Land Rover erkundet Smartphone Terrain

Veröffentlicht von: Bullitt Group
Veröffentlicht am: 05.05.2016 09:32
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Gemeinsam neue Pfade erkunden - das haben die Bullitt Group und Land Rover jetzt bekannt gegeben. Sie gehen im Bereich Consumer Electronics eine Partnerschaft ein.

Reading (UK), 5. Mai 2016: Land Rover hat heute die Kooperation mit dem britischen Unterhaltungselektronik-Konzern Bullitt Group bekanntgegeben. Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung von maßgeschneiderten Smartphones und Zubehör.

Die Bullitt Group, eines der am schnellsten wachsenden und größten Unternehmen in Privatbesitz in Großbritannien, sieht in der Partnerschaft mit Land Rover die spannende Option, ein bahnbrechendes Portfolio an Mobilgeräten und Accessoires zu entwickeln, das der Marke neue und spannende Marktpotenziale eröffnet.

Das neue Produktportfolio wird durch eine Kombination aus Robustheit und Eleganz bestechen und richtet sich als aktiver Lifestyle-Partner an Menschen, die ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind und auch gerne mal ausgetretene Trampelpfade verlassen. Das Sortiment, das Anfang 2017 auf den Markt kommt, wird die Kernwerte der Marke Land Rover verkörpern und einige wirklich innovative Funktionen und Technologien bieten.

Lindsay Weaver, Director of Licensing and Branded Goods bei Jaguar Land Rover, erklärt: "In enger Zusammenarbeit mit der Bullitt Group ist es eine spannende Herausforderung und großartige Chance zugleich, das ikonenhafte Design und die außergewöhnliche Technologie von Land Rover in die Mobilfunkgeräteindustrie zu übertragen und die Marke in eine neue Dimension zu bringen. Ein Entwicklungs- und Design-Team der Abteilung Jaguar Land Rover Special Operations wird in die Partnerschaft eingebracht, um nach Kundenwunsch entwickelte Applikationen zur Verfügung zu stellen, die für die Werte der Produkte und der Marke Land Rover stehen."

Peter Stephens, CEO der Bullitt Group, sagt: "Wir sind begeistert über die Partnerschaft mit Land Rover. Wir werden das Unternehmen dabei unterstützen, die Markenwerte einzigartiges Design und Zuverlässigkeit in den Markt für mobile Endgeräte zu injizieren. Wir sind überzeugt davon, dass das neue Produktportfolio alle typischen Werte von Land Rover umfasst, um bestehende Anhänger der Marke zu begeistern und gleichzeitig neue Zielgruppen an die Marke heranzuführen."

Das Portfolio wird gerade von der Bullitt Group in direktem Austausch mit der Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations Group entwickelt. Die Abteilung "Special Operations" ist dafür verantwortlich, noch individuellere Kundenwünsche befriedigen zu können. Die Spezialisten befassen sich unter anderem mit besonders hochwertigen oder leistungsstarken Modellvarianten, mit nach Kundenwunsch produzierten Maßanfertigungen oder historischen Modellen von Jaguar und Land Rover. In die Kooperation mit der Bullitt Group bringt das Team seine mehrfach preisgekrönte Design-Expertise für die kommenden Produkte ein. Damit wird sichergestellt, dass die weltweit anerkannte Qualität und das unverwechselbare Design von Land Rover Herzstück des neuen Portfolios sein werden.



Über Land Rover
Seit 1948 produziert Land Rover authentische 4x4-Fahrzeuge, die über die gesamte Fahrzeugpalette hinweg durch außergewöhnliche Vielseitigkeit bestechen. Defender, Discovery, Discovery Sport, Range Rover Sport, Range Rover und Range Rover Evoque - jedes Modell definiert den jeweiligen 4x4-Sektor. 80% der Produktion werden in über 170 Länder exportiert.


Über die Bullitt Group:
Die Bullitt Group wurde 2009 von Colin Batt, David Floyd und Richard Wharton gegründet. Das Unternehmen designt, produziert und vertreibt in Kooperation mit global agierenden Marken Konsumelektronikgeräte. Bullitt ist weltweiter Lizenznehmer für Caterpillar Inc. im Bereich "Rugged"-Mobilgeräte und Zubehör, von Kodak für einfach zu bedienende Smartphones und verbundene Geräte sowie von Ministry of Sound und Ted Baker im Segment Audioprodukte. Der Hauptsitz von Bullitt ist in Reading (UK). Die Produkte werden in mehr als 60 Ländern verkauft, zudem unterhält das Unternehmen Niederlassungen in globalen Schlüsselmärkten einschließlich China (Shenzhen), Großbritannien (Reading) und den USA.
Die Bullitt Group verfolgt ein einfaches, jedoch cleveres Geschäftsmodell. Sie arbeitet mit etablierten globalen Marken zusammen, um stark nachgefragte Produkte in vernachlässigten Marktsegmenten zu entwickeln, zu fertigen und zu vertreiben. Die DNA dieser Marken zu verstehen und richtig anzuwenden, ist für den Ansatz von Bullitt von grundlegender Bedeutung. Die Beziehung zwischen Bullitt und jeder einzelnen Marke baut auf einem tiefen Vertrauen und einem starken Wunsch beider Seiten auf, den Werten einer Marke treu zu bleiben.
www.bullitt-group.com

Pressekontakt:

Havana Orange GmbH
Simone Kohler
Birkelnleiten 41 81543 München
089 921315160
skr@havanaorange.de
www.havanaorange.de

Firmenportrait:

Die Bullitt Group wurde 2009 von Colin Batt, David Floyd und Richard Wharton gegründet. Das Unternehmen designt, produziert und vertreibt in Kooperation mit global agierenden Marken Konsumelektronikgeräte. Bullitt ist weltweiter Lizenznehmer für Caterpillar Inc. im Bereich "Rugged"-Mobilgeräte und Zubehör, von Kodak für einfach zu bedienende Smartphones und verbundene Geräte sowie von Ministry of Sound und Ted Baker im Segment Audioprodukte. Der Hauptsitz von Bullitt ist in Reading (UK). Die Produkte werden in mehr als 60 Ländern verkauft, zudem unterhält das Unternehmen Niederlassungen in globalen Schlüsselmärkten einschließlich China (Shenzhen), Großbritannien (Reading) und den USA.
Die Bullitt Group verfolgt ein einfaches, jedoch cleveres Geschäftsmodell. Sie arbeitet mit etablierten globalen Marken zusammen, um stark nachgefragte Produkte in vernachlässigten Marktsegmenten zu entwickeln, zu fertigen und zu vertreiben. Die DNA dieser Marken zu verstehen und richtig anzuwenden, ist für den Ansatz von Bullitt von grundlegender Bedeutung. Die Beziehung zwischen Bullitt und jeder einzelnen Marke baut auf einem tiefen Vertrauen und einem starken Wunsch beider Seiten auf, den Werten einer Marke treu zu bleiben.
www.bullitt-group.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.