FDT Architektentage 2016

Veröffentlicht von: FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 27.04.2016 17:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Flachdach-Knowhow für Planer

Im Mannheimer Schulungszentrum der FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG fanden 2016 erstmals die "FDT Architektentage" statt. Im Rahmen besonderer Schulungsevents für Architekten kamen die Planungsverantwortlichen an drei Donnerstagen im April erstmals in den Genuss der unter Fachhandwerkern und Meisterschülern bekannten hochkarätigen Schulungen der Mannheimer Flachdachprofis.

Während der mehrstündigen Fortbildung hatten die Architekten und Planer Gelegenheit sich theoretisch und praktisch in Sachen Flachdach weiterzubilden. Gut sechzig Planer aus der Region nahmen das Angebot in Anspruch und nutzten den FDT Architektentag, um ihr Fachwissen rund um die fachgerechte und dauerhafte Abdichtung des beliebten Bauteils aufzufrischen und zu erweitern.

Nach der Begrüßung im neuen FDT-Schulungszentrum folgte ein theoretischer Exkurs in die Welt des Flachdachs. Hier wurden neben vielen Grundlagen auch einige Entscheidungskriterien für die dauerhaft funktionssichere Flachdachabdichtung vorgestellt.

Welche Möglichkeiten und Chancen Flachdächer im innerstädtischen Umfeld bieten, erläuterte Agnes Schönfelder von der Klimaschutzleitstelle Mannheim. Sie forderte die Anwesenden auf, mehr Dachbegrünungen in Innenstädten zu planen, um so der zunehmenden Versiegelung der Flächen entgegen zu wirken. Abschließend stellte sie das Förderprogramm der Stadt Mannheim für mehr Dachbegrünungen vor.

Im Praxisteil des Schulungsevents konnten die Architekten und Planer Erfahrungen aus dem Fachhandwerkeralltag kennen lernen. Dachdeckermeister Max Wellershaus demonstrierte an Modellen typische Arbeiten im Rahmen der Fachdachabdichtung.

In der anschließenden Führung durch die Produktion und das Labor der FDT erhielten die Architekten einen kleinen Einblick in die komplexe und anspruchsvolle Arbeit eines der europaweit führenden Kunststoff-Dachbahnenherstellers.

Beim abschließenden Erfahrungsaustausch in gemütlicher Runde bot sich für die Teilnehmer die Gelegenheit ihre Fragen und Anregungen loszuwerden. "Von den teilnehmenden Architekten und Planern haben wir durchweg positives Feedback bekommen. Vor allem das ausgewogene Verhältnis zwischen Information, Praxis und Erfahrungsaustausch wurde lobend erwähnt. Sicher wird es in 2017 eine Fortsetzung in ähnlicher Form geben.", so Achim Dumont, FDT-Fachberater Rhein-Neckar abschließend.

Bildquelle: FDT/Sven-Erik Tornow

Pressekontakt:

Flüstertüte
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15 50829 Köln
0221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Firmenportrait:

FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG, Mannheim, ist ein weltweit tätiger Anbieter von technologisch ausgereiften Lösungen in den Segmenten Flachdach, Säureschutz und Lichtplatten. Das umfangreiche Flachdach-Programm umfasst die Premiumdachbahn Rhepanol® fk, die moderne Gründachbahn Rhepanol® hg, die Kunststoff-Dachbahn Rhenofol® und ein ausgewähltes Sortiment praxisbewährter Zubehörteile. FDT ist zudem Mitglied im DUD e.V., Darmstadt sowie förderndes Mitglied des IFBS, Krefeld.
Fotohinweis: FDT

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.