INFOMOTION STEIGERT UMSATZ AUF 26 MILLIONEN EURO

Veröffentlicht von: INFOMOTION GmbH
Veröffentlicht am: 27.04.2016 18:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - FRANKFURTER IT-BERATUNGSHAUS RECHNET AUCH FÜR 2016 MIT KRÄFTIGEM WACHSTUM

Frankfurt, 27.04.2016 - Die Frankfurter INFOMOTION GmbH profitiert von der fortschreitenden Digitalisierung der Wirtschaft und steuert weiter einen klaren Erfolgskurs. Im vergangenen Jahr hat der Komplettanbieter von Business Intelligence-Lösungen seinen Umsatz um satte 37 Prozent auf 26 Mio. Euro gesteigert. Gleichzeitig ist es INFOMOTION gelungen, die Profitabilität deutlich zu verbessern, im Geschäftsjahr 2014/15 wurde das operative Ergebnis mehr als verdoppelt. INFOMOTION hat seine Stellung als führender Anbieter von BI-Lösungen im deutschsprachigen Markt durch den Ausbau bestehender Kundenbeziehungen weiter gefestigt und konnte zugleich zahlreiche neue Kunden gewinnen.
Mit der Übernahme des Wiesbadener Konsolidierungsspezialisten Evimcon im vergangenen Jahr hat INFOMOTION zudem sein Angebot in einer strategisch wichtigen Position ergänzt. Das unabhängige Frankfurter IT-Beratungshaus, das enge Partnerschaften zu den wichtigen Anbietern von BI-Software unterhält, kann seinen Kunden damit künftig ein noch umfangreicheres Portfolio bieten. Dies reicht von der strategischen BI-Beratung über die Konzeption, die Implementierung und den Betrieb nachhaltiger BI-Lösungen bis zur Schulung von Kunden. Mit jetzt mehr als 240 Mitarbeitern an acht Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreut INFOMOTION über 250 namhafte Kunden unterschiedlicher Branchen.
Nach dem Willen der beiden Geschäftsführer Mark Zimmermann und Andreas Naunin wird INFOMOTION auch im laufenden Jahr deutlich wachsen. Die Themenbereiche Big Data und Digitalisierung werden ebenso ausgebaut wie die Entwicklung und Betreuung von BI-Lösungen. Um das zu realisieren, wird sich das Unternehmen personell verstärken und die Zahl der Mitarbeiter noch einmal um annähernd 20 Prozent erhöhen. So wird ein profitables Wachstum sichergestellt: INFOMOTION rechnet für 2016 mit einem Umsatzplus von 18 Prozent auf dann 30,8 Mio. Euro und einem zweistelligen operativen Gewinn. Mittelfristig will das Unternehmen damit im deutschsprachigen Raum zum Marktführer für Leistungen rund um die Themen Business Intelligence, Big Data und Analytics aufsteigen.
Dafür hat sich das Unternehmen gut aufgestellt. Unter dem Motto "Sei Du selbst - Karriere bei INFOMOTION" pflegt der IT-Dienstleister eine offene, durchlässige Unternehmenskultur. Neue Mitarbeiter werden intensiv eingearbeitet und schnell in Berater-Teams eingebunden. Davon profitieren nicht nur die Mitarbeiter, hat Geschäftsführer Andreas Naunin beobachtet, sondern auch die Teams und am Ende die Kunden. Hohe Aufmerksamkeit im Unternehmen genießt das Thema Wissensmanagement und Wissenstransfer. "Für uns als IT-Beratungsunternehmen sind unser Wissen und unsere Expertise das wichtigste Kapital", sagt Geschäftsführer Mark Zimmermann. Deshalb komme der konstanten Weiterentwicklung des Know-hows und der strategischen Ausrichtung dieses Ansatzes entscheidende Bedeutung zu.
Der Erfolg von INFOMOTION lässt sich nicht nur an den hervorragenden Geschäftszahlen ablesen, sondern auch an zahlreichen Preise, die das Unternehmen im vergangenen Jahr gewonnen hat. SAP, Europas größter IT-Konzern, hat das Frankfurter Beratungshaus als stärksten Analytics-Partner in Mittel- und Osteuropa ausgezeichnet und ihm den "SAP MEE Partner Excellence Award 2015" verliehen, den höchsten Preis, den SAP an Partner für herausragende Leistungen vergibt. Beim renommierten Arbeitgeberwettbewerb "Top Job" wurde INFOMOTION in seiner Größenklasse für überdurchschnittliche Arbeitgeberqualitäten als "Arbeitgeber des Jahres 2015" ausgezeichnet. Und für den vorbildlichen Umgang mit der Ressource Wissen hat eine hochrangige Fachjury aus Wirtschaft und Wissenschaft INFOMOTION als "Exzellente Wissensorganisation 2015" geehrt.

Pressekontakt:

INFOMOTION GmbH
Young-Sik Yu
Ludwigstraße 33-37 60327 Frankfurt
069 97460-700
presse@infomotion.de
www.infomotion.de

Firmenportrait:

Die INFOMOTION GmbH gehört seit 2004 zu den führenden deutschen Beratungsunternehmen für Business Intelligence (BI) Lösungen. Mit über 240 erfahrenen Mitarbeitern an acht Standorten in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich betreut INFOMOTION mehr als 250 zufriedene Kunden zahlreicher Branchen. Das umfangreiche Portfolio reicht von der strategischen BI-Beratung über die Konzeption, Implementierung und den Betrieb nachhaltiger BI-Lösungen bis hin zur Schulung Ihrer Mitarbeiter. Kunden sind Energieversorger wie EnBW, Finanzinstitute wie Commerzbank, DekaBank, Union Investment oder ING DiBa, Versicherungsgesellschaften wie AXA, Talanx oder LV1871 und viele weitere namhafte Unternehmen wie die Adidas Group, Boehringer Ingelheim, Deutsche Post oder Viessmann. Alle IT-Systeme und Technologien werden bei INFOMOTION individuell nach den Anforderungen des einzelnen Kunden ausgewählt. Um jeden Kunden völlig herstellerunabhängig, aber dennoch mit tiefgehendem Know-how beraten zu können, unterhält INFOMOTION enge Partnerschaften zu nahezu allen wichtigen Anbietern von BI-Software. Hierzu zählen Cloudera, IBM, Informatica, Microsoft, MicroStrategy, Oracle, Qlik, SAS, SAP (BusinessObjects, BPC, BW und HANA) sowie eine Reihe von Spezialanbietern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.