Lamb Weston auf der Internorga: Kreative Lösungen rund um Kartoffeln

Veröffentlicht von: Lamb Weston
Veröffentlicht am: 06.05.2016 14:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Dabei sein ist ein Muss - zum 90. Mal lädt die Internorga Gastronomen, Hoteliers und Großverpfleger zum Besuch auf der Leitmesse ein. Mit 1.300 Ausstellern und rund 95.000 Besuchern aus Deutschland und der Welt ist die Internorga eine der wichtigsten Treffpunkte für den gesamten Außer-Haus-Markt. Lamb Weston präsentiert auf 70 Quadratmeter Standfläche (Halle B4, Stand 306) das aktuelle Produktportfolio und kreative Ideen für die Gastronomie. Welche Vielfalt an Möglichkeiten die Kartoffel zu bieten hat, zeigen Küchenprofis von Kollege zu Kollege.

Im Fokus der diesjährigen Internorga stehen die beliebten Süßkartoffel Pommes, die Sweet'n Savour Fries, die sich mit dem durchschlagenden Erfolg der Burger-Läden und Food-Trucks in die Herzen der Gourmets geschlichen haben. Sweet'n Savour Fries sehen aus wie von Hand geschnitten und werden frittiert oder im Ofen gebacken. Die speziell für Süßkartoffeln entwickelte Sweet'n Savour Würzmischung verleiht ihnen einen vollen, süßlich-würzigen Geschmack und sorgt für eine besonders knusprige Kruste.

Auch die Connoisseur Fries, nach dem kulinarischen Kenner benannt, stellt Lamb Weston auf der Internorga vor. Connoisseur Fries sind Pommes, die leicht unregelmäßig geschnitten sind, und mit ihrem intensiven Kartoffelgeschmack nicht nur Pommes-Liebhaber überzeugen. Ihr hoher Skin-On Anteil trifft den Zeitgeist und entspricht dem Wunsch der Gäste nach Produkten mit Homemade-Charakter. Die Connoisseur Fries eignen sich sowohl für trendige Casual- als auch Fine Dining-Konzepte und erfüllen dabei die höchsten Ansprüche des Kochs.

Neben erstklassigen Kartoffelprodukten zeigt Lamb Weston auch mit Appetizern wie Käsesnacks und Gratinis wieder großen Facettenreichtum auf der Internorga. Küchenprofis geben direkt vor Ort Tipps für die richtige Zubereitung und stellen ihre Rezeptkreationen vor.

Lamb Weston unterstützt Gastronomen auch mit umfangreichem Marketingmaterial, Empfehlungen für die optimale Präsentation der Gerichte und Rezeptvorschlägen. So bietet das Unternehmen ein "rundum sorglos"-Paket für die Gastronomie an - wohl eines der größten Erfolgskonzepte des Unternehmens.

Weitere Informationen unter www.lambweston.eu

Pressekontakt:

High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstrasse 10 20457 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Firmenportrait:

Als eines der weltweit führenden Unternehmen macht Lamb Weston/Meijer mit tiefgekühlten Kartoffelprodukten und Appetizern sowie individuellen Dienstleistungen die Arbeit der Küchenprofis komfortabler, produktiver und profitabler. In Zahlen und Fakten ausgedrückt, bedeutet das 50 Millionen Portionen, die täglich weltweit verkauft werden. Dafür arbeiten 7.400 Mitarbeiter Hand in Hand. Mit einem weltweiten Marktanteil von 25 Prozent kommt jede vierte Pommes vom Lamb Weston.

In einer Welt, in der Qualität und Geschmack selbstverständlich sind, geht Lamb Weston mit innovativen Produkten und dem ständigen Streben, noch besser zu werden, einen Schritt weiter. So hat Lamb Weston bereits vor mehr als 65 Jahren den Pommes-Schnitt neu erfunden und 1960 die Water Gun Knife entwickelt. Das Prinzip dieser Schneidemaschine ist heute weltweit Standard, um Kartoffeln in die gewünschte Schnittform zu bringen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.