Der Schließfachschrank - Artikel des Monats Mai bei Lagertechnik Becker

Veröffentlicht von: Lagertechnik Becker GmbH
Veröffentlicht am: 03.05.2016 16:41
Rubrik: Handel & Wirtschaft


Schließfachschrank
(Presseportal openBroadcast) - Verspüren Sie Lust auf neue Büromöbel, die nicht zu übersehen sind und frischen Wind in Ihr Unternehmen bringen? Dann kommt der Artikel des Monats von Lagertechnik Becker genau richtig.

Für den Monat Mai hat Lagertechnik Becker für Sie unseren Schließfachschrank ausgewählt, der vom Design her schon eher einem Kleiderschrank ähnelt als einem herkömmlichen Spind. Als Beispiel wird Ihnen hier der Schrank in der Farbzusammenstellung Lichtgrau/Feuerrot ans Herz gelegt, erhältlich sind jedoch Exemplare in insgesamt 144 mögliche Farbkombinationen (Korpus und Front) – eine individuelle Farbauswahl für Ihren Bedarf ist somit in jedem Falle sichergestellt.

In einem dieser farbenfrohen Schließfachschrank Varianten aus Metall können Ihre Mitarbeiter – wie sie es von einem Spind gewohnt sind – ihre Arbeits- und Wechselkleidung platzsparend, sauber und verschlusssicher unterbringen. Die Kleiderschränkewerden Ihnen je nach Wunsch mit mindestens 4 und bis zu 20 Fächern geliefert.

Die möglichen Kombinationen für das von Ihnen bevorzugte Kleiderschrank Modell sind auch abgesehen von der großen Farbauswahl äußerst vielfältig. Während der abgebildete Schrank mit Zylinderschlössern ausgestattet ist, kann Lagertechnik Becker Ihnen weiterhin Schließfachschrank Ausführungen mit Drehriegel – jeweils pro Fach – anbieten. Und falls es Ihnen lieber ist, dass der Schrank auf einem Sockel steht anstatt auf Füßen, kann auch in dieser Hinsicht Ihrem Wunsch entsprochen werden. Lassen Sie sich von der großen Auswahl im Lagertechnik Becker Shop inspirieren!

Pressekontakt:

Lagertechnik Becker GmbH
Carsten Tilch
Widdersche Straße 125
47804 Krefeld
Tel.: 02151 – 3610790
Mail: presse@lagertechnik-becker.de

Firmenportrait:

Die Firma:

2004 ist Lagertechnik Becker als Ein-Mann-Betrieb in einer 21 m² großen „Halle“ entstanden. Im ersten Jahr begann es mit gebrauchten Kleiderständern und weiteren Artikeln für die Bekleidungsindustrie.

Sehr schnell kam die Regaltechnik dazu. Zuerst gebraucht und anschließend logischer Weise auch neu. Den Anfang machten Fachboden- und Palettenregale, hinzu kam nach und nach die gesamte ungesteuerte Regaltechnik. Parallel dazu wurden die Lagerflächen durch Anmietung weiterer Hallen vergrößert. Momentan verfügen wir über aktuell ca. 2000 m² Hallenfläche, sowie 240 m² Büro- und Ausstellungsfläche.

Die Mitarbeiter:
Ebenso entwickelte sich die Anzahl der Mitarbeiter von einer stundenweise Aushilfe in den Anfängen zu mittlerweile sechzehn MitarbeiterInnen, darunter auch ein Auszubildender. Dazu werden projektbezogene externe Dienstleister, wie Ingenieurbüros oder auch Montagefirmen, hinzugezogen.

Die Partner:
2008 sind wir Partner eines der größten Einkaufsverbände für Betriebs- und Lagereinrichtungen, sowie Fachhändler großer, Markt führender Anbieter, geworden. Dadurch umfasst unser Angebot weit über 100 000 Artikel der Lager- und Betriebseinrichtung.

Das Geschäft:
Dies alles hat sich unter dem Vorsatz, mit Kunden partnerschaftlich Geschäfte zu machen, entwickelt. Dass dies gelingt, zeigen die sehr guten Umsatzzahlen sowie die o. a. Mitarbeiter- und erforderliche Lagerflächenentwicklung.

Die Kundengewinnung findet zu 90 % übers Internet statt. Anfangs wurden kleinere Aufträge getätigt, heute werden große Projekte mit großen, bekannten Firmen abgewickelt. Anders waren jährliche Zuwachsraten von ca. 40 % auch nicht zu erzielen. Mit entstanden auch durch die enorme Anzahl an Empfehlungen zufriedener Kunden, die wir als Gradmesser für unsere Qualifikation ansehen.

Um ständig lieferfähig zu sein, leisten wir uns ein großes Lager an neuer Palettenregaltechnik unseres Hauslieferanten Arestant. Einzig und allein, um unseren Kunden eine direkte Belieferung oder Abholung zu ermöglichen.

Zusätzlich bieten wir aber auch die komplette Regaltechnik folgender bedeutender Hersteller an: Meta, Schäfer, SLP, Elvedi, Esmena und auch anderer Lieferanten. Allerdings nicht ab eigenem Lager. Dafür aber auch Einzel- und Ersatzteile.

Ebenso finden Sie bei uns gebrauchte Fördertechnik in großen Mengen. Röllchenbahnen, Rollenbahnen, usw. gesteuert oder nicht gesteuert, angetrieben oder nicht angetrieben. Da wir auch Ware aus Standortauflösungen und Konkursen handeln, haben wir in wechselnden Angeboten alles Mögliche und Unmögliche auf Lager. Hier lohnt sich eine Anfrage.

In unseren Ausstellungen halten wir für Sie Stahlschränke zum Mitnehmen oder Liefern, Transportgeräte zur Ansicht, sowie viele Kataloge zur Einsicht, bereit. Unser Star ist unser eigener Katalog der Lager- und Betriebseinrichtung mit über 40 000 Artikeln. Diesen Katalog senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Kostenlos.

Unser neuester Partner, Hanselifter, ermöglicht uns, ein Riesenspektrum an Leitern, Kehrmaschinen und Hebegeräten vom Palettenhubwagen bis zum 10-Tonnen-Gabelstapler in allen Antriebsarten, anzubieten.

Wenn Sie einen zuverlässigen Partner suchen: Testen Sie uns. Rufen Sie uns an.

Unsere Kundenberater werden Sie gerne informieren, beraten und zufrieden stellen. Wir freuen uns auf Sie.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.