Erfolgreicher Abschluss der Tripada ® Yogalehrerausbildung Klasse 3

Veröffentlicht von: Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Veröffentlicht am: 28.04.2016 18:40
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Am 24.04.2016 hat die YLA Klasse 3 der Tripada ® Akademie ihre 2-jährige Ausbildung unter der Leitung von Hans Deutzmann beendet.

Am letzten Wochenende, den 23. + 24. April 2016, beendete die Klasse 3 der Tripada ® Yogalehrerausbildung in Wuppertal erfolgreich die 2-jährige Ausbildung. In der Abschlussrunde wurde der hohe Anspruch betont, der die Ausbildung charakterisierte. Gerade die hohen Anforderungen haben aber letztlich zu einem hohen Lernerfolg beigetragen und bei vielen die Persönlichkeitsentwicklung als künftiger Lehrer gefördert.

Durch die sehr praxisbezogene Ausbildung haben alle, besonders aber die Teilnehmer ohne Erfahrung im Unterrichten, die Fähigkeit entwickelt mit einem selbstsicheren und kompetenten Auftreten eine Yogaklasse zu unterrichten. Hierbei waren die wesentlichen Übungsfaktoren:

- eine klare und deutliche Stimme / Ausdrucksform
- Präsenz
- Kommunikation mit den Kursteilnehmern durch strukturierte Feedbackrunden

Die meisten Absolventen der Ausbildung haben bereits ihre eigenen Yogaklassen, als Tripada ® Partner mit eigenem Studio oder in eigenen Räumen in Bocholt, Bremen und Hilden. Weitere Standorte sind in Planung.

Alle Teilnehmer zeigten in ihren Abschlussarbeiten die Fähigkeit, Stundenkonzepte für Yogaunterricht zu entwerfen, schriftlich zu dokumentieren und sich das notwendige Wissen zu verschaffen und didaktisch für bestimmte Zielgruppen aufzubereiten.

Alle Kurskonzepte, die in der Tripada ® Yogalehrerausbildung vermittelt wurden (Tripada Yoga ® Basic und Tripada Yoga ® für Kids) sind von der zentralen Prüfstelle für Prävention anerkannt. Somit entfällt für Tripada ® Yogalehrer die Arbeit, eigene Kurskonzepte erstellen zu müssen. Mit dem entsprechenden Grundberuf ist nach der Ausbildung eine Zertifizierung bei den Kassen so sehr schnell möglich. Dies bringt Tripada ® Yogalehrern den Vorteil schon zu Beginn ihrer selbständigen Tätigkeit die Yogakurse als Präventionskurse mit Förderung über die gesetzlichen Krankenkassen anbieten zu können.

Alle weiteren Informationen zu dem Tripada ® Franchise-Konzept finden Sie unter www.tripada.de (http://www.tripada.de) und www.tripada-yogalehrerausbildung.de (http://www.tripada-yogalehrerausbildung.de)

Pressekontakt:

Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63 42103 Wuppertal
0202 979 854 0
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Firmenportrait:

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada - Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer - Ausbildung, eine Kinder - Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.