ClevereFrauen.de: Mit einfachen Tipps viel Geld sparen

Veröffentlicht von: Redaktionsbüro Ina Herbert
Veröffentlicht am: 03.05.2016 13:48
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Tipps: Beim Wäschewaschen lässt sich ordentlich Strom sowie Geld für "Zusatzmittelchen" sparen

Das Wäschewaschen verursacht einen Großteil der Strom- und Wasserkosten in einen Haushalt mit Kindern. Hinzukommen die nicht unerheblichen "Nebenkosten" für die Mittelchen, damit die Wäsche strahlt und wundervoll duftet. Mit diesen Tipps können Sie sich das Geld sparen und die Strom- und Wasserkosten senken.

Energiebewusst waschen - so gehts

Nutzen Sie die Füllmenge der Waschmaschine optimal aus, denn eine nur mit einem Shirt gefüllte Waschmaschine verbraucht genauso viel wie eine volle. Verfügt Ihre Waschmaschine über ein 1/2-Sparprogramm für halbe Füllungen? So können Sie den Verbrauch immerhin um ein Drittel senken. Viele Krankheitserreger sterben schon bei 60 Grad ab. Gegenüber dem Kochwaschgang sparen Sie die Hälfte des Stroms.

Verschmutzte Hemd- oder Blusenkragen einfacher reinigen

Vor dem Waschen reiben Sie den Kragen mit einem handelsüblichen Geschirrspülmittel ein. Diese Mittel enthalten Fettlöser und so werden Ihre Hemd- oder Blusenkragen ohne teure Zusatzmittel sauber.

Fleckenwasser selbst gemacht

Die meisten Fleckenwasser bestehen aus 2 Teilen Wasser und 1 Teil Spiritus. Diese Grundsubstanz handelsüblicher Fleckenwasser können Sie leicht selber herstellen.

Duftende, schneeweiße Wäsche? Kein Problem

Ihre Weißwäsche bleibt immer schneeweiß, wenn Sie dem Waschmittel 1-2 Päckchen Backpulver hinzufügen und teures Bügelwasser mit Duft können Sie sich auch sparen. Geben Sie in Ihr Dampfbügeleisen pro Füllung ca. zwei Tropfen Ihres Weichspülers hinzu und die Wäsche duftet herrlich frisch!

Teures Zusatzwaschmittel für dunkle Wäsche?

Das Geld können Sie sich in Zukunft sparen: Laut Stiftung Warentest bewahren die Spezialisten für Dunkles die Farben nicht besser als ein normales Flüssigwaschmittel für Buntes. Ein Blick auf die Angabe der Inhaltsstoffe verrät: Die Inhaltstoffe beider Waschmittel sind identisch.

>> Mehr Spartipps zum Thema Wäschewaschen: http://cleverefrauen.de/html/waeschewaschen.html

>> Tipps und Checkliste zum Stromsparen: http://cleverefrauen.de/html/stromkosten-senken.html

>> Tipps zum Wasserkosten senken: So können Sie locker jede Menge Euros sparen http://cleverefrauen.de/html/wasserkosten_sparen.html

Pressekontakt:

Redaktionsbüro Ina Herbert
Ina Herbert
Judasgasse 1 1 82487 Oberammergau
08822945197
redaktion@cleverefrauen.de
http://www.cleverefrauen.de

Firmenportrait:

ClevereFauen.de bietet kompetente Ratgeber, Tipps, hilfreiche Checklisten, Vorlagen und tolle Ideen um den Alltag besser und stressfrei zu meistern. Es beinhaltet die Themen, die Frauen interessieren - von Job, Kinder, Haushalt, Gesund & Fit, Geld, Kochen & Backen, Liebe und Partnerschaft. Neben regelmäßig neu erscheinenden Artikeln sowie einem Newsletter können sich die Leser im Forum und Chat austauschen. Auch ist es möglich Leserfragen zu veröffentlichen, um Probleme zu lösen. Also ohne Registrierung können Leser Frage online eintragen und auf die Hilfe der Community rechnen. Seit 2013 führen unsere Leser Produkttests durch und deren Erfahrungsberichte veröffentlichen sie in unserem Portal. Unsere Spiele/Buchbotschafter-Familien testen Kinder/Jugendbücher sowie -spiele und stellen ihre Berichte in Text, Bild und Video im Portal vor.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.