Arxan baut Führungsposition in IoT- und Mobile App-Sicherheit weiter aus

Veröffentlicht von: Arxan Technologies, Inc.
Veröffentlicht am: 27.04.2016 12:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Arxan ernennt Branchenexperten zum neuen Chief Marketing Officer und gewinnt namhafte Auszeichnungen

Arxan Technologies, der Spezialist für Integritätsschutz von Applikationen, wurde mit dem diesjährigen Cybersecurity Excellence Award in der Kategorie "Internet of Things Security" ausgezeichnet. Der begehrte Award reiht sich in eine lange Liste von Auszeichnungen, die Arxan in den letzten Wochen und Monaten für seine innovativen IoT-Sicherheitslösungen verliehen bekam. So konnte das Arxan-Team auch beim Cyber Defense Magazine Infosec Award, dem German Stevie Award und dem IoT Evolution Award reüssieren.

"Wir gratulieren Arxan Technologies zum Gewinn des Cybersecurity Excellence Awards 2016", so Holger Schulze, Gründer der 300.000 Mitglieder umfassenden Information Security Community auf LinkedIn. "Mit mehr als 430 Bewerbungen sind die Awards sehr wettbewerbsgetrieben und ihre Gewinner sind ein Abbild der besten Unternehmen und Produktinnovationen aus dem Bereich der Cybersicherheit."

Beim Ausbau seiner Marktführerschaft in Sachen IoT- und Mobile Application-Sicherheit setzt Arxan auch auf zwei neue Führungskräfte: Nach der Ernennung von James Love zum neuen VP of Sales vergangenen Monat verstärkt Mandeep Khera das Arxan-Team ab sofort als neuer Chief Marketing Officer. Khera verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Marketingmanagement in den Bereichen Applikationssicherheit, SIEM, Big Data, IoT, Mobile Application Development-Plattformen (MADP) sowie weiteren Software-, SaaS- und Cloud-Lösungen.

"Die Neubesetzung von Schlüsselpositionen, unsere jüngsten Auszeichnungen, bestehende Partnerschaften - etwa mit IBM - und die Tatsache, dass mit Arxan geschützte Apps mittlerweile auf mehr als 500 Millionen Geräten laufen, hilft uns dabei, uns weiterhin als vertrauenswürdiger Anbieter für Applikations-Härtung und -Selbstschutz zu behaupten", so Joe Sander, CEO von Arxan. "Der Markt für das Internet der Dinge und Mobile Computing ist sehr schnelllebig. Mit der Unterstützung von Arxan können Unternehmen sich den damit verbundenen Herausforderungen jedoch vertrauensvoll stellen und diese sicher steuern."

Pressekontakt:

Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Straße 86 80636 München
+49 (0) 89 5506 7773
arxan@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/

Firmenportrait:

Über Arxan Technologies
Arxan Technologies schützt die Integrität von Programmen und Applikationen. Mit der einzigartigen, patentierten Guarding-Technologie von Arxan schützen Anwendungen proaktiv ihre eigene Integrität durch die Abwehr, Erkennung, Meldung und Reaktion auf Hackerangriffe anhand einer individuell entwickelten Strategie. Dabei werden nicht nur Apps auf mobilen Geräten gesichert, sondern auch Server-, Desktop- und embedded Applikationen - inklusive dem Internet der Dinge (IoT). Mit Arxan-Technologie geschützte Anwendungen laufen auf mehr als 500 Millionen Geräten und werden von führenden Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Hightech, Softwareherstellung, Medien, Gaming, Produktion, Healthcare und anderen Branchen eingesetzt. Der Hauptsitz von Arxan Technologies befindet sich in Bethesda, Maryland, mit Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen unter www.arxan.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.