Partner der Waffenhersteller - Triebel Waffenwerkzeuge GmbH

Veröffentlicht von: Triebel Waffenwerkzeuge GmbH
Veröffentlicht am: 11.05.2016 15:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Nicht nur Waffenhersteller vertrauen auf Triebel - wenn es auf Qualität und Präzision ankommt.

WICHTIGER HINWEIS! Der Umgang mit den im untenstehenden Artikel genannten Produkten kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.

Werden Waffenhersteller, Jäger und Sportschützen in Europa mit dem weltbekannten Slogan "Made in Germany" konfrontiert, bringen sie damit fast automatisch den Namen TRIEBEL in Verbindung. Dass dies "nicht von ungefähr" kommen kann, liegt auf der Hand. Seit über 65 Jahren fest mit der Branche der Waffenhersteller und Büchsenmacher verwurzelt, ist die Triebel Waffenwerkzeuge GmbH längst Inbegriff für Qualität und Präzision geworden. Waffenhersteller wissen: Ihr Vertrauen in Triebel ist gerechtfertigt. Denn den stetig wachsenden Anforderungen an Qualität, Präzision und Service gerecht zu werden, gehört bei Triebel zur täglichen Praxis. Schon immer verband man bei Triebel die traditionellen Werte eines Familienunternehmens mit Bereitschaft, stets auf der Höhe der Zeit zu sein. Dies spiegelt sich natürlich auch im umfangreichen ISO zertifizierten Qualitätsmanagement-System von Triebel wieder. Hauptgeschäftsfelder bilden die Herstellung, die Vermessung und der Vertrieb von Patronenlagerreibahlen und Patronenlagerlehren zur Herstellung und Prüfung von Handfeuerwaffen sowie eine breite Angebotspalette an selbst entwickelten Wiederladematrizen zum Laden von individueller Jagd- und Sportmunition. Da Jäger bei der Kontrolle des Wildbestandes eine enorme Verantwortung tragen, müssen sie sich nicht nur auf ihre Waffe, sondern natürlich auch auf ihre Munition stets verlassen können. Daher laden viele dazu berechtigte Waidmänner eigens auf ihre Bedürfnisse angepasste Patronen. Die hochwertigen Wiederladematrizen aus dem Hause Triebel Waffenwerkzeuge sind dabei stets ein verlässlicher Partner. Modular aufgebaut und hochwertig verarbeitet, können die Matrizen mit wenigen Handgriffen an wechselnde Bedürfnisse des Anwenders angepasst werden. Zum Einsatz kommen Produkte von Triebel aber nicht nur bei Waffenherstellern und Wiederladern. Auch bei immer mehr Polizeibehörden in aller Welt ist Triebel ein gefragter Kontakt. Wenn es um die professionelle Kontrolle von Dienstwaffen geht, sind die hochwertigen Patronenlagerlehren von Triebel Waffenwerkzeuge bei vielen Behörden längst unverzichtbar geworden. Denn die Firma Triebel Waffenwerkzeuge gilt als einziger spezialisierter Lehren-Hersteller in Europa, der in der Lage ist, fachlich und qualitativ die hohen Anforderungen der Waffenwerkstätten der Polizeibehörden zu erfüllen. Die Kompetenz von Triebel Waffenwerkzeuge spiegelt sich auch in dem guten Renommee wieder, das die Firma bei den zahlreichen Beschussämtern in aller Welt genießt. Diese Ämter sind für die gesetzlich vorgeschriebene Prüfung zuständig, die jede Schusswaffe nach ihrer Herstellung bestehen muss; um überhaupt verkauft werden zu dürfen. Bei der Jagd nach sportlichen Erfolgen ist Triebel ebenfalls mit von der Partie, denn es vertrauen nicht nur die Produzenten modernen Biathlongewehre bei der Herstellung der Sportgeräte auf Werkzeuge aus dem Hause Triebel, auch viele Sportschützen der verschiedensten Langwaffen-Disziplinen laden erfolgreich ihre Matchmunition mit Wiederladematrizen des Allgäuer Traditionsunternehmens.

www.triebel-guntools.de (http://www.triebel-guntools.de)

Bildquelle: Triebel Waffenwerkzeuge GmbH

Pressekontakt:

Kunze Medien AG
Irmgard Brand
Leopoldstraße 250 80807 München
089/38187-187
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Firmenportrait:

Triebel Waffenwerkzeuge GmbH

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.