"Campingsterne" in Kärntens Südwesten: Camping á la carte

Veröffentlicht von: NLW Tourismus Marketing GmbH / Campingsterne
Veröffentlicht am: 28.04.2016 12:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Auswahl aus zehn Plätzen / Vom Lesachtal bis zum Weissensee

Hermagor. April 2016. (Dialog/Prw). Ob Panoramacamping, Sport- oder Terrassencamping, ob am See, im Alpendorf oder im Alpenferienpark sind Beispiele dafür, was im Südwesten Kärntens, an der Südseite der Hohen Tauern, alles für Camper möglich ist. Schließlich bieten die "Campingsterne" (www.campingsterne.at) mit ihren zehn Anlagen "Camping á la carte".

Den Caravan oder das Wohnmobil chartern, und dann kann es losgehen. Im Südwesten Kärntens, umgeben von Karnischen Alpen, Lienzer Dolomiten und Gailtaler Alpen, sowie mit Pressegger See und Weissensee haben Campingfreunde die große Auswahl. Bei den zehn Anlagen der "Campingsterne" finden sich zahlreiche Möglichkeiten, je nach Anlage vom beheizten Freibad und dem Seestrand über die Kegelbahn, den Tennisplatz und das Fitnessstudio bis zum AlpinSPA mit Wellnessbereich; alles eingebettet in die wunderschöne Kärntner Landschaft, wo das Wetter von der Adria mitbestimmt wird.

Zehn mit einem Klick
Schön, auf der Internetseite der "Campingsterne" kann man sich schnell einen Überblick verschaffen, sich zu jeder einzelnen Anlage informieren und seine Vorlieben entdecken, bevor man seine Entscheidung trifft. Vom Westen beginnend sind das: Panorama-Camping in Liesing im Lesachtal sowie im Gailtal das Alpencamp Kötschach-Mauthen, der Alpenferienpark Reisach, Sport Camping Flaschberger in Hermagor, Camping Max, 400 Meter vom Pressegger See, und Naturpark Schluga Seecamping, rund 200 Meter vom Pressegger See entfernt, sowie Schluga Camping Hermagor. Weiter geht es nach Weißbriach im Gitschtal zum Camping-Alpendorf Santner und schließlich zu Camping Knaller, Weissensee Süd, sowie zum Terrassencamping Ronacher in Stockenboi. Es ist klar, dass es in dieser Berg- und Seenlandschaft zig Möglichkeiten für Urlaubsaktivitäten gibt, vom Wandern in verschiedenen Höhenlagen über Golf bis zum Radeln und Mountainbiken. Außerdem lohnen viele Örtlichkeiten, auch jenseits der Grenze, einen Ausflug: alles für einen erlebnisreichen Campingurlaub "á la carte".

Informationen, auch zu Anfahrtsmöglichkeiten und Infrastruktur der einzelnen Plätze: www.campingsterne.at, Anfragen an: info@campingsterne.at
Infos allgemein bei NLW-Tourismus, Wulfeniaplatz 1, A-9620 Hermagor, per E-Mail info@nlw.at, Telefon (0043) 0/4282 31 31

Foto: Zum Wohlfühlen: Bei den Campingsternen in Kärntens Südwesten hat man die Auswahl aus zehn verschiedenen Anlagen. (Foto: campingsterne.at)

Download über "Tourismus-Medientexte" auf http://www.presseweller.de
Zu weiteren Fotos/ Infos bitte anfragen.

Pressekontakt:

Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstraße 8 57074 Siegen
0271 33 46 40
mail@presseweller.de
http://www.presseweller.de

Firmenportrait:

Die zehn Anlagen der Campingsterne liegen im Südwesten Kärntens mit den Urlaubsdestinationen Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee, die seit jeher ein Ziel für Camper, Familien und Aktive sind. Die Campinganlagen bieten je nach Platz unterschiedliche Ausstattungen. Über die Internetseite können die Plätze einzeln aufgerufen werden. Alle Urlaubsdestinationen in Kärntens Südwesten bieten sich zum Relaxen und für unterschiedlichste Aktivitäten an.
Das PR- und Medienbüro DialogPresseweller veröffentlicht seit über 35 Jahren Reiseberichte und ist im PR-Bereich für Tourismusanbieter tätig.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.