Becel als vegane Alternative zu Butter

Veröffentlicht von: Unilever Food Solutions
Veröffentlicht am: 26.04.2016 10:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Ob am Frühstücksbuffet, beim à la carte-Brunch oder in der Sozialverpflegung - unter den fettreduzierten Margarinen nimmt Becel eine Spitzenposition ein. Vor allem für Kunden aus dem Gastgewerbe und der Sozialverpflegung, deren Gäste besonderen Wert auf eine cholesterinbewusste Ernährung legen, ist Becel die ideale Ergänzung ihres Angebotes. "Ein komplettes Angebot braucht neben Butter stets Becel", weiß Culinary Fachberater Thomas Gollnow aus praktischer Erfahrung. "Das Vertrauen in die Marke Becel ist sehr groß, sowohl bei Gästen in Hotels und Restaurants als auch bei Krankenhauspatienten und Bewohnern von beispielsweise Seniorenresidenzen. Mit der Umstellung der Rezeptur der Becel Margarine können Gastronomen ihren Gästen jetzt eine vegane Alternative zu Butter anbieten."

Becel vereinige eine ganze Reihe von Merkmalen, die die Margarine zu einer echten Alternative zu Butter machen, weiß Gollnow. Die Margarine beinhaltet die gesunden ungesättigten Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und eignet sich sowohl für eine fett-, kalorien- sowie cholesterinbewusste Ernährung als auch für leichte Vollkost. Sie ist streng natriumarm und enthält weder laktose- noch glutenhaltige Zutaten oder deklarationspflichtigen Allergene.

Becel Margarine mit neuer Rezeptur

Aufgrund der großen Nachfrage hat Unilever Food Solutions die Rezeptur von Becel jetzt so umgestellt, dass die Margarine auch für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet ist. Dies gelte für beide Produktlinien, also für Becel Original mit 60 Prozent Fett und für Becel Vital mit einem Fettanteil von 40 Prozent, sagt Gollnow.

Dass Unilever Food Solutions mit der Umstellung der Produkte absolut mit dem Trend geht, zeigt auch die aktuelle Umfrage des Vegetarierbund Deutschland: Immer mehr Menschen verzichten bewusst vollständig auf tierische Produkte bei ihrer Ernährung. Über 900.000 Veganer sollen es in Deutschland derzeit sein - Tendenz steigend. "Damit können Gastronomen und Köche auch denjenigen Gästen, die sich für eine vegetarische oder vegane Ernährung entschieden haben, ein entsprechendes Angebot bieten. Das Potenzial ist enorm", so Gollnow.

Neue Verpackungsgröße - ideal für kleinere Betriebe

Gollnow weist auch darauf hin, dass Unilever Food Solutions eine zusätzliche Verpackungsgröße für Becel Original entwickelt hat. Diese enthält 100 Stück à zehn Gramm und soll bei Profianwendern für noch mehr Flexibilität sorgen. Insbesondere kleinere Betriebe sowie Bistros und Cafes profitieren von der neuen Verpackungsgröße. "Auch am Design haben wir gearbeitet. Die Portionspackungen und Kartons tragen das neue Becel-Logo und zeigen so auch gleich optisch an, dass wir das Produkt modern weiterentwickelt haben", erläutert Gollnow.

Pressekontakt:

High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstrasse 10 20457 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Firmenportrait:

Unilever Food Solutions, der Foodservice Bereich von Unilever, ist eines der weltweit führenden Foodservice Unternehmen. Das Unternehmen bietet kundenorientierte Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. In Deutschland ist der Foodservice-Bereich ein wichtiges Standbein von Unilever.

Von Köchen inspiriert!

Unilever Foodsolutions steht für Know-How und Verständnis der Kochprozesse. Das Wissen und Können, Leckeres und Schmackhaftes zuzubereiten zeichnet unsere Mitarbeiter aus. Kundenvertrauen gewinnen und Respekt zollen sind wichtige Grundsätze unseres Unternehmens. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter von pragmatischen Lösungen, die von Köchen inspiriert sind!

Unilever Foodsolutions hat im Convenience- und Außer-Haus-Markt eine herausragende Position in den Segmenten Saucen, Bouillons und Suppen. Weitere wichtige Produktgruppen des Sortiments sind Würzmittel, Salatkomponenten, Nahrungsfette und -öle, Beilagen sowie Desserts und Tiefkühlkost. Starke Marken wie Knorr, Lukull, Pfanni, Brunch, Bertolli, Carte D'Or und Mondamin stehen für höchste Qualität und umfassenden Service.

Das Unternehmen verfügt über die größte Außendienst-Organisation im deutschen Foodservice-Markt. Etwa 235 Mitarbeiter beraten die Kunden vor Ort und unterstützen diese bei ihren Verkaufsaktivitäten und Aktionen. Die Culinary Fachberatung steht ihnen dabei zur Seite: Spitzenköche, die die Kunden bei der Produktwahl, Anwendung und Zubereitung von Speisen fachgerecht beraten. Sie denken täglich darüber nach, wie sie Produkte verbessern und Arbeitsabläufe vereinfachen können. Die Culinary Fachberatung arbeitet eng, kompetent und professionell mit den Küchenchefs aller Sparten der Branche und ihren Berufsverbänden zusammen.

Darüber hinaus findet der Kundendialog über eine kostenlose Kundenhotline und das Telebusiness-Team statt. Auch unsere Newsletter mit Informationen zu neuen Produkten bieten hervorragende Kommunikationsmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.