Einreichungen für die Online Journalism Awards 2016 werden jetzt angenommen

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 11.05.2016 18:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Neue Konzentration auf Arbeiten aus einer umfangreicheren Auswahl an Plattformen

(Mynewsdesk) WASHINGTON, DC--(Marketwired - 11. Mai 2016) - Die Online News Association, die weltgrößte Mitgliederorganisation für digitale Journalisten, rief heute zur Einreichung von Beiträgen für die Online Journalism Awards (OJAs) 2016 auf, die emblematisch für die besten Arbeiten im Online-Journalismus sein sollen. Die Preisverleihung ist in 35 Kategorien unterteilt und verfügt über Preisgelder in Höhe von 53.500 US-Dollar. Die OJAs zeichnen große Medienwebsites, internationale und unabhängige Websites sowie Personen aus, die innovative Arbeiten im Bereich Multimedia-Storytelling produzieren.

Wie in vergangenen Jahren wurden die OJAs 2016 modifiziert, um mit der schnellen Entwicklung der Medienbranche Schritt zu halten.

* Die Preise in diesem Jahr reflektieren insbesondere die Verlagerung zu Arbeiten speziell für digitale Plattformen und neu aufkommende Medien und die zunehmenden Anstrengungen, das Publikum in den Prozess der Reportage und des Storytellings einzubinden.

* Der Studentenpreis ist jetzt dank der Gannett Foundation mit 1.000 US-Dollar in der Kategorie Small and Large" dotiert und wurde zu Ehren des verstorbenen Chefredakteurs von USA TODAY, David Teeuwen, umbenannt. Es ist eine Ehre für ONA, junge Journalisten und Journalistinnen im Namen von David Teeuwen zu ermutigen und zu unterstützen.

* Es wird jetzt statt Preisen in drei verschiedenen Kategorien ein einziger Preis für die Kategorie Online-Kommentar vergeben, was einer niedrigeren Anzahl von Einreichungen für diese Kategorie in den letzten Jahren sowie der Beobachtung geschuldet ist, das hervorragende journalistische Kommentare nicht maßgeblich von den Ressourcen eines Reporters oder der Größe der Redaktion abhängen.

* Der zweite James Foley Award for Conflict Reporting (Preis für Konfliktberichterstattung) wird einen der vielen Journalisten ehren, die unter schwierigsten Bedingungen berichten. Diese Auszeichnung geht an einen einzigen Journalisten, der hervorragende Arbeit dabei geleistet hat, von einem laufenden Konflikt, aus einer Kriegszone oder unter anderen herausfordernden Bedingungen zu berichten. Der Preisträger wird von einem Komitee ausgewählt, dem der Preisträger des Jahres 2015, der Fotograf Cengiz Yar, angehört.

Zwölf der Preise sind jetzt mit Geldern in Höhe von insgesamt 53.500 US-Dollar dotiert, was der Knight Foundation, der Gannett Foundation und der University of Florida College of Journalism and Communications zu verdanken ist. Diese Preise zeichnen Datenjournalisten, visuelles digitales Storytelling, investigativen Journalismus, öffentlich-rechtliche Journalisten, technische Innovationen, studentische Leistungen und allgemeine Exzellenz aus.

Für die OJAs 2016 können Arbeiten eingereicht werden, die zwischen dem 16. Mai 2015 und dem 2. Juni 2016 veröffentlicht wurden. Bewerber werden eingeladen, ihre Arbeiten auf journalists.org bis Freitag, dem 3. Juni 2016, um 23:59 Uhr ET einzureichen, nachdem sie die Regeln und Teilnahmebedingungen gelesen haben.

Die Finalisten und Gewinner werden über ein zweistufiges Auswahlverfahren ermittelt. Im ersten Schritt sehen branchenführende Journalisten und New-Media-Akteure die Einreichungen durch, um Halbfinalisten zu ermitteln. Im August kommt dann eine Jury zusammen, um die Gewinner auszuwählen.

Die OJAs sind die einzige umfassende Reihe von journalistischen Preisen für Exzellenz in digitalem Journalismus auf der ganzen Welt. Die Preisträger werden am letzten Abend der ONA16, der Konferenz der Online News Association und dem Bankett der Veranstaltung, bekanntgegeben, die vom 15. bis zum 17. September im Hyatt Regency Denver im Colorado Convention Center stattfindet.

Beiträge können bei journalists.org/awards eingereicht werden. Die Frist für die Einreichung endet am 3. Juni. Sie können die vollständige Liste der Preisträger von 2015 auf journalists.org einsehen.

Über die Online News Association Die Online News Association ist die weltgrößte Vereinigung von digitalen Journalisten. Ziel der ONA ist es, Innovation und Exzellenz unter Journalisten zu fördern, um der Öffentlichkeit besser zu dienen. Mitglieder sind Nachrichtenautoren, Produzenten, Designer, Redakteure, Blogger, Entwickler, Fotografen, Pädagogen, Studenten und andere, die Nachrichten für digitale Bereitstellungssysteme produzieren und diese unterstützen. Die ONA veranstaltet außerdem die jährliche Konferenz der Online News Association und organisiert die Vergabe der Online Journalism Awards.

Über die Knight Foundation Die Knight Foundation unterstützt transformative Ideen, die hochwertigen Journalismus unterstützen, Medieninnovation voranbringen, Gemeinschaften engagieren und die Künste fördern. Die Stiftung ist der Meinung, dass Demokratie gedeiht, wenn Menschen und Gemeinschaften gut informiert und engagiert sind. Weitere Informationen erhalten Sie auf knightfoundation.org.

Über die Gannett Foundation Die Gannett Foundation ist eine Unternehmensstiftung, die von Gannett Co., Inc. gesponsert wird, einem Unternehmen mit der Mission, in die Zukunft der Gemeinschaften, in denen Gannett geschäftlich tätig ist, und in die Zukunft unserer Branche zu investieren. Die Stiftung unterstützt Projekte, die einen kreativen Ansatz verfolgen, um grundlegende Anliegen wie Ausbildung und die Verbesserung von Nachbarschaften, die ökonomische Entwicklung, die persönliche Entwicklung von Jugendlichen, Problemlösungen in Gemeinschaften, Unterstützung für benachteiligte Menschen und kulturelle Bereicherung zu fördern.

Über University of Florida College of Journalism and CommunicationsUniversity of Florida College of Journalism and Communications fördert Innovation und Engagement in den Disziplinen Werbung, Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit und Telekommunikation. Die Stärke seines Programms, der Fakultät, der Studenten und der Alumni - in Forschung und Praxis - hat dem College die Anerkennung als eines der besten Colleges im Vergleich zu seinen Pendants im ganzen Land eingebracht. Das College bietet die Abschlüsse Bachelor, Master und Doktor sowie Zertifikate sowohl online als auch per Präsenzstudium an. Seine Stärke bezieht das College sowohl aus seinem akademischen Anspruch als auch aus dem experimentellen Lernen. Dem College gehören sieben Rundfunk- und Digitalmedienunternehmen an und es bietet das landesweit einzige Programm für Kommunikation des öffentlichen Interesses an.

Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte:  Online News AssociationEmail contact

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.