Hoffest auf der Bio Ranch Zempow

Veröffentlicht von: Bio Ranch Zempow
Veröffentlicht am: 30.04.2016 21:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Familiensommerfest mit vielen Erlebnisangeboten

Zempow. Die Bio Ranch lädt zum alljährlichen Hoffest am Sonntag, den 14. August 2016. Die Ranch Tore sind von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr weit geöffnet für alle, die sich für Landwirtschaft interessieren oder einfach leckere Angus-Steaks probieren möchten. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm. Alle Erlebnisangebote können von Klein und Groß kostenlos genutzt werden. Die Gäste bekommen Einblicke, wie ein Landwirtschaftsbetrieb funktioniert. Die Landtechnik wird vorgestellt. Mit dem Treckerkremser fahren die Besucher direkt in eine Angus-Rinderherde der Bio Ranch. Für besonders Interessierte wird auch eine Vorführung und ein Miniseminar im Kuhflüstern angeboten. Natürlich können die Gäste Steak-Spezialitäten und Bratwurst vom Angusrind geniessen. Die gut gereiften Angus-Steaks werden mit Birkenholz auf dem Smoker scharf angebraten und leicht geräuchert. Das ergibt ein besonders feines Röst- und Rauch-Aroma. Auf dem Hoffest der Bio Ranch heißt es: verweilen und genießen. Aber auch zahlreiche Mitmach-Angebote stehen für die Gäste bereit. Wie kann man Naturfarben aus Blüten und Pflanzenteilen gewinnen? Mit den Farben wird dann weiter experimentiert. In der allseits beliebten Mühlenstation wird Getreide zu Mehl vermahlen und fein gesiebt. Hafer wird mit einer Quetsche geflockt. Auch eine Steinzeitmühle kann besichtigt werden. Das Besondere in diesem Jahr ist der neue Dreschplatz. Hier wird das Korn mit drei alten Dreschflegeln gedroschen. Das erfordert etwas Übung, Geschick und Ausdauer. Eine Ausstellung informiert über die Artenvielfalt in der Agrarkulturlandschaft. Anhand von Tafeln werden die Pflanzen dargestellt und beschrieben. In der Natur geht es um die richtige Balance. Das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur wird an einer Balance-Station erprobt. Verschiedene Angebote mit Pferden, Ponys und Esel runden das Programm ab. So werden Führrunden rund um den Hof, Body Painting für Pferde und Esel sowie eine Mitmach-Ponyclub vom Reitverein Zempow angeboten. Auf dem Sattelkammer Trödelmarkt wird gebrauchtes Sattelzeug gegen eine Spende für den Reitverein angeboten. Nach so viele Aktivität lockt der selbst gebackene Kuchen ins Hof-Café oder zu den feinen Buchweizen-Crépes. Auch die Eiszauberei aus Rheinsberg ist mit Bioeis dabei.

Weide-Rundfahrten mit dem Treckerkremser,Schafkuscheln und Schafsprache, Mühlenstation und Seilerei in der Scheune, Informationen rund um den Hanfanbau, Pfad der Artenvielfalt, Balance- und Malstation Lasso Werfen, Hufeisenzielwurf, Minibaggern,Ponyreiten, Pferdeschminken, Mitmach-Ponyclub, Angus Rinder

www.bio-ranch-zempow.de (http://www.bio-ranch-zempow.de)

Pressekontakt:

Bio Ranch Zempow
Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12 16909 Wittstock/Dosse
033923-76950
info@bioranch.info
http://www.bioranch.info

Firmenportrait:

Bio Ranch Zempow - Unser Profil

Ökologischer Landbau seit 1992: 500 ha Acker, Grünland, Wald in der Mecklenburgischen Seenplatte, Müritz Nationalpark Region, Naturpark Stechlin Ruppiner Land
Mitgliedschaft: Gäa e.V. Ökologischer Landbau, Fair und Regional, Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, FÖL e.V. Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau.
Betriebszweige: Ökologische Rinderhaltung mit Angus Kühen,
Low Stress Stockmanship: Ausbildung, Seminare, Praktika, Trainee, FÖJ, Kuhflüstern
Natural Horsemanship: Tagesseminare, Persönlichkeitstraining mit Pferden, Pferdeflüstern
Landurlaub und Dorftourismus: Bauernhofurlaub, Ferienwohnungen, Seminarhaus, Reiten
Gruppenangebote:Tierkommunikation mit Pferden, Rindern, Schafen, Gruppenerlebnisse und Seminare mit leckerem Bio-Essen, Kitafahrten, Kitareisen.
Direktvermarktung: Bio Angus Beef: Zartes Fleisch vom Bio Angus Rind, Red Angus, Black Angus, Bio Angus Steaks, Bio Angus Prime Cut, Angus Beef Burger, Bio Angus Burger

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.