Call for Papers: Workshop Usable Security and Privacy (Mensch und Computer 2016, Aachen)

Veröffentlicht von: HK Business Solutions GmbH
Veröffentlicht am: 04.05.2016 16:39
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - Ansätze und Lösungen zur nutzerzentrierten Entwicklung und Ausgestaltung von digitalen Schutzmechanismen

Die digitale Transformation und die damit einhergehende zunehmende Technologisierung unseres beruflichen und privaten Alltags stellen neue Herausforderungen an den Schutz sensibler Daten. Damit digitale Systeme im täglichen Gebrauch nicht zum Risiko für private Endanwender oder Unternehmen werden, müssen sie mit wirkungsvollen digitalen Schutzmechanismen ausgestattet sein. Eine wesentliche Rolle kommt hierbei der Gebrauchstauglichkeit der Schutzmechanismen zu, da diese nur dann einen effektiven Schutz bieten, wenn sie von allen Nutzergruppen verstanden und benutzt werden können.

Usable Security and Privacy bezeichnet den inter- und transdisziplinären Ansatz, sicherheitsfördernde Verfahren für Software und interaktive Produkte so zu gestalten, dass Benutzer bei ihren sicherheits- und datenschutzrelevanten Zielen und Vorhaben bestmöglich unterstützt werden. Hierdurch werden z. B. auch Laien und technikferne Anwender in die Lage versetzt, Sicherheitselemente und deren Notwendigkeit zumindest grundlegend zu verstehen und diese in der dafür vorgesehenen Weise zu verwenden.

Ziel des Workshops „Usable Security and Privacy: Ansätze und Lösungen zur nutzerzentrierten Entwicklung und Ausgestaltung von digitalen Schutzmechanismen“ ist es, ein Forum zu etablieren, in dem sich Experten aus Wissenschaft und Praxis zum Thema benutzerfreundliche Informationssicherheit austauschen können. Zugleich soll durch den Workshop die Diskussion für ein breiteres Fachpublikum geöffnet werden. Der Workshop wird als halbtägige Veranstaltung im Rahmen der Fachtagung Mensch und Computer 2016 (4.–7. September 2016 in Aachen) durchgeführt. Sämtliche angenommenen Beiträge werden in Vorträgen vorgestellt.

Interessenten können Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu dem beschriebenen Themengebiet bis spätestens 03.06.2016 einreichen.
Mehr Informationen zum Call for Papers: https://www.usecured.de/muc16/

Pressekontakt:

Hartmut Schmitt
HK Business Solutions GmbH
Mellinweg 20
66280 Sulzbach
Telefon: +49 6897 99904-24
Telefax: +49 6897 99904-10
E-Mail: schmitt@hk-bs.de
Internet: www.hk-bs.de

Firmenportrait:

Als Experte für Software- und Hardwarelösungen unterstützt die HK Business Solutions GmbH kleine und mittelständische Unternehmen bei der Optimierung ihrer Investitionen in strategische Geschäfts- und Technologieinitiativen. HK Business Solutions stellt diesen Kunden ein innovatives und umfassendes Softwareangebot bereit, bei dem passende Hardware und strukturierte Netzwerktechnik den Rahmen für eine perfekte Office-Lösung bilden. Kompetente Beratung, Planung, Installation und optimale Sicherheitsvorkehrungen gehören ebenso zum Standard wie die Zusammenarbeit mit renommierten Partnerunternehmen. HK Business Solutions verfügt über 10 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung firmenspezifischer Softwarelösungen für Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Neben der Softwareentwicklung gehört insbesondere die Einführung von ERP-, PPS- und CRM-Software bei kleinen und mittelständischen Unternehmen zum Kerngeschäft der HK Business Solutions.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.