Ohne Warteschlange zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten: Viator mit Tipps für die Maifeiertage

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 29.04.2016 14:18
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - San Francisco/Frankfurt am Main, 28. April 2016 – Die langen Wochenenden im Mai stehen vor der Tür und viele Deutschen haben entweder bereits einen Citytrip geplant oder entscheiden sich noch spontan zu verreisen. Um vor beliebten Sehenswürdigkeiten nicht stundenlang warten zu müssen, sondern ganz einfach entspannt an den Besuchermassen vorbei spazieren zu können, bietet Viator, der weltweit führende Anbieter für das Suchen, Finden und Buchen der besten Reiseerlebnisse der Welt, sogenannte Skip-the-Line-Tickets ohne Warteschlangen und Besucherandrang an. Die speziellen Eintrittstickets hat das Buchungsportal weltweit im Programm. Für den Kurztrip im Mai hat Viator die fünf gefragtesten Sehenswürdigkeiten in den europäischen Metropolen zusammengestellt. Keine Überraschung ist, dass die meisten Touren hoch hinausgehen: Diesen Trend beobachtete Viator bereits 2015 bei deutschen Reisenden.
Top 1 Paris: Ohne Anstehen auf den nächtlich-beleuchteten Eiffelturm
Der Eiffelturm ist wohl die berühmteste Pariser Sehenswürdigkeit und zählt mit sieben Millionen Besuchern jährlich zu den meistbesuchten Touristenattraktionen der Welt. Wer schon immer den Eiffelturm ganz romantisch bei Nacht erleben wollte, kann dies mit dem Keine-Warteschlange-Ticket: Eiffelturm Tour bei Nacht tun (ab 45 Euro pro Person). Die Besichtigung des Pariser Bauwerks macht so noch mehr Spaß, da Viator-Kunden einfach an den schier endlos langen Warteschlangen vorbeiziehen können. Der fantastische Ausblick von der Spitze des Eiffelturms auf die „Stadt der Liebe“ und viele Erläuterungen zu seiner Geschichte machen aus der Tour ein unvergessliches Reiseerlebnis in einer der schönsten Städte der Welt.
Top 2 Barcelona: Keine Warteschlangen am Bauwerk, das noch gar nicht fertiggestellt ist
So schön kann eine Baustelle sein: Entworfen von Gaudí begann der Bau dieser römisch-katholischen Basilika in Barcelona bereits 1882 – er dauert bis heute an. Wann genau die Sagrada Familia fertig sein wird, darüber streiten sich die Experten. Ihr unfertiger Zustand tut der Beliebtheit der immensen Kirche indes keinen Abbruch: Die Touristenattraktion zieht jährlich rund drei Millionen Besucher an und ist damit die meistbesuchte Sehenswürdigkeit der spanischen Strandmetropole. Mit den Skip-the-Line-Touren von Viator umgehen Städtereisende die Wartezeiten an der Kathedrale. Wer die Sagrada Familia ohne Anstehen besuchen und Barcelona von den eindrucksvollen Türmen aus der Vogelperspektive genießen möchte, sollte die anderthalb stündige Tour wählen, bei der alles Wissenswerte über das UNESCO-Weltkulturerbe von einem deutschsprachigen Reiseleiter erklärt wird (Tour ab 45 Euro pro Person).
Top 3 Rom: Renaissancekunst im Vatikan in Ruhe genießen
In aller Ruhe geht es bei der Tour „Keine Warteschlangen: Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle, Dom“ an den Menschenströmen vorbei auf einen dreistündigen Spaziergang durch die heiligsten Orte des Christentums (Eintrittskarte ab 61 Euro pro Person). Mit einem sachkundigen Führer werden die Vatikanischen Museen, die Sixtinische Kapelle und der Petersdom besichtigt. Der Rundgang führt dabei durch die Galerie der Landkarten, der Kandelaber, durch das Pio-Clementino-Museum, die Galerie der Gobelins und zu vielen anderen Sehenswürdigkeiten der heiligen Stätte. Auf der Tour entdecken die Teilnehmer aber auch, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Denn hinter dem Prunk und Glanz des Vatikans verstecken sich auch viele düstere Geschichten rund um Betrug und politische Ränkespiele.
Top 4 London: Die Stadt an der Themse von oben entdecken
Der Tower of London, der einst den englischen und britischen Königen als Residenz diente, ist mit jährlich fast drei Millionen Touristen eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Vereinigten Königreichs. Die trutzige Ringburg mit ihren zwei Festungsringen diente zudem als Waffenkammer, Garnison, Museum, Gefängnis und Hinrichtungsstätte. Seit mehr als 600 Jahren steht sie Besuchern offen. Viator bringt Reisende mit der Skip-the Line: Tower of London- Tour auf direkten Weg zu den 23.578 Edelsteinen und den berühmten Beefeaters (ab 29,50 Euro).
Top 5 Berlin: Hoch hinaus beim Besuch des Fernsehturms mit Rundumblick auf die Hauptstadt
Das Wahrzeichen der deutschen Hauptstadt ist ein Besuchermagnet und ein Muss auf der Agenda der meisten Berlin-Touristen. Der Großteil der über eine Millionen Besucher pro Jahr wartet da schon einmal anderthalb Stunden auf die Fahrt nach oben auf das mit 368 Meter höchste Bauwerk Deutschlands. Viator ermöglicht Reisenden die Vorteile des schnelleren Zutrittes zum Berliner Fernsehturm in den Morgenstunden oder der Abendzeit (Ticket ab 13 Euro pro Person). Anstatt sich wie die anderen in der Warteschlange anzustellen, gehen sie direkt zum Fahrstuhl für eine 40-sekündige Fahrt nach oben. Dort können Besucher auf der Aussichtsplattform einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf den Berliner Dom, Checkpoint Charlie, das Schloss Charlottenburg und das Brandenburger Tor genießen.
Reisende können bequem entweder von zu Hause Aktivitäten buchen oder auch unterwegs über die mobil-optimierte Website. Der Großteil aller angebotenen Leistungen kann innerhalb von 48 Stunden oder sogar innerhalb von 24 Stunden und weniger vor Beginn gebucht werden.

Über Viator
Viator, ein TripAdvisor-Unternehmen, ist der weltweit führende Anbieter für das Suchen, Finden und Buchen der besten Reiseerlebnisse der Welt. Das Viator-Team besteht aus Reiseinsidern, die sorgfältig die besten lokalen Touren und Aktivitäten in über 2.300 Reisezielen recherchieren, prüfen und auswählen. So kann Viator außergewöhnliche Erlebnisse in mehr als 165 Ländern mit Niedrigpreis-Garantie und einen 24-Stunden Kundenservice anbieten. Mit über eine Millionen geprüften Reiseberichten; Video und Fotos können sich Kunden über echte und aktuelle Erfahrungen informieren. Reisende können bequem entweder von Zuhause aus Informationen suchen und Aktivitäten buchen oder auch unterwegs über die mobile-optimierte Website. Das Unternehmen – eine Tochtergesellschaft von TripAdvisor - mit Firmensitz in San Francisco und regionalen Büros in Sydney, London und Las Vegas arbeitet mit zahlreichen Unternehmen zusammen, darunter auch einige der weltweit führenden Airlines, Hotels und Online-Reisebüros Weitere Informationen und Buchungen sind auf Viator und den regionalen Unterseiten in elf Sprachen möglich. Viator – Reise mit einem Insider.
Weitere Meldungen und Pressemappe: http://bit.ly/1Xxcb3b
Über TripAdvisor
TripAdvisor® TripAdvisor® ist die weltweit größte Reise-Website*, die die Planung und Buchung der perfekten Reise ermöglicht. TripAdvisor bietet Empfehlungen von Millionen von Reisenden, umfassende Reiseangebote sowie Planungs-Features mit direkten Links zu Buchungsoptionen, die hunderte von Webseiten überprüfen, um die besten Hotelpreise zu finden. Die TripAdvisor Webseiten bilden die größte Reise-Community der Welt – mit nahezu 350 Millionen Besuchern** im Monat, über 320 Millionen Erfahrungsberichten und Meinungen zu mehr als 6,2 Millionen Unterkünften, Restaurants und Attraktionen. TripAdvisor Webseiten sind in 48 Ländern weltweit verfügbar.
TripAdvisor, Inc. (NASDAQ: TRIP) betreibt Reise-Webseiten unter 23 weiteren Markennamen: www.airfarewatchdog.com, www.bookingbuddy.com, www.cruisecritic.com, www.everytrail.com, www.familyvacationcritic.com, www.flipkey.com, www.thefork.com (inklusive www.lafourchette.com, www.eltenedor.com, www.iens.nl, www.besttables.com und www.dimmi.com.au), www.gateguru.com, www.holidaylettings.co.uk, www.holidaywatchdog.com, www.independenttraveler.com, www.jetsetter.com, www.niumba.com, www.onetime.com, www.oyster.com, www.seatguru.com, www.smartertravel.com, www.tingo.com, www.travelpod.com, www.tripbod.com, www.vacationhomerentals.com, www.viator.com, und www.virtualtourist.com.
*Quelle: comScore Media Metrix für die TripAdvisor Webseiten, weltweit, November 2015
**Quelle: TripAdvisor Log-Files, durchschnittliche monatliche Besucherzahlen, Q3 2015

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Pressestelle Viator
i.A. Yasmin Lange
viator@gce-agency.com
c/o Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstr. 184, 60314 Frankfurt
Tel/Fax: +49 69 17 53 71-038
Web: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.