Gewebe & Dichtung: Darauf sollten Sie bei Fliegengitter und Insektenschutz achten!

Veröffentlicht von: ROLLINSON - PROFIROLL Schuricht GmbH
Veröffentlicht am: 30.04.2016 01:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Insektenschutz (http://www.rollinson.de)und Mückengitter an den Fenstern und Türen hindern Fliegen, Ameisen, Motten, Stechmücken etc. daran in die Wohnung oder ins Haus zu kommen. Ausschlaggebend hierfür ist die richtige Maschenweite des Insektenschutzgewebes. In Deutschland hat sich eine lichte Maschenweite von ca. 1,4 mal 1,4 mm bewährt. Zwar könnte man durch eine geringere Maschenweite auch Kleinstinsekten abhalten, jedoch wird dadurch die Luftdurchlässigkeit und die Durchsicht stärker eingeschränkt.

Neben dem Gewebe ist auch die Abdichtung des Rahmens wichtig. Hier kommen meist Bürstendichtungen (http://www.rollinson.de) zum Einsatz. Bei der Verarbeitung sollte man Augenmerk auf die Dichtigkeit in den Ecken legen. Hier sollte die Dichtung umlaufend anliegen. Bei beweglichen Fliegenschutzelementen unterliegen die Bürstendichtungen einem ganz natürlichen Verschleiß. Sie sollten deshalb austauschbar sein.

www.Rollinson.de (http://www.rollinson.de)

Pressekontakt:

Scharf PR - Agentur für Unternehmenskommunikation
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48 97267 Himmelstadt
09364 81579 50
Christine.Scharf@scharfpr.de
http://www.ScharfPR.de

Firmenportrait:

ROLLINSON ist eine eingetragene Marke der PROFIROLL Schuricht GmbH. Das Familienunternehmen wurde 1985 in Veitshöchheim bei Würzburg gegründet und beschäftigt 15 qualifizierte Mitarbeiter. Die PROFIROLL Schuricht GmbH ist ein Fachbetrieb für Rollladen, Insektenschutz, Sonnenschutz und Fenster. Geschäftsführer sind Daniel und Barbara Schuricht. Der Innungsfachbetrieb legt größten Wert auf hochwertige, langlebige Komponenten und verarbeitet ausschließlich Produkte namhafter Hersteller.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.