The Ascott Limited erreicht neuen Meilenstein: Das Portfolio erstreckt sich auf mehr als 100 Städte weltweit

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 04.05.2016 11:59
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Frankfurt, 3. Mai 2016 – Nach zahlreichen Eröffnungen und Übernahmen im ersten Quartal 2016 hat The Ascott Limited (The Ascott), die hundertprozentige Tochtergesellschaft von CapitaLand Limited im Serviced Residence Geschäftsbereich, einen neuen Meilenstein auf ihrem Expansionskurs erreicht: Das umfangreiche Portfolio des Unternehmens erstreckt sich somit auf über 100 Städte weltweit.
Das Unternehmen mit Sitz in Singapur betreibt aktuell über 28.000 Apartment-Einheiten in den wichtigsten Städten in Amerika, Europa, der Golfregion und im Asiatisch-Pazifischen Raum, was es zum weltweit größten Betreiber von Serviced Residences macht. Über 17.000 weitere Einheiten sind in der Planung, die das Gesamtvolumen von The Ascott auf 45.000 Einheiten an 290 Standorten steigern und einen wichtigen Schritt darstellen, das Ziel von 80.000 Einheiten bis zum Jahr 2020 zu erreichen.
Durch die bevorstehende Neueröffnung in Haikou, China haben sich die Umsätze von The Ascott verdreifacht. Tuija Somerset West Coast Haikou, eine Serviced Residence mit insgesamt 154 Einheiten, ist eines von sechs Häusern, das unter dem Joint Venture zwischen The Ascott und Tujia.com International (Tujia) entstanden ist. Tujia ist Chinas größte Apartment Sharing Online-Plattform und mit Airbnb vergleichbar. Zwei der sechs Tujia Somerset Serviced Residences, darunter Tujia Somerset Baiyue Dalian mit 76 Einheiten und Tujia Somerset Xinhui Shenyang mit 355 Einheiten, sind bereits in Betrieb. Für Ende 2016 plant The Ascott die Inbetriebnahme von insgesamt 2.000 Einheiten unter der Marke Tujia Somerset.
Singapur gehört zu den am stärksten Umsatz generierenden Märkten von The Ascott. Durch die kürzliche Übernahme einer Unterkunft im One North Business Park von Singapur, bietet The Ascott Reisenden ein weiteres erstklassiges Produkt in der pulsierenden Metropole. Am 1. April 2016 wurde die Serviced Residence, die insgesamt 50 Einheiten in vier Kategorien umfasst, in Citadines Fusionopolis Singapore umbenannt.
Im Rahmen des 10. Jubiläums hat Ascott Residence Trust (Ascott REIT) kürzlich eine weitere Immobilie in New York übernommen. Das 369 Zimmer und Suiten umfassende Sheraton Tribeca New York Hotel befindet sich im Herzen von Tribeca, einem der trendigsten Stadtviertel von Manhattan. Das Hotel wird auch weiterhin unter der Franchise von Sheraton verwaltet, eine der weltweit führenden Marken von Starwood Hotels & Resorts. Dies ist bereits die zweite Übernahme in New York innerhalb eines Jahres. Ascott REIT ist Singapurs größter REIT im Segment der Hotellerie und investiert zurzeit verstärkt in den US-amerikanischen Markt, um die Vermögensgröße bis 2010 um 20 Prozent zu steigern.
The Ascott investiert außerdem verstärkt in den Nahen Osten: Das Unternehmen hat Verträge für die Leitung seiner ersten zwei Serviced Residences in Al Khobar, einer der wichtigsten Metropolen in Saudi Arabiens Osten, geschlossen. Die Eröffnungen von Ascott Corniche Al Khobar mit 172 Einheiten sowie Somerset Downtown Al Khobar mit 133 Einheiten sind für 2018 und 2019 geplant. Die beiden neuen Projekte vergrößern The Ascotts Präsenz im Nahen Osten auf mehr als 2.300 Apartments in 16 Häusern in insgesamt neun Städten im Oman, in Bahrain, Qatar, Saudi-Arabien, der Türkei sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Über The Ascott Limited und Citadines Apart´hotel
The Ascott Limited (Mitglied von CapitaLand) ist der weltweit größte Betreiber von „Serviced Residences“ mit Sitz in Singapur und mit mehr als 26.000 Wohneinheiten in Asien, Europa und den Emiraten. Derzeit plant The Ascott weitere 17.000 Wohneinheiten und damit sein Portfolio auf 43.000 in mehr als 280 Häusern in 99 Städten und 27 Ländern zu erweitern. Die Gruppe bedient die drei Marken Somerset, Citadines Apart’hotel und Ascott the Residence.
In Europa betreibt die Gruppe 42 Citadines Apart’hotels in sechs Ländern: 2 Citadines in Belgien (Brüssel), 27 Residenzen in Frankreich (darunter 16 Citadines in Paris und 11 Citadines in weiteren Städten), 1 Citadines in Georgien (Tiflis), 4 Citadines in Deutschland (Berlin, München, Frankfurt und Hamburg), 1 Citadines in Spanien (Barcelona) und 7 Residenzen in Großbritannien (darunter 1 Ascott the Residence, The Cavendish London, 5 Citadines in London).
www.the-ascott.com / www.citadines.com / www.somerset.com
Besuchen Sie Citadines auch auf Facebook (www.facebook.com/citadineseurope) und Twitter (www.twitter.com/citadineseurope)

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Barbara Grüssinger | Tanja Battenfeld
Tel: +49 (0) 1753 71 -044 | -024
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main
presse.citadines@gce-agency.com
www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.