Razorfish stellt Ray Velez für Cannes Lions Innovation Jury

Veröffentlicht von: forvision
Veröffentlicht am: 12.05.2016 13:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Branchenveteran repräsentiert 20-jährige Agenturgeschichte auf dem Gebiet digitaler Innovationen für internationale Kunden

Frankfurt/Berlin/München, 12. Mai 2016 - Razorfish, die international führende Digitalagentur auf dem Gebiet der kundenzentrierten Business Transformation und Teil der Publicis.Sapient Plattform, gab heute bekannt, dass Global Chief Technology Officer Ray Velez zum Mitglied der Cannes Lions Innovation Jury 2016 ernannt wurde.

Lions Innovation ist ein zweitägiges Event im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity, das sich um Data und Technologie als kreative Katalysatoren dreht. Ray Velez ist Teil eines hochkarätigen Panels internationaler Juroren, zu dem Data-Spezialisten, kreative Technologen und Innovationsexperten zählen. Lions Innovation findet während des achttägigen Festivals am 21. und 22. Juni statt.

Ray Velez zu seiner Berufung als Jurymitglied: "Seit unserer Gründung hat Razorfish Pionierarbeit für das digitale Zeitalter geleistet, indem wir Kreativität und Technologie zusammengebracht haben. Begonnen hat alles mit der ersten animierten Website im Jahr 1995, später folgte das erste Patent für Online Segment Targeting und Data Innovation. Wie tief Innovation in unserer DNA verankert ist, beweisen wir stets aufs Neue in Form kreativer Arbeiten und neuer Lösungsansätze, die wir für unsere Kunden entwickeln. Ich danke der Cannes Jury für ihre anhaltende Investition in diese Kategorie und fühle mich sehr geehrt, beim diesjährigen Event zu einer solch herausragenden Gruppe von Branchenexperten gehören zu dürfen."

Ray Velez zählt zu den angesehensten Technologen der Branche und ist weithin für seine Fähigkeit bekannt, Geschäftsorganisationen für das Zeitalter des Customer Empowerment neu zu denken und zu gestalten. Seit seinem Start bei Razorfish im Jahr 1998 hat Ray Velez eine hohe Erfolgsbilanz auf dem Gebiet von Softwaretechnologie-Architektur und Engineering vorzuweisen. In diesem Rahmen hat er ein großes Spektrum intellligenter Plattformen angewendet. Ray Velez ist Co-Autor des Bestsellers "Converge: Transforming Business at the Intersection of Marketing and Technology", in dem er erklärt, wie man Geschäftsmodelle von Organisationen rund um den Verbraucher transformiert, indem man Silos aufbricht und die Prinzipien softwaregestützter, agiler Ansätze anwendet.

Auch auf dem diesjährigen Festival werden Razorfish und Contagious gemeinsam auf der Hauptbühne auftreten, diesmal mit der innovativen Präsentation "Cracking the Code of Creativity". In dem Vortrag, der am 20. Juni um 15 Uhr stattfinden wird, analysieren Razorfish und Contagious mithilfe von Data Science die awardprämierten Kreationen der vergangenen 25 Jahre bei den Cannes Lions. Zu diesem Zweck werden zentrale soziale, ökonomische und branchenbezogene Datensets übereinandergelegt und versucht, besonders umstrittene Annahmen, die in der Branche bezüglich Kreativität existieren, zu beweisen bzw. zu widerlegen - und sie gleichermaßen für Agenturen und Kunden festzulegen.

"Kreativität erfordert heutzutage ein großes Verständnis für die Zuhörerschaft, welches man von Rich Data ableitet und mit menschlichen Erkenntnissen zusammenbringt. Mit diesen zentralen Assets können wir innovative Erlebnisse entwickeln, die einen unersetzlichen Nutzen bieten und die Kundenbindung in einem umkämpften Markt erhöhen", so Daniel Bonner, Global Chief Creative Officer bei Razorfish. "Wir sind sehr stolz, am diesjährigen Festival teilnehmen zu dürfen und freuen uns schon darauf, die Organisationen zu feiern, die etwas möglich gemacht haben, das zuvor unmöglich zu sein schien."

Neben Ray Velez werden weitere Vertreter der Publicis.Sapient Plattform als Juroren vor Ort sein. Zu ihnen zählen Carlos Ricque, Senior Vice President of Creative bei DigitasLBi, der in der Cannes Health & Wellness Jury sitzt; Jason Kodish, Global Chief Data Scientist bei DigitasLBi, der die Cannes Creative Data Lions bewertet; DigitasLBi U.K. Executive Creative Director Helen Fuchs, Teil der Digital Craft Jury; Keri Elmsly, Executive Creative Director von SapientNitros Second Story und Juror der Designkategorie sowie Fernando Sosa von SapientNitros La Comunidad, Teil des Press Lions Panel.

Bildquelle: @Razorfish

Pressekontakt:

forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14 50674 Köln
0221 92 42 81 40
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Firmenportrait:

Razorfish ist die international führende Agentur für Digitale Transformation und einer der Pioniere für Marketing im digitalen Zeitalter. Wir helfen unseren Kunden dabei, sicher durch das Unbekannte zu navigieren, Veränderungen voranzutreiben und ihr Business zu transformieren. Dabei bringen wir einen einzigartigen Mix aus Technologie, Strategie, Kreativität und Media zusammen. Zum Team von Razorfish gehören über 3.000 Experten an 25 Standorten weltweit; darunter Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Italien, Kanada, Singapur und die USA. In Deutschland arbeiten rund 200 Mitarbeiter in Frankfurt, Berlin und München für Kunden wie Audi, DHL, IKEA und UBS.

Razorfish ist ein Teil der Publicis.Sapient Plattform innerhalb der Publicis Groupe. Weitere Informationen finden Sie auf razorfish.com und razorfish.de sowie auf Facebook, Twitter, Weibo und Instagram.
Razorfish. Here for tomorrow.?

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.