QNAP ebnet den Weg ins Internet der Dinge (IoT)

Veröffentlicht von: QNAP Munich
Veröffentlicht am: 03.05.2016 13:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Santa Clara/ USA, Taipeh/Taiwan, München/Deutschland, 3. Mai 2016 - QNAP Systems, Inc. bietet erstmals QIoT Containers für Entwickler von IoT-Applikationen. Mit der IoT Cloud Plattform definiert der Hersteller hochleistungsfähiger NAS-Server den Begriff des Network Attached Storage für IoT neu: Dank vielseitiger Anwendungen sind QNAP NAS nicht nur Speicherverwaltungsgeräte, sondern erfüllen sowohl im Privat- als auch im Unternehmensumfeld unterschiedliche Aufgaben. Erstmals zeigt QNAP QIoT Containers auf dem weltgrößten Internet of Things Event, der IoT World 2016 im kalifornischen Santa Clara. Seinen Stand Nr. 1712 widmet der NAS-Hersteller komplett dem Thema "NAS als private IoT-Cloud-Plattform".

QNAP bietet seinen Anwendern ab sofort einen Zugang zum IoT, dem Internet of Things. Für die nächste große IT-Revolution hat der Netzwerkspeicherspezialist sein Produktportfolio um öffentliche IoT-Cloud-Plattformen erweitert.
"Mit QIoT Containers ergänzen wir weltweit den Markt öffentlicher IoT-Cloud-Plattformen", sagt Mathias Fürlinger, Business Development Bereichsleiter DACH bei QNAP. "QIoT Containers ermöglicht Entwicklern, ihre eigene private IoT-Cloud-Plattform zu gestalten und innerhalb weniger Minuten in Betrieb zu nehmen", fügt Fürlinger hinzu.

QNAP vergrößert mit QIoT Containers seine Container Station. Entwickler können verschiedene Container - etwa Ponte, Node-RED, Kafka, Dashing, Freeboard, Redis sowie MongoDB, RabbitMQ und MariaDB - zur Definition privater IoT-Stacks auf ihren QNAP NAS nutzen. Dank dieser Umgebung können sie grundlegende Komponenten einer IoT-Plattform - darunter Gateway (Ponte), Rules Engine (Node-RED), Datenbank, Dashboard - schnell und bequem einrichten.

Alle Vorteile von QIoT Containers auf einen Blick

- Rasche Entwicklung von IoT-Applikationen mit schneller Markteinführung
- Intelligente Cloud-Lösung für IoT-Applikationen, Vorteile öffentlicher und privater IoT-Clouds nutzbar
- Ortsgebundene Sicherung empfindlicher Daten und Steuerung kritischer IoT-Geräte
- komfortables und konfigurierbares IoT-Paket für Entwickler
- Verringerte Ausgaben für öffentliche IoT-Cloud-Plattformen dank privater IoT-Cloud
- Vorproduktions-IoT-Applikationsentwicklung und -prüfung

QNAP ist auf der IoT World 2016 im Santa Clara Convention Center in kalifornischen Sillicon Valley vom 10. bis 12. Mai 2016 am Stand Nr. 1712 zu finden.

Verfügbarkeit

Weitere Infos zu QNAPs QIoT Container finden Sie unter: https://www.qnap.com/solution/qiot-containers/en/
Weitere Informationen zu neuen QNAP Produkten und das vollständige Turbo NAS-Produktsortiment sowie Händler finden Sie unter: www.qnap.de

Bildquelle: QNAP

Pressekontakt:

epr - elsaesser public relations
Julia Kiefer, Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50 86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7912
jk@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Firmenportrait:

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen, NVR-Videoüberwachungslösungen und Digital Signage. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.


Weitere Informationen:
http://www.qnap.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.