Erste Positionierungs-Akademie eröffnet!

Veröffentlicht von: Positionierungszentrum für die Wirtschaft
Veröffentlicht am: 28.04.2016 18:08
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Die erste deutschsprachige Positionierungs-Akademie ist eröffnet. Mit der Business-School für marktorientierte Erfolgs-Strategien wird eine wichtige Wissenslücke im Bereich der Positionierung geschlossen. Als einziges Weiterbildungsinstitut in Deutschland bietet die neue Business-School eine Ausbildung zum "Zertifizierten Positionierungs-Professional" für Unternehmer, Selbstständige, Führungskräfte, Freiberufler, Trainer und Berater an.

Wissenslücken schließen
Obwohl Positionierung zu den effektivsten Business-Strategien zählt, herrscht hier bislang ein großes Wissensvakuum. Positionierung wird von Hochschulen, Wirtschaftsakademien oder Management-Instituten meist nur am Rande gestreift. Gerade die praktische Entwicklung und Umsetzung von Positionierungskonzepten kommt oft nicht zur Sprache. Das ist auch der Grund, weshalb so viele Unternehmen schlecht oder gar nicht positioniert sind.

Positionierung für Profis
"Die Ausbildung zum "Zertifizierten Positionierungs-Professional" beginnt genau dort, wo Weiterbildungseinrichtungen normalerweise an ihre Grenzen stoßen", so der bekannte Positionierungsexperte und Leiter der Positionierungs-Akademie Peter Sawtschenko. Von A wie Alleinstellung bis Z wie Zielgruppe: In drei Ausbildungsblöcken werden die Teilnehmer mit allen wichtigen Praxis-Feldern der Positionierung vertraut gemacht. Beispielsweise stehen folgende Themen auf dem Lehrplan:

-Aufdecken von Alleinstellungsmerkmalen
-Besetzung von Marktlücken und Spezialisierungsnischen
-Bestimmung der lukrativsten Zielgruppen
-Training der Problem-Dominanz-Analyse
-Entwicklung von bedarfsgerechten Angeboten
-Bewertung von Innovationen
-Erschließung neuer Absatzkanäle
-Aufwertung und Veredelung von Produkten
-Verstärkung der Marken-Energie
-Analyse von Werbematerialen und Webseiten
-Optimierung der Nutzen-Kommunikation
-Verbesserung von Verkaufsgesprächen
-Erhöhung der Umwandlungsquote
-Bereinigung des Sortiments
-Früherkennung von Krisen
-Steigerung des Unternehmenswerts
-Sicherung eines Wettbewerbsvorsprungs
-Aufbau einer Leuchtturm-Positionierung

Jedes Unternehmen braucht einen Positionierungs-Professional
Die Ausbildung zum "Zertifizierten Positionierungs-Professional" eröffnet den Zugang zu bislang völlig unbekanntem Praxis-Wissen. Das Ausbildungskonzept beruht auf den Prinzipien der Energie-Resonanz-Positionierung. Als einziges marktorientiertes Business-System macht die Energie-Resonanz-Positionierung den Erfolg eines Unternehmens planbar. Deshalb sollte jedes Unternehmen einen Positionierungs-Professional haben, der konsequent an der Entwicklung, Umsetzung und Verbesserung der Positionierungsstrategien arbeitet. Besonders empfehlenswert ist die Ausbildung zum "Zertifizierten Positionierungs-Professional" für:
-Selbstständige, Freiberufler und Unternehmer, die die Positionierung und den Erfolg Ihrer Firma selbst steuern wollen.
-Manager und Führungskräfte, die ihr Unternehmen deutlich stärker positionieren wollen als der Wettbewerb.
-Marketing-Verantwortliche, die ihre Zielgruppen besser verstehen, die Nutzen-Kommunikation optimieren und die Marken-Energie erhöhen wollen.
-Vertriebsmitarbeiter, die Verkaufsgespräche optimieren und die Umwandlungsquote in Aufträge steigern wollen.
-Verantwortliche in der Forschung und Produktentwicklung, die bedarfsorientierte Innovationen entwickeln und teure Flops vermeiden wollen.
-Inhaber und Mitarbeiter von Marketing-, Werbe- oder PR-Agenturen, die sich und ihren Kunden einen wertvollen Wettbewerbsvorsprung sichern wollen.
-Unternehmensberater, die sich intensiv mit dem Thema Positionierung beschäftigen wollen, anstatt nur an der Kostenschraube zu drehen.
-Trainer, Coaches und Berater, die sich auf das Thema Positionierung spezialisieren und sich eine erfolgreiche Zukunft aufbauen wollen.
Experten dringend gesucht!
Immer mehr Unternehmen suchen dringend Experten, die sie bei der Positionierung unterstützen. Woche für Woche gehen neue Anfragen bei der Positionierungs-Akademie ein. "Nach der Zertifizierung warten die Unternehmen schon auf die Ausbildungsbesten", freut sich Peter Sawtschenko. Der erste Ausbildungsblock startet in Kürze. Alle, die dabei sein wollen, sollten sich beeilen - die Plätze in der Positionierungs-Akademie sind streng limitiert. Nähere Informationen zur Ausbildung, zur Zertifizierung und zu den Lehrinhalten können direkt unter www.positionierungszentrum.de/akademie#ausbildungsunterlagen eingesehen werden.





Weitere Informationen können hier abgerufen werden (https://www.positionierungszentrum.de/ausbildung-zum-zertifizierten-positionierungs-manager/)

Pressekontakt:

Positionierungszentrum für die Wirtschaft
Peter Sawtschenko
Waldstraße 22 A 64846 Groß-Zimmern
+49 (0) 60 71 - 4 99 78-0
info@positionierungszentrum.de
https://www.positionierungszentrum.de/

Firmenportrait:

Der Fachexperte Peter Sawtschenko ist Inhaber des Sawtschenko Instituts, Leiter des Positionierungszentrums für die Wirtschaft und der Positionierungs-Akademie. In den vergangenen 25 Jahren hat er mehr als 400 Unternehmen bei der Neuausrichtung ihrer Betriebe beraten. Viele von ihnen sind Marktführer in ihrem Bereich geworden. Auf Basis seiner langjährigen Erfahrung hat er die Energie-Resonanz-Positionierung entwickelt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.