We Are Social ernennt Vanessa Bouwman und Roberto Collazos Garcia als neue Führungsspitze in Deutschland

Veröffentlicht von: We Are Social
Veröffentlicht am: 09.05.2016 10:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Mit Wirkung zum 1. Juni werden Bouwman und Collazos Garcia die deutschen Standorte der globalen Digital-Agentur in München und Berlin gemeinsam leiten. Der bisherige Managing Director Bastian Scherbeck übergibt seine Aufgaben und verlässt das Unterne

München, 09. Mai 2016. We Are Social (http://wearesocial.com/de/) ernennt mit Vanessa Bouwman und Roberto Collazos Garcia zwei erfahrene Mitarbeiter als neue Geschäftsführer. Sie übernehmen die Nachfolge des bisherigen Managing Directors Bastian Scherbeck, der die Agentur nach fünf Jahren zum Ende des Monats auf eigenen Wunsch hin verlässt, um sich privaten Projekten zu widmen.

Vanessa Bouwman ist seit 2014 an Bord von We Are Social und war zuletzt als Group Account Director Teil des Führungskreises. Neben den Management-Aufgaben war sie in dieser Funktion auch für die Neukundenakquise und die strategische Beratung von Kunden wie Cisco, belVita, Liebherr, Metro und Mikado verantwortlich. Davor war die erfahrene Strategin bei der Münchner PR-Agentur cocodibu tätig und kann zudem 13 Jahre Auslandserfahrung einbringen. Roberto Collazos Garcia kam von der ProSiebenSat.1 Gruppe und hat bislang als Director Finance & Operations bei We Are Social gearbeitet. In dieser Position leitete er das Administration-Team und hat die Effizienz der Arbeitsstrukturen und Prozesse erheblich steigern können. Das neue Führungsduo Bouwman und Collazos Garcia ergänzt sich perfekt und wird ab sofort zusammen das komplette Kundengeschäft inklusive New Business an den Standorten München und Berlin leiten. Collazos Garcia wird sich weiterhin verstärkt dem kaufmännischen Bereich widmen.

"Mit Vanessa und Roberto ist es uns gelungen, die Nachfolge intern und somit ganz im Sinne unserer Unternehmensphilosophie zu besetzen. Beide kennen die Agentur in- und auswendig und besitzen fundierte Erfahrung in der Führung von Teams und im Agenturgeschäft. Damit bilden sie die perfekte Führungsspitze", so Nathan McDonald, Co-Founder von We Are Social. "Bastian hat "social" bei uns gelebt - er hat We Are Social dadurch geprägt und in Deutschland zu dem gemacht was es heute ist. Für seine Zukunft wünsche ich ihm zusammen mit dem gesamten We Are Social-Team das Beste und danke ihm für seinen Beitrag zum Erfolg der Agentur."

"We Are Social befindet sich weiterhin in einer starken Wachstumsphase und wir freuen uns sehr auf die damit verbundenen neuen Herausforderungen", sagt Vanessa Bouwman. Partner Roberto Collazos Garcia ergänzt: "Mit unserem starken Team im Rücken sind wir dafür bestens aufgestellt."

Pressekontakt:

KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27 81667 München
+49 89 55 06 68 50
tanja@koschadepr.de
www.koschadepr.de

Firmenportrait:

Über die We Are Social Deutschland GmbH
Die globale Digital-Agentur mit Fokus auf Social Thinking entwickelt kreative Ideen für mutige Marken, die sich trauen neue Wege in der Kommunikation zu gehen. Alle Arbeit geht dabei vom (potenziellen) Kunden aus und nimmt diesen in den Fokus. In Zusammenspiel mit der effizienten Nutzung der verschiedenen Plattformen wird die Social Performance von Marken und Unternehmen gesteigert. Mit aktuell rund 550 Mitarbeitern an den Standorten London, Paris, Mailand, München, Berlin, Singapur, Sydney, New York, San Francisco, Shanghai und São Paulo betreut We Are Social Kunden aus den verschiedensten Branchen in den Bereichen B2B und B2C. Zu den Auftraggebern zählen unter anderen belVita, Google, Lenovo, Cisco, Liebherr, PLAYMOBIL und Mikado sowie Reebok. Weitere Informationen unter: www.wearesocial.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.