Wellness-Oase an der Türkischen Ägäis - das Kempinski Hotel Barbaros Bay

Veröffentlicht von: Kempinski Hotel Barbaros Bay
Veröffentlicht am: 27.04.2016 14:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

Bodrum/München - Weniger als drei Flugstunden von München entfernt ist eine Erholungsdestination mit einsamen Buchten, atemberaubenden Berglandschaften und orientalischem Charme: die türkische Halbinsel Bodrum. Die Luxushotelgruppe Kempinski hat sich für ihr Hotel Barbaros Bay die Gökova-Bucht - die Schönste der Insel - ausgesucht. Das Hotel an der türkisblauen Ägäis besticht durch den hoteleigenen Strand, den Infinity Pool und den 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum.

Hamam - wie in 1001 Nacht
Er gehört für Wellnessbegeisterte zu einem Urlaub in der Türkei dazu wie das Eis zur Sommerzeit - ein Besuch im Hamam. Die Tradition der türkischen Hamam-Badezeremonie reicht über 800 Jahre zurück und hat ihren Ursprung in Mittelanatolien. Eine Hamam-Behandlung - eine wohltuende Kombination aus Körperwaschung, Dampfbad und Massage - reinigt die Haut, macht sie samtweich und befreit den Geist von Stress und Hektik des Alltags. Der perfekte Wohlfühlmoment, um einen tollen Urlaub abzurunden. Das Kempinski Hotel Barbaros Bay auf der türkischen Halbinsel Bodrum, dessen weitläufiges Spa über zwei traditionelle türkische Bäder verfügt, ermöglicht es seinen Gästen direkt vom Hotelzimmer aus in 1001 Nacht einzutauchen.

Oliven und Mandarinen
Neben dem Hamam gibt es viele weitere Spa-Behandlungen im Kempinski Hotel Barbaros Bay zu entdecken. Spritzige und intensiv duftende Früchte kommen ebenfalls im Spa des Fünf-Sterne-Hotels zum Einsatz. Oliven- und Mandarinenhaine sind eine regionale Besonderheit Bodrums. Beim Bodrumveda- Peeling werden indischer Reis und warmes Olivenöl genutzt, um die Haut umfassend zu erneuern. Das verwendete Olivenöl ist bekannt für eine pflegende Wirkung und hilft gegen Feuchtigkeitsverlust der Haut. Bei dem Satsuma Mandarinen Peeling kommt Mandarinenöl, reich an Vitamin A & E, zum Einsatz, das den Hautstoffwechsel anregt und zur Hautregeneration beiträgt.

Massagen und Therapien, wie zum Beispiel eine klassische Sanitas Signature Massage, Reflexzonenmassage oder Sportmassage, werden auf die persönlichen Bedürfnisse der Gäste abgestimmt. Yoga, Meditasyon, Pilates, Nordic Walking und individuelle Fitnessprogramme unter Anleitung eines Personal Trainers können zusätzlich gebucht werden und machen das Kempinski Hotel Barbaros Bay zu einer wahren Wellness-Oase an der Türkischen Ägäis.

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Sieglinde Sülzenfuhs
Trautenwolfstr. 3 80802 München
+49 (0)89 130 121 15
ssuelzenfuhs@prco.com
www.prco.com/de

Firmenportrait:

Über Kempinski Hotel Barbaros Bay
Das Kempinski Hotel Barbaros Bay liegt an einer der schönsten Buchten der Halbinsel Bodrum. Die Gokova Bucht besticht durch den Luxus der Einsamkeit nur 20 Autominuten oder einen kurzen Bootstrip von der lebendigen Hafenstadt Bodrum entfernt. Auf dem 70.000 Quadratmeter großen Areal wurde das Kempinski Hotel Barbaros Bay direkt auf die Klippen gebaut. Jedes der 149 Zimmer und jeder der 24 Suiten verfügt über Balkon oder Terrasse mit freiem Blick auf die türkisblaue Agäis und den hoteleigenen Strand in der Bucht. Der Infinity Pool, der 100 Meter über dem Meer liegt, trägt seinen Namen zu Recht, er scheint sich übergangslos mit dem Wasser der See zu verbinden. In sechs Restaurants und einer Lounge werden regionale Köstlichkeiten mit internationalem Einfluss serviert. Entspannung finden die Gäste darüber hinaus im 5.500 Quadratmeter großen SPA mit luxuriösen Behandlungsräumen, zwei traditionellen türkischen Hammams, einem Innenpool sowie einem Fitnessraum. Besondere Abwechslung bieten die zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Tauchen, Segeln, Wasserski oder ein romantischer Bootsausflug in den Sonnenuntergang. Auch Fahrrad- und Wandertouren oder eine Runde Golf können auf Wunsch vom Hotel arrangiert werden.

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke der Gruppe. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.