Irrtümer und Einsichten auf dem Weg ins Nirwana

Veröffentlicht von: J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Veröffentlicht am: 09.05.2016 10:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Heimkommen der Seele in bedingungslosen Frieden

"Um Erwachen, Erleuchtung oder Nirwana zu erlangen, müssen wir keinem Ideal folgen oder Wissen anhäufen oder Stufen erreichen", so Kern. Ihr zufolge gilt es nur eines zu tun: "Das eigene Bewusstsein klären, indem jeder einzelne seine Konzepte aufdeckt und sich dadurch von ihnen befreien darf." Ein umwälzendes "Reset", das Freiheit bringt und darum weiß, dass das Leben (Gott) nur dann ungehindert mit aller Kraft durch den Menschen fließen kann, wenn die duale Welt gleichsam "überstiegen" wird, hinein in die Einheit.

Der Leser profitiert von einer wahrhaftigen Beschreibung, die zum "Mythos Erleuchtung" kein Blatt vor den Mund nimmt und durchweg die Bodenhaftung der Autorin erkennen lässt. Ein wertvoller Leitfaden, der einen eigentlich nur erfahrbaren Zustand kunstvoll in Worte und Bilder kleidet - so eindrücklich, dass der Kern von Heiligkeit auf eine verblüffend einfache, praktisch lebbare Weise zutage tritt. So wird ein nachhaltiges Voranschreiten auf dem spirituellen Weg von einem hehren Vorhaben zum Ausdruck des Heimkommens einer Seele, die sich an ihren Ursprung erinnert hat.

Dort angekommen, erschließt sich ein ungeahnt freies Leben, das jenseits aller Sachzwänge und Kümmernissen des Alltags um den grundlegenden Frieden weiß, in dem wir jederzeit verweilen. Kern ist überzeugt: "Wenn du ohne Selbstwert bist, hast du viel weniger Probleme, weil du dich nicht mehr verteidigen musst, wenn jemand deinen Status angreift - und weil du keinem Ideal mehr folgen musst, was Stress und Druck bedeutet. Wenn du keinen Wert mehr hast, gibt es keine Angriffsfläche mehr und Gelassenheit entsteht, was die Basis echten Selbstvertrauens ist." Eine profunde Einführung, wie ein Erwachen aus dem Ego-Traum möglich ist, sodass Frieden, Geborgenheit und Liebe keine abstrakten Begriffe mehr sind, sondern Ausdruck der mit dem gesamten Wesen gefühlten Wirklichkeit.

Über die Autorin
Ina (Martina) Kern wurde 1960 als viertes von fünf Kindern nahe Karlsruhe geboren. Sie wuchs im Umfeld einer Gärtnerei auf. Dort lernte sie früh, Verantwortung zu tragen und pflichtbewusst zu sein. Nach Beendigung einer kaufmännischen Ausbildung begann eine recht frühe "Karriere" als Vorstands-Assistentin mit Prokura. Im weiteren Verlauf übernahm sie im Management des Unternehmens zusätzlich die Aufgaben für Presse und Marketing. Nach knapp 20 Jahren beendete Ina Kern nach einer persönlichen Krise diese berufliche Laufbahn und arbeitete zuerst selbständig im ähnlichen Bereich, während sie sich nebenberuflich mit Psychologie befasste und 2004 mit der Zulassung zur "Heilpraktikerin für Psychotherapie" in diesen neuen Beruf wechselte. Der "Kurswechsel" auf allen Ebenen weckte ein tieferes Interesse an Spiritualität und so begab sich Ina Kern auf den Weg der Selbsterkenntnis. Ina Kern sieht sich heute als "Begleiterin" für Menschen in Krisen, egal ob psychologischer oder spiritueller Art.

104 Seiten

Hardcover: ISBN 978-3-96051-003-1 / Preis: 16,99
Paperback: ISBN 978-3-96051-002-4 / Preis: 9,99
E-Book: ISBN 978-3-96051-004-8 / Preis: 5,99

Pressekontakt:

J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2 33615 Bielefeld
0521-56052257
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Firmenportrait:

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.