Yanmar ueberzeugt auf der bauma 2016

Veröffentlicht von: Yanmar Construction Equipment Europe
Veröffentlicht am: 02.05.2016 17:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Der Hersteller unterstreicht seine Premiumpositionierung mit breitem Portfolio an hochwertigen Maschinen, einem Team geschulter Profis und einladendem Stand.

Reims/München, 02. Mai, 2016 - Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S. (Yanmar CEE) präsentierte auf der diesjährigen bauma in München viele Highlights. Der Baumaschinenhersteller aus Japan lud die Besucher zu Informationen aus erster Hand ein - über Maschinen, Service und Unternehmen. Die ausgestellten 23 Modelle repräsentierten die gesamte Produktpalette von Yanmar CEE.

Jean-Marc Reynaud, Präsident von Yanmar CEE, sagt: "Auf der diesjährigen bauma stellte Yanmar CEE seine Positionierung als führender Hersteller im Kompaktmaschinen-Segment unter Beweis. Unser Auftritt steht für das, was wir in den letzten drei Jahren erreicht haben: Wir haben die Qualität unserer Maschinen verbessert und unser Produktportfolio erweitert, um den Bedürfnissen des europäischen Markts zu begegnen."
Andreas Hactergal, Sales und Marketing Director Yanmar CEE, fügt hinzu: "Die bauma ist die perfekte Messe zur Pflege und Stärkung der Beziehungen zu unseren langjährigen Partnern aus ganz Europa sowie zum Aufbau neuer Kontakte."

Eines der Highlights am Yanmar-Stand war die Vorstellung des B7 Sigma-6. Der 8-Tonnen-Zero-Tail-Midibagger ist mit einem einzigartigen, revolutionären Auslegerkonzept ausgestattet. Dies macht ihn zum kompaktesten Bagger seiner Klasse auf dem Markt. Auch präsentierte Yanmar CEE die neuen, verbesserten Transporter-Modelle C50R-5 und C50R-5TV mit automatischem hydrostatischen 2-Speed-Fahrantrieb. Dieser garantiert optimale Manövrierbarkeit, auch bei schwierigen Bodenbedingungen. Zu den ausgestellten Modellen zählten außerdem die beiden neuen Radlader V7 und V8 und der SV100 2-Piece Boom. Zwei der Minibagger, SV26 und ViO 12, traten im besonderen Look auf: ein SV26 ganz in Schwarz und ein ViO12 mit bayerischer blau-weißer Lackierung.

Pressekontakt:

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstraße 37 20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
yanmar@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Firmenportrait:

Yanmar Construction Equipment Europe baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Hauptsitz und Produktionsstätte befinden sich in Saint- Dizier, Nordost-Frankreich, die Vertriebszentrale für Europa im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 150 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.