Ipswitch startet Webinar-Reihe für Partner

Veröffentlicht von: Ipswitch
Veröffentlicht am: 29.04.2016 15:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Expertenwissen rund um Netzwerk-Monitoring und File Transfer

Ipswitch, Anbieter von einfach anwendbarer IT-Managementsoftware, unterstützt seine Partner in der EMEA-Region ab sofort mit einer kostenlosen Webinar-Reihe zu seinen Netzwerkmanagement- und FileTransfer-Lösungen WhatsUp Gold und MOVEit. Jede der wöchentlichen Sitzungen widmet sich einem ausgewählten Thema und bietet aktuelle Informationen und Hintergrundwissen zu den Features und Anwendungsmöglichkeiten der Netzwerk-Monitoring- und der File Transfer-Lösung.

Die Webinar-Reihe findet jeden Donnerstag von 10:30-11:15 Uhr statt und startet mit folgenden Themen:

- MOVEit-Suite: Übersicht, 28. April 2016
- WhatsUp Gold: Komponenten und Features, 5. Mai 2016
- MOVEit: DMZ und Ad-hoc, 12. Mai 2016
- WhatsUp Gold: Flow Monitor und Flow Publisher, 19. Mai 2016

Darüber hinaus bieten die Sessions Partnern sowie Interessenten, die Partner werden möchten, Raum für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Die Anmeldung erfolgt online, ist kostenlos und ab sofort möglich.

Agenda und Anmeldung:
Webinare WhatsUp Gold:
http://nm.ipswitch.com/Ipswitch-EMEA-WhatsUp-Gold-Webinar-Series.html

Webinare MOVEit:
http://ft.ipswitch.com/Ipswitch-EMEA-MOVEit-Webinar-Series.html

Pressekontakt:

Touchdown PR
Katharina Scheurer
Friedenstr. 27 82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Firmenportrait:

Hart arbeitende IT-Teams müssen heutzutage zunehmend komplexe Aufgaben bewältigen und sicher-stellen, dass praktisch keine Ausfallzeiten entstehen. Dabei hilft ihnen IT-Management-Software von Ipswitch, die ihnen die sichere Steuerung von Geschäftstransaktionen, -anwendungen und -infrastruktur ermöglicht. Ipswitch-Software ist leistungsfähig, flexibel, einfach in Anwendung und Bezug und lässt sich unkompliziert testen. Die Software-Lösungen des Unternehmens liefert durchgängige Performance über virtuelle, Cloud- und Netzwerkumgebungen hinweg. Mehr als 150 000 Netzwerke in 168 Ländern basieren auf Ipswitch, dessen Hauptsitz sich in Lexington im US-Bundesstaat Massachusetts befindet und das Niederlassungen in den USA, Europa, Asien und Lateinamerika unterhält. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte www.ipswitch.com, oder verbinden Sie sich auf LinkedIn und Twitter mit uns.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.