Augen Lasern beim Augenarzt in Berlin

Veröffentlicht von: Dr. Kirk Nordwald / FA f. Augenheilkunde / Augenärztliche Privatpraxis
Veröffentlicht am: 26.04.2016 00:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Der Laser ist aus der Augenarztpraxis nicht mehr wegzudenken, auch nicht bei Augen Eins in Berlin

BERLIN. Was wäre die moderne Augenheilkunde ohne die Lasertechnik wie zum Beispiel die LASIK oder die Femto LASIK (http://augen-eins.de/augen-lasern-beim-augenarzt-in-berlin/) Methode? Dr. med. Kirk Nordwald, der im Südwesten Berlins im Gesundheitszentrum Eins eine Augenarztpraxis leitet, kann sich seinen beruflichen Alltag ohne Augenlaser nicht mehr vorstellen. Die hochpräzisen Geräte sind Garanten für minimalinvasive und schmerzfreie Eingriffe an den Augen und bereiten bei ganz unterschiedlichen Augenleiden den Weg zu einem besseren Sehvermögen.

Wer heute dauerhaft auf eine Brille verzichten möchte, wer am Grauen Star leidet oder auch wer mit einer ästhetischen Lidkorrektur jünger und frischer aussehen möchte, legt sich heute nicht mehr unters Messer, sondern unter den Laser, der mit hochfrequenter, gebündelter Lichtenergie exakte Schnitte und winzige Öffnungen ermöglicht.

Augen Lasern (http://augen-eins.de/category/augen-lasern-berlin/): Für den Augenarzt Kirk Nordwald in Berlin tägliche Routine

Statistiken gehen heute davon aus, dass sich etwa 100.000 Deutsche jährlich zu einer Behandlung ihrer Fehlsichtigkeit wie Hornhautverkrümmung oder Kurzsichtigkeit durch Augenlasern (http://augen-eins.de) entscheiden. Für Dr. med. Kirk Nordwald ist der Wunsch der Patienten gut nachvollziehbar, dauerhaft ohne Brille leben zu wollen. "Unsere Patienten sind nach der Operation nahezu 100 Prozent zufrieden", schildert der Facharzt für Augenheilkunde. Er wendet in seiner Berliner Praxis die LASIK sowie die Femto LASIK Methode an, um den Brechwinkel der Augen seiner Patienten so zu korrigieren, dass sie nach der Operation ohne Sehhilfen auskommen können. "Wir tragen mit dem Augenlasern zur Lebensqualität bei", ist Nordwald überzeugt und belegt mit einem nachvollziehbaren Beispiel: Wer seine Augen erfolgreich hat lasern lassen, muss sich zum Beispiel beim Schwimmen, beim Motorradfahren oder bei hellem Sonnenlicht keine Gedanken mehr darum machen wie er mit der Brille in solchen Situationen zurechtkommt. "Morgens aufstehen und gut sehen, allein das ist ein Gewinn", weiß Dr. Kirk Nordwald.

Intensive Beratung vor dem Augen Lasern durch Ihren Augenarzt in Berlin

Nicht unbedingt für jeden Patienten empfiehlt sich das Lasern am Auge. Dr. med. Kirk Nordwald rät Patienten in seiner Berliner Praxis nur dann zu einem refraktiven Eingriff, wenn die Kurzsichtigkeit bis minus acht Dioptrien beträgt, bei Weitsichtigen bis plus drei Dioptrien. Bei einer Hornhautverkrümmung von über fünf Dioptrien ist das Augenlasern ebenfalls nicht mehr empfehlenswert. Auch das Alter spielt eine Rolle. Der richtige Zeitpunkt für ein Augenlasern liegt im Alter zwischen 19 und 50 Jahren. Vor jeder Operation nimmt sich Dr. Kirk Nordwald deshalb viel Zeit, um gemeinsam mit dem Betroffenen die richtige Entscheidung für ein besseres Sehvermögen zu treffen.

Bildquelle: © Thomas Reimer - Fotolia

Pressekontakt:

Dr. Kirk Nordwald / FA f. Augenheilkunde / Augenärztliche Privatpraxis
Dr. med. Kirk Nordwald
Clayallee 225 14195 Berlin
(0) 30 - 897 46 - 171
mail@webseite.de
http://augen-eins.de

Firmenportrait:

Dr. med. Kirk Nordwald ist Augenarzt in Berlin und Experte in Lasik Operationen. Seit 2015 führt er eine privatärztliche Augenarztpraxis im "Gesundheitszentrum eins" in Berlin-Dahlem. Die Praxis bietet unter anderem auch eine Sehschule in der verschiedene Sehstörungen des beidäugigen Sehens (z.B. Schielen) untersucht und behandelt werden. Alle Erstberatungen, Verlaufsuntersuchungen und auch Kontrollen werden vom Augenfacharzt durchgeführt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.