Ab 1. Mai 2016 gibts Adventure Golf in Westerheim/Alb

Veröffentlicht von: Arnd und Jochen Moll Gbr
Veröffentlicht am: 27.04.2016 18:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Minigolf war gestern - heute ist Adventure Golf das neue Vergnügen für alle, die ihre Freizeit gerne draußen verbringen und dabei aktiv sein wollen.

Minigolf war gestern - heute ist Adventure Golf das neue Spielvergnügen für alle, die ihre Freizeit gerne draußen verbringen und dabei noch aktiv sein wollen. Und eine solche Attraktion gibt es ab jetzt in Westerheim. Nach rund 50 Jahren beendete Betreiber Erich Moll das Kapitel Kleingolf beim Alb Camping im letzten Herbst. "Die Zeiten ändern sich und die Bedürfnisse der Leute ebenso", zog Moll nüchtern Bilanz. Zusammen mit seinen Söhnen Jochen und Arnd startete er anschließend mit umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten an der in die Jahre gekommenen Anlage. Pünktlich zum Saisonstart, das heißt, zum Maifeiertag, wird die neue Abenteuer-Golf-Anlage eröffnet

Die Minigolfanlage bestand seit 1969. Sie wurde ein Jahr, nachdem der örtliche Campingplatz eröffnet worden war, gebaut und gehörte bis zuletzt zur touristischen Angebotsvielfalt der Gemeinde Westerheim. Als willkommenes Ausflugsziel war die Spielstätte über Jahrzehnte hinweg bei den Einheimischen und in der Region bekannt und beliebt. Auch die Feriengäste schätzten Minigolf als eine unterhaltsame, sportive Freizeitaktivität. Zuletzt fanden jedoch immer weniger Gäste den Weg auf die Anlage, was sich in deutlich geringeren Einnahmen trotz eines ähnlich hohen Betriebsaufwandes niederschlug. "Die Alternative war, die Anlage zu schließen", sagt Moll senior, "aber das brachten wir nicht übers Herz." So entschlossen sich seine Söhne dazu, Pläne für die Umgestaltung der Anlage in einen Adventure Golf Park zu entwickeln.

Adventure Golf - das ist die "kleine Schwester" des richtigen Golfsports mit naturgetreuen Kunstrasenbahnen, die meist deutlich länger sind als die standardisierten beim Minigolf, in Westerheim zwischen sieben und 30 Meter lang. Es gibt unterschiedliche Rasenhöhen, Geländeverformungen und Höhenunterschiede. Das Betreten der Bahnen ist nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht, um ein echtes Erlebnis von Natur, Ambiente, Spiel und Spaß aus einem Guss zu erfahren.

Kreativität, Finesse und richtige Ballspiellänge sind die neuen Herausforderungen auf dem Parcours, der von echten Sandbunkern, Teichen, großen Steinfindlingen und anderen Hindernissen geprägt ist. Als Schläger werden originale Golf-Putter, als Bälle normale Golfbälle verwendet. Das Ziel ist ein Loch-Cup mit den exakt gleichen Abmessungen wie beim großen Golf. "Die Basis für die Adventure Golf Regeln bildet das Regelwerk des Deutschen Golf Verbandes", erläutert Jochen Moll, " dies jedoch in sehr vereinfachter und leicht verständlicher Form, so dass wirklich jedermann Freude am Spiel findet."

Auch der Kiosk wurde saniert und umgebaut. Entstanden ist eine freundliche Kaffeebar mit großer Sonnenterrasse und weiteren Sitzgelegenheiten in einem Biergarten direkt neben dem 18-Loch-Parcours. Ein ausgewähltes Getränkeangebot soll neben den spielfreudigen auch andere Ausflugsgäste anlocken und zum Verweilen animieren. Den Tennisbetrieb auf den drei eigenen Sandplätzen erhält die Familie ebenfalls aufrecht.

Weitere Informationen auf www.achtsiebzehn.de

Pressekontakt:

TEXTKÖNIG
Thomas König
Ernst-Heinkel-Str. 16 71394 Kernen
0170-8330497
info@textkoenig.de
http://www.textkoenig.de

Firmenportrait:

817 Adventure Golf Westerheim
- Neuer 18-Loch-Naturparcours
- Spiel & Spaß für die ganze Familie
- Kaffeebar mit Biergarten und Sonnenterrasse
- Echtes "Golf-Feeling" erleben

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.