WohnPortal Plus bringt Nachfrage, Angebot und Beratung für selbstbestimmtes Wohnen zusammen

Veröffentlicht von: Wohnportal Plus UG (haftungsbeschränkt) & Co KG
Veröffentlicht am: 27.04.2016 13:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Jetzt bewerben: Chancen für Experten und Partner bei Deutschlands erstem digitalen Marktplatz für Wohnen und Leben mit Behinderung, Pflegebedarf und im Alter, der auch persönliche Beratung und Betreuung vor Ort bietet.

Mit WohnPortal Plus (www.wohnportal-plus.de) steht ein in dieser Form bisher einmaliger Marktplatz in den Startlöchern, der das Angebot und die Nachfrage rund um alters- und pflegegerechtes, barrierefreies / barrierearmes Wohnen und Leben auf praktische und gezielte Weise auf einer einzigen Plattform vereint.

Die innovative Internet-Plattform WohnPortal Plus deckt mit den Bereichen Senioren- und Handicap-, sowie barrierefreies und barrierearmes Wohnen ein weites Spektrum ab, das sich nicht ausschließlich an Senioren, Pflegebedürftige oder Menschen mit Behinderung richtet, sondern an alle Personen mit eingeschränkter Mobilität.

"Das Internet ist der ideale Ort, um die Menschen, die barrierearme oder barrierefreie Immobilien, Einrichtungen, WGs und sonstigen Wohnraum suchen, mit den Menschen zusammenzubringen, die eben jene entsprechenden Wohnmöglichkeiten, Beratung und Dienstleistungen rund ums pflege-, behinderten- und seniorengerechte Wohnen und Leben anbieten", sagt Karsten Bradtke, der das WohnPortal Plus ins Leben gerufen hat. "Es gibt zwar bereits einige spezialisierte Internetportale in den Bereichen Immobilien, Senioren oder Soziales. Eine ganzheitliche Lösung wie WohnPortal Plus fehlt aber noch am Markt. Deshalb haben wir WohnPortal Plus ganz bewusst nicht als reine Immobilien- oder Senioren-Plattform konzipiert, sondern als den zentralen Anlaufpunkt für alle Fragen, die mit dem barrierefreien und barrierearmen Wohnen und Leben zusammenhängen. Auf der alle geeigneten Wohnmöglichkeiten, Angebote und persönliche Betreuer vor Ort direkt zu finden sind", so der Gründer Karsten Bradtke.

Experten können sich als regionale WohnPortal Plus Koordinatoren bewerben

Im Mittelpunkt des neuen Marktplatzes stehen Menschen mit Einschränkungen und Handicaps - also die Nachfrager nach geeigneten Wohnmöglichkeiten und passenden Angeboten des täglichen Lebens. Auf der Angebotsseite präsentieren sich die Anbieter von entsprechenden Wohnräumen, Immobilien, Beratungen und Dienstleistungen.
Als Vermittler agieren dabei Experten als "regionale Koordinatoren" vor Ort, die über die notwendige Erfahrung und Qualifikation verfügen. WohnPortal Plus steht also Dienstleistern aus den Bereichen Soziales, Gesundheit und Pflege sowie Immobilien, Wohnen und Finanzen offen, um als regionale Koordinatoren aktiv zu werden.

Es geht beim WohnPortal Plus also nicht um eine weitere digitale Version eines Kleinanzeigenmarktes, sondern um neuartige, qualitativ hochwertige Beziehungen zwischen Anbietern und Kunden, bei dem die regionalen Koordinatoren als vertrauensvolle Ansprechpartner für Fragen rund ums Wohnen und Leben im Alter, mit Behinderung, mit Pflegebedarf und eingeschränkter Mobilität zur Verfügung stehen. Regionale Koordinatoren erzielen ihrerseits durch ihre Präsenz und Aktivitäten auf WohnPortal Plus deutlich mehr und vor allem auch qualifizierte Anfragen von potentiellen Kunden.

Hinzu kommt für die regionalen Koordinatoren das große Beratungs- und Cross-Selling-Potenzial, das mit Deutschlands zentraler Schnittstelle zwischen Anbietern und Nachfragern für barrierefreies und barrierearmes Wohnen und Leben mit persönlicher Beratung einhergeht. Zudem bietet sich den regionalen Koordinatoren die Möglichkeit, durch das Werben von weiteren Koordinatoren oder Werbepartnern zusätzliche Vermittlungsprovisionen zu erzielen.

Experten, die über Erfahrung in den Bereichen Senioren, Leben mit Handicap und Pflegebedarf, Immobilien, Finanz- und Verbraucherberatung oder ähnlichen passenden Dienstleistungen verfügen, können sich mit ihren aussagekräftigen Informationen per E-Mail an info@wohnportal-plus.de bewerben.


Über WohnPortal Plus:

WohnPortal Plus (www.wohnportal-plus.de) ist die erste Internet-Plattform, die Angebot und Nachfrage aus den Bereichen Senioren- und Handicap-, sowie barrierefreies und barrierearmes Wohnen auf einem praktischen Marktplatz vereint. Zusätzlich bietet WohnPortal Plus individuellen Service und Beratung, denn mit regionalen Koordinatoren stehen persönliche Ansprechpartner vor Ort für die alltäglichen Dinge des Lebens zur Verfügung. So bietet WohnPortal Plus einzigartige Lösungen für alle, die senioren-, pflege- und behindertengerechtes Wohnen anbieten oder suchen.

WohnPortal Plus bündelt Angebot und Nachfrage der Mega-Märkte Soziales und Gesundheit, Immobilien und Senioren und vereint die enormen Potenziale dieser Sektoren auf einem innovativen Portal. Suchende und Interessenten finden immer die besten und passenden Immobilien und Einrichtungen für Wohnen im Alter und mit Handicap. Anbietern ermöglicht WohnPortal Plus wirksame und effiziente Marketing- und Vertriebslösungen, um ihren behinderten- und seniorengerechten Wohnraum regional und deutschlandweit gezielt und interaktiv zu präsentieren. Anbieter von Wohnraum und regionale Koordinatoren erhalten durch ihre Präsentation und Aktivitäten auf WohnPortal Plus deutlich mehr Anfragen von Interessenten.

Die regionalen WohnPortal Plus Koordinatoren informieren, beraten und begleiten bei der Suche nach geeignetem Wohnraum für Senioren und Menschen mit Handicap und Pflegebedarf. Sie kümmern sich auch um die alltäglichen Dinge des Lebens, wie beispielsweise die Vermittlung eines Umzugsunternehmens, Behördengänge sowie sonstige notwendigen Beratungs-, Pflege- und Betreuungsleistungen. WohnPortal Plus hilft und unterstützt tatkräftig dabei, senioren- und behindertengerecht zu wohnen und zu leben - bei Bedarf auch im Rahmen von Wohngemeinschaften (Senioren-WG, Pflege-WG, Demenz-WG u.a.) und sonstigen alternativen Lebens- und Wohnformen.

Karsten Bradtke hat das WohnPortal Plus ins Leben gerufen. Als selbstständiger Steuerberater hatte er über Jahrzehnte erfolgreich eine eigene Kanzlei in Hamburg geführt. Nach rund 30jähriger Tätigkeit entschloss er sich dann - auch aufgrund persönlicher Erfahrungen - dazu, in den Sektoren Pflege, Soziales und Immobilien tätig zu sein und Angebote wie Nachfrage in diesen Bereichen durch eine spezielle Internetlösung zu optimieren. Auf WohnPortal Plus finden Senioren, Menschen mit Handicap und Angehörige alles unter einem Dach - und für Privatpersonen absolut kostenlos.


Kontakt für allgemeine Informationen und Kooperationen:

Wohnportal Plus UG (haftungsbeschränkt) & Co KG
Neue Straße 29 d
22962 Siek
Telefon: 04107 907 959
E-Mail: presse@wohnportal-plus.de
www.wohnportal-plus.de


Medienkontakt:

Public Relations und Content Marketing Agentur
Görs Communications
Königstraße 1
22767 Hamburg
info@goers-communications.de
www.goers-communications.de

Pressekontakt:

Wohnportal Plus UG (haftungsbeschränkt) & Co KG
Karsten Bradtke
Neue Straße 29 d 22962 Siek
04107 907 959
presse@wohnportal-plus.de
http://www.wohnportal-plus.de

Firmenportrait:

Über WohnPortal Plus:

WohnPortal Plus (www.wohnportal-plus.de) ist die erste Internet-Plattform, die Angebot und Nachfrage aus den Bereichen Senioren- und Handicap-, sowie barrierefreies und barrierearmes Wohnen auf einem praktischen Marktplatz vereint. Zusätzlich bietet WohnPortal Plus individuellen Service und Beratung, denn mit regionalen Koordinatoren stehen persönliche Ansprechpartner vor Ort für die alltäglichen Dinge des Lebens zur Verfügung. So bietet WohnPortal Plus einzigartige Lösungen für alle, die senioren-, pflege- und behindertengerechtes Wohnen anbieten oder suchen.

WohnPortal Plus bündelt Angebot und Nachfrage der Mega-Märkte Soziales und Gesundheit, Immobilien und Senioren und vereint die enormen Potenziale dieser Sektoren auf einem innovativen Portal. Suchende und Interessenten finden immer die besten und passenden Immobilien und Einrichtungen für Wohnen im Alter und mit Handicap. Anbietern ermöglicht WohnPortal Plus wirksame und effiziente Marketing- und Vertriebslösungen, um ihren behinderten- und seniorengerechten Wohnraum regional und deutschlandweit gezielt und interaktiv zu präsentieren. Anbieter von Wohnraum und regionale Koordinatoren erhalten durch ihre Präsentation und Aktivitäten auf WohnPortal Plus deutlich mehr Anfragen von Interessenten.

Die regionalen WohnPortal Plus Koordinatoren informieren, beraten und begleiten bei der Suche nach geeignetem Wohnraum für Senioren und Menschen mit Handicap und Pflegebedarf. Sie kümmern sich auch um die alltäglichen Dinge des Lebens, wie beispielsweise die Vermittlung eines Umzugsunternehmens, Behördengänge sowie sonstige notwendigen Beratungs-, Pflege- und Betreuungsleistungen. WohnPortal Plus hilft und unterstützt tatkräftig dabei, senioren- und behindertengerecht zu wohnen und zu leben - bei Bedarf auch im Rahmen von Wohngemeinschaften (Senioren-WG, Pflege-WG, Demenz-WG u.a.) und sonstigen alternativen Lebens- und Wohnformen.

Karsten Bradtke hat das WohnPortal Plus ins Leben gerufen. Als selbstständiger Steuerberater hatte er über Jahrzehnte erfolgreich eine eigene Kanzlei in Hamburg geführt. Nach rund 30jähriger Tätigkeit entschloss er sich dann - auch aufgrund persönlicher Erfahrungen - dazu, in den Sektoren Pflege, Soziales und Immobilien tätig zu sein und Angebote wie Nachfrage in diesen Bereichen durch eine spezielle Internetlösung zu optimieren. Auf WohnPortal Plus finden Senioren, Menschen mit Handicap und Angehörige alles unter einem Dach - und für Privatpersonen absolut kostenlos.


Kontakt für allgemeine Informationen und Kooperationen:

Wohnportal Plus UG (haftungsbeschränkt) & Co KG
Neue Straße 29 d
22962 Siek
Telefon: 04107 907 959
E-Mail: presse@wohnportal-plus.de
www.wohnportal-plus.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.