Prävention, Hypnose und schmerzarme Therapien in der Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger

Veröffentlicht von: Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger
Veröffentlicht am: 11.05.2016 16:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Norderstedt, 11.05.2016: Die Zahnärzte Kay Groß, Signe Egdalen Groß und Dr. Claudia Schlesinger stellen Ihre Gemeinschaftspraxis vor.

Entspannte Atmosphäre für einen stressfreien Zahnarztbesuch

Seit mehr als 25 Jahren sorgen die Zahnärzte der Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger in zentraler Lage in Norderstedt für schöne gesunde Zähne. In entspannter Atmosphäre betreuen sie ihre Patienten kompetent und einfühlsam. Kay Groß, Signe Egdalen Groß und Dr. Claudia Schlesinger sind auf unterschiedliche Behandlungsschwerpunkte spezialisiert und können so eine Rundumversorgung mit dem gesamten Spektrum zahnmedizinischer Leistungen anbieten - auch wenn aufwendige Sanierungen zu erwarten sind. In besonderen Fortbildungen haben sie sich intensiv mit dem Thema Zahnarztangst befasst, so dass sie individuell darauf eingehen können - z.B. mit zahnärztlicher Hypnose und schmerzarmen Behandlungsmöglichkeiten.

Professioneller Umgang mit Zahnarztangst

Viele Menschen scheuen den Weg zum Zahnarzt. Schmerzen und schlechte Erfahrungen, das Geräusch des Bohrers und die sterile Umgebung in einer Zahnarztpraxis sind die häufigsten Gründe für Zahnarztangst (http://www.zahn-norderstedt.de/angstpatienten.php), die sich im Extremfall zur Phobie entwickeln kann. Die Zahnärzte Groß und Schlesinger nehmen diese Ängste ernst und tun alles dafür, dass ihre Patienten sich gut aufgehoben fühlen. Harmonisch abgestimmte Farben und Bilder in allen Praxisräumen, ein freundlicher und persönlicher Umgang im gesamten Team und eine zuverlässige Terminvergabe mit kurzen Wartezeiten helfen schon, die Angst vor dem Zahnarztstuhl zu reduzieren. Alle drei Zahnärzte nehmen sich Zeit für das persönliche Gespräch, Aufklärung und Beratung und achten auf eine ruhige und vertrauensvolle Behandlung. Unter anderem auch mit Musik aus dem Kopfhörer und bequemen Tempur Nackenkissen. Durch ihre Ausbildung in Hypnose und Kommunikation können sie Behandlungssituationen weitgehend schmerzfrei gestalten, auch bei Kindern. "Wichtig ist, dass der Patient uns anspricht, wenn er Angst vor der Behandlung hat", erklärt Zahnarzt Kay Groß. "Dann gehen wir individuell auf diese Probleme ein." Röntgenbilder stehen für Erklärungen am Bildschirm zur Verfügung, um miteinander die für die jeweilige Situation passende Therapie abzustimmen.

Schmerzfrei durch zahnärztliche Hypnose

Mit Hypnose können Kinder und Erwachsene in einen entspannten schlafähnlichen Zustand versetzt werden, in dem sie Unangenehmes nicht wahrnehmen oder ausblenden. Auf fast unmerkliche Weise wird im beiläufigen Gespräch erreicht, dass der Patient sich auf angenehme Vorstellungsbilder konzentriert und negative äußere Reize nicht registriert. Die Hypnose (http://www.zahn-norderstedt.de/hypnosezahnarzt.php) ist ein vollkommen freiwilliger Vorgang, der zu einer tiefen körperlichen Entspannung führt, ähnlich wie es vielen Menschen geht, wenn sie sich z.B. in ein spannendes Buch vertiefen oder vor dem Fernseher vollkommen abschalten.

Auch in schwierigen Fällen in besten Händen

Am besten ist es natürlich, wenn Zahnerkrankungen gar nicht erst entstehen. Individuell angepasste Prophylaxe-Maßnahmen und eine professionelle Zahnreinigung beugen Karies und Parodontitis vor. Aber auch wenn es schon zu größeren Zahnschäden gekommen ist, sind Patienten bei den Zahnärzten Groß und Schlesinger in besten Händen. Durch langjährige Erfahrung mit aufwendigen Sanierungen gewährleisten sie eine fachkundige Versorgung. Kronen, Brücken und Zahnersatz werden aus hochwertigen biokompatiblen und ästhetisch ansprechenden Materialien vor Ort im praxiseigenen Labor angefertigt. Auch Zahnschienen können individuell angepasst werden. Diese sorgen für den "richtigen Biss" bei Fehlstellungen des Kiefergelenks, die als Ursache für Beschwerden wie Migräne oder Nackenverspannungen in Frage kommen. Auch das Zähneknirschen kann damit erfolgreich behandelt werden.

Ein neuer Auftritt auch für mobiles Internet

Auch bisher standen Informationen der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger in Norderstedt online zur Verfügung. Im neuen Design sind jetzt alle Seiten auch auf den kleineren Displays von Smartphones und Tablets gut lesbar und funktionieren optimal - bequem und unkompliziert auch von unterwegs. Weitere Informationen unter www.zahn-norderstedt.de (http://www.zahn-norderstedt.de) oder telefonisch unter 040 - 522 88 03.

Pressekontakt:

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger
Kay Groß
Ulzburger Str. 332 22846 Norderstedt
040 522 88 03
praxis@zahn-norderstedt.de
http://www.zahn-norderstedt.de

Firmenportrait:

Seit mehr als 25 Jahren sorgt die Gemeinschaftspraxis Groß und Schlesinger in zentraler Lage in Norderstedt für schöne gesunde Zähne. Es ist das wichtigstes Anliegen, dass sich die Patienten in jeder Beziehung gut betreut und behandelt fühlen und ohne Angst zum Zahnarzt kommen. Jeder Zahnarzt hat besondere Behandlungsschwerpunkte, mit denen eine zahnmedizinische Rundumversorgung angeboten werden kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.