Risiko für Übergewicht im Kindesalter

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 02.05.2016 10:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Milchprodukte machen nicht dick

sup.- Welche langfristige Beziehung besteht zwischen dem Konsum von Milch sowie Milchprodukten und dem Risiko von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen? Die eindeutige Antwort: Milchprodukte machen nicht dick, ganz im Gegenteil. Das berichtet das lifestyle-telegramm (www.lifestyle-telegramm.de) unter Berufung auf eine aktuelle Meta-Analyse aus zehn Langzeitbeobachtungsstudien an insgesamt 46.011 Kindern und Jugendlichen. Die Kids, die am meisten Milch und Milchprodukte verspeisten, hatten ein um 38 Prozent geringeres Risiko für Übergewicht und Adipositas im Vergleich zu denjenigen, die am wenigsten konsumierten. Mit jeder Portion mehr am Tag verringerte sich der Körperfettanteil um 0,65 Prozent.

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.