"ERP-System des Jahres": Jubiläum auf der IT & Business

Veröffentlicht von: Landesmesse Stuttgart GmbH
Veröffentlicht am: 28.04.2016 11:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Center for Enterprise Research an der Universität Potsdam hat Wettbewerb zum 10. Mal ausgelobt / Preisverleihung am 5. Oktober in Stuttgart

Stuttgart, 28. April 2016. Auf der IT & Business 2016 gibt es Grund zum Feiern: Am 5. Oktober werden auf der Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen in Stuttgart die Preise für das "ERP-System des Jahres" zum zehnten Mal verliehen. Das Center for Enterprise Research (CER) der Universität Potsdam hat den Wettbewerb um die besten Lösungen für Enterprise Resource Planning (ERP) dieses Mal in den Kategorien Zuliefererindustrie, Unikatfertigung, Professional Services, Einzelhandel, Food/Lebensmittel, Public Sector, "Microsoft Systemhaus des Jahres" und "SAP Systemhaus des Jahres" ausgelobt.
"Der Wettbewerb zum "ERP-System des Jahres" zeigt die Diversität der ERP-Systemlandschaft in Deutschland auf und ermöglicht es Anwendern, geeignete Anbieter zu identifizieren", erklärt Wirtschaftsinformatiker Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau als Initiator des Contests. Hintergrund ist, dass sich das Angebot an Lösungen nicht ohne Weiteres überblicken lässt, da es neben dem Funktionsumfang viele weitere Faktoren gibt, die für eine erfolgreiche Einführung bedeutend sind. Dazu zählen beispielsweise der konkrete Kundennutzen, der Technologie- und Integrationsumfang sowie die Ergonomie. Diese nicht-funktionalen Kriterien neutral zu betrachten und zu bewerten, um eine bessere Transparenz für Anwender zu schaffen, ist Ziel des Wettbewerbs.
Zunächst hat die Jury - bestehend aus Beratern, Medienvertretern und Wissenschaftlern - auf Basis ihrer Erkenntnisse und Erfahrungen festgelegt, welche Unternehmen für die Teilnahme am Wettbewerb qualifiziert sind. Die nominierten Anbieter haben nun bis zum 27. Juni die Chance, sich zu bewerben. Anschließend nehmen jeweils drei Juroren die Bewertung der Systeme nach einem festgelegten Punktesystem vor.

Die drei besten Unternehmen jeder Kategorie dürfen sich dann im Rahmen der IT & Business am 4. Oktober bei der öffentlichen Anbieterpräsentation im ICS - Internationales Congresscenter Stuttgart vorstellen. Dabei beantworten sie Fragen der Jury und können so weitere Punkte gewinnen. Wer in welcher Kategorie das beste Ergebnis erreicht, erfahren interessierte Messebesucher am 5. Oktober von 15.30 bis 16.30 Uhr auf der Bühne im Fachforum Planung, Produktion & Personal. Denn dann findet die zehnte offizielle Verleihung der Preise statt. Außerdem werden zwei weitere Trophäen vergeben: Die Resultate hinsichtlich der Kriterien Ergonomie sowie Technologie und Integrationsfähigkeit dienen als
Grundlage für die Ermittlung des ERP-Innovationspreises. Mit dem KMU-Sonderpreis wird eine Lösung ausgezeichnet, die besonders für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen geeignet ist.

Pressekontakt:

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36 23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Firmenportrait:

Über die IT & Business:
Die IT & Business ist die Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen im Herbst. Besucher erhalten praxisorientierte Informationen, um ihre Geschäftsprozesse effizienter, einfacher, sicherer und kostengünstiger zu gestalten. Mit digitalen Prozessen und Lösungen aus allen Bereichen der IT erleben sie Schlüsselelemente für sichere Wettbewerbsfähigkeit heute und morgen. Die IT & Business ist Takt- und Impulsgeber für den digitalen Wandel und zeigt auf Sonderschauen IT "zum Anfassen", mit konkreten Anwendungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Weitere Informationen, Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.itandbusiness.de
www.twitter.com/itandbusinessde
www.xing.com/net/itandbusiness
www.youtube.com/itandbusiness
www.facebook.com/ITandBusiness

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.