Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: 12. Bürger-Info-Tag der Notarkammer Frankfurt am Main

Veröffentlicht von: Kanzlei Schmidt & Kollegen Rechtsanwälte Notarin, Frankfurt
Veröffentlicht am: 10.05.2016 13:24
Rubrik: Recht & Politik


(Presseportal openBroadcast) - Kostenfreie Infoveranstaltung: Notarin Bettina Schmidt als Referentin in den Räumen des FFC, Ulmenstraße 20, 60325 Frankfurt am Mittwoch, 25. Mai 2016 von 18.00 bis 21.00 Uhr.

Frankfurt, 10. Mai 2016 - Wer regelt Ihre persönlichen Angelegenheiten, wenn Sie nicht mehr in der Lage dazu sind? Wer entscheidet über die Art der medizinischen Behandlung? Um in solchen Fällen einen staatlichen Eingriff zu verhindern, sollten Sie in gesunden Tagen eine Notfallvorsorge treffen. Ob hervorgerufen durch Krankheit, Behinderung oder durch einen schweren Unfall - die Situation, nicht mehr geschäfts- und entscheidungsfähig zu sein, hat nichts mit dem Alter zu tun.

Wie man rechtssicher eine Vorsorgevollmacht oder eine Patientenverfügung aufsetzt, erklären am 25. Mai 2016 in Hessen 36 Notarinnen und Notare beim 12. Bürger-Info-Tag der Notarkammer Frankfurt am Main. Die genauen Veranstaltungsorte und Uhrzeiten finden Sie auf der Homepage der Notarkammer Frankfurt: www.notarkammer-ffm.de (http://www.notarkammer-ffm.de). Bei den kostenfreien Veranstaltungen können interessierte Bürger ihre Fragen zu Vollmachten und Patientenverfügungen stellen.

Auf Hilfe angewiesen zu sein und trotzdem ein hohes Maß an Selbstbestimmung zu bewahren, kann eine Vollmacht garantieren. Der Bürger-Info-Tag informiert unter anderem darüber, warum eine Patientenverfügung durch eine Vorsorgevollmacht ergänzt werden sollte und warum eine privat beglaubigte Vorsorgevollmacht nicht ausreicht. Die Notare zeigen auch auf, was passiert, wenn man keine Verfügung hat. Was viele nicht wissen: Die Angehörigen sind, entgegen der weitverbreiteten Meinung, automatisch nicht bevollmächtigt, stellvertretend für die Betroffenen Entscheidungen zu treffen.

Veranstaltung von Notarin Bettina Schmidt in der Ulmenstraße (Westend)

Rechtsanwältin und Notarin Bettina Schmidt lädt im Rahmen des 12. Bürger-Info-Tag der Notarkammer Frankfurt am Main zu einer kostenfreien Infoveranstaltung in die Räume des Frankfurter Presseclubs (FFC) ein: Ulmenstraße 20, 60325 Frankfurt.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter:
www.schmidt-kollegen.com/aktuelles/termine.html (http://www.schmidt-kollegen.com/aktuelles/termine.html)

Über Bettina Schmidt, Rechtsanwalt und Notar Frankfurt

Bettina Schmidt ist in Frankfurt als Notarin bestellt und unterstützt Mandanten von der Vertragsvorbereitung über die Beurkundung von Rechtsgeschäften bis hin zur Beglaubigung von Unterschriften. Hierbei bringt sie auch ihre langjährige juristische Erfahrung als Rechtsanwältin mit ein.

Als Notar in Frankfurt bietet Notarin Schmidt sämtliche notarielle Dienstleistungen in allen Rechtsgebieten an: Unter anderem im Erbrecht, Grundstücks- und Immobilienrecht, bei Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Familienrecht und klassische Treuhandtätigkeiten.

Blog von Notarin Bettina Schmidt:
www.notar-frankfurt-am-main.de (http://www.notar-frankfurt-am-main.de)

Tag-IT: kostenlose Infoveranstaltung, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Bürger-Info-Tag, Notarkammer Frankfurt, Notar, Notariat

Pressekontakt:

Kanzlei Schmidt & Kollegen Rechtsanwälte Notarin, Frankfurt
Bettina Schmidt
Guiollettstraße 27 60325 Frankfurt am Main
069 / 72 30 17
presse@schmidt-kollegen.com
http://www.schmidt-kollegen.com

Firmenportrait:

Kanzlei Schmidt & Kollegen Rechtsanwälte Notarin, Frankfurt am Main

Zentral im Westend Frankfurt gelegen, bietet die Kanzlei Schmidt & Kollegen Rechtsberatung und Rechtsvertretung in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und Handelsrecht, Immobilienrecht sowie Vertragsrecht, AGB-Recht und Inkasso an. Ein Schwerpunkt der Rechtsanwaltskanzlei ist die Betreuung kleinerer und mittelständischer Unternehmen. Mandanten profitieren vom flexiblen, kreativen Umfeld einer kleinen Kanzlei, die ihnen darüber hinaus durch Einbindung in ein etabliertes Expertennetzwerk auch in benachbarten Rechtsgebieten und bei steuerlichen oder wirtschaftlichen Fragenstellungen kompetente Hilfe anbieten kann.

Mit einer bestellten Notarin in Frankfurt bietet die Kanzlei auch die Leistungen eines Notariats, z.B. Beurkundung von Verträgen oder Beglaubigung von Unterschriften. Rechtsanwältin und Notarin Bettina Schmidt berät bei der Vertragsgestaltung und prüft für ihre Mandanten auch fremde Verträge. Darüber hinaus sind Rechtsanwältin und Notarin Bettina Schmidt und Rechtsanwältin Sonja Prothmann seit vielen Jahren regelmäßig als Rechtsexperten Interviewpartner des Hessischen Rundfunks.

Weitere Informationen: http://www.schmidt-kollegen.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.