Kundenakquise mit Erklärvideos

Veröffentlicht von: Scribble Video
Veröffentlicht am: 10.05.2016 18:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Kundenakquise per Video erfolgreich gestalten

Immer mehr Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen wirkungsvoll bewerben und im Internet Kundenakquise (http://www.scribble-video.de/kundenakquise) betreiben wollen, setzen auf die Wirkung von bewegten Bildern. Denn anders als im TV, wo Werbeunterbrechungen den Zuschauer bestenfalls langweilen, werden (gut gemachte) Videos im Internet gerne und häufig angeklickt und mit anderen geteilt. Für die Kundenakquise ist dabei besonders das Format "Erklärvideo" geeignet, das dem Zuschauer auch komplexe Sachverhalte oder erklärungsbedürftige Produkte einfach vermittelt.

Kundenakquise rund um die Uhr

Ein Erklärvideo präsentiert ein Produkt oder eine Dienstleistung kurz und prägnant, es wird daher im Vergleich zu Texten schneller und besser verstanden und auch häufiger angeklickt. Dazu ist es rund um die Uhr und von jedem Standort aus aufzurufen - dank zahlreicher Videoportale, in denen es kostenlos verbreitet werden kann. Für den Nutzer ist ein Video in der Regel Unterhaltung und kurzer Zeitvertreib, während ein Werbespot von 60 Sekunden im Fernsehen meist als störende Unterbrechung bewertet und nur selten bewusst wahrgenommen wird.
Videos im Netz werden von den Nutzern aktiv aufgerufen und angesehen, dieses Pull-Prinzip sorgt für eine deutlich höhere Akzeptanz und Aufmerksamkeit für die Inhalte. Einer Studie von Forrester Research nach lässt sich in 60 Sekunden Erklärvideo ein Werbewert von 1,8 Millionen Wörtern vermitteln, obwohl die wichtigsten Argumente kurz und bündig präsentiert werden, ohne dass der Zuschauer seine Komfortzone verlassen muss. Hierdurch steigt die Wirkung der Werbung enorm, da diese nicht mehr als Unterbrechung wahrgenommen wird, sondern sie bewusst und gezielt vom Zuschauer ausgewählt und konsumiert wird.

Erklärvideo mit einem Nutzen

Für die Kundenakquise eignet sich ein Erklärvideo aus verschiedenen Gründen besonders gut: Der Zuschauer wird aktiv eingebunden, indem er das Angebot in Aktion sieht und so erkennen kann, wie sich etwa ein technisches Gerät bedienen lässt, schließlich erzeugt Verständnis auch Vertrauen. Dazu können Unternehmen ihren Produkten und ihrer Marke ein Gesicht geben, Emotionen hervorrufen und Sympathie schaffen. Und dadurch, dass Videos zunehmend auch mobil und auf unterschiedlichen Plattformen angesehen werden können, kann mit geringem Aufwand eine große, teilweise weltweite Zielgruppe erreicht und angesprochen werden.

Bei der formalen und inhaltlichen Gestaltung gilt es, sich an den Bedürfnissen und Erwartungen der Zielgruppe auszurichten. Wenn es beispielsweise darum geht, das eigene Angebot in einer Geschichte zu verpacken, eignet sich ein Scribble Video besonders gut, das durch seine Bildsprache die eigentliche Werbebotschaft unterstützt und dabei vergleichsweise schnell und günstig zu produzieren ist. Das Besondere an einem Scribble Video ist die visuelle Gestaltung, die Szenerie entsteht im Zeitraffer vor den Augen des Betrachters und sorgt so für erhöhte Aufmerksamkeit. Zudem lassen sich auf diese Weise auch komplexe Zusammenhänge einfach darstellen und vermitteln.

Pressekontakt:

Scribble Video
Carsten Müller
Brunnenkoppel 28 22041 Hamburg
040-652 52 30
info@scribble-video.de
http://www.scribble-video.de

Firmenportrait:

Komplizierte Sachverhalte einfach erklären und in maximal drei Minuten verständlich aufzubereiten, das ist das Ziel der Erklärvideos, die von Scribble Video aus Hamburg produziert werden. Ob ein neues Produkt vorgestellt, eine Dienstleistung erklärt oder ein Prozess visualisiert werden soll, mit einem im Scribble-Stil erstellten Erklärvideo lassen sich auch komplexe Sachverhalte so darstellen, dass sie einfach zu verstehen und für jeden Betrachter nachvollziehbar sind.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.