Die Gemeinde Karlsfeld realisiert eigene Bürgerservice-App

Veröffentlicht von: fanapptics UG (haftungsbeschränkt)
Veröffentlicht am: 13.05.2016 09:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Karlsfeld innovativ: Mit der eigenen App für Smartphones den Bürgerservice verbessern

Karlsfeld präsentiert sich als innovative und bürgernahe Pioniergemeinde. Die Ortschaft am nördlichen Münchner Stadtrand hat eine praktische und portable Service-App für ihre Bürger entwickelt: Mit der Karlsfeld-App können Bürger ab sofort jederzeit mit ihrer Gemeinde in Kontakt treten - ganz einfach per Smartphone. Der zeitgemäße Bürgerservice geht in einer digitalisierten Welt somit ganz auf die Ansprüche einer mobilen Gesellschaft ein. Karlsfeld berücksichtigt mit dem neuen Informationsservice nicht nur das geänderte Mediennutzungsverhalten, sondern optimiert parallel dazu auch interne Verwaltungsprozesse. Die App dient dabei als flexible und handliche Ergänzung zu anderen Informationsmedien wie der aktuellen Tagespresse oder dem Amtsblatt und sorgt für eine noch schnellere Übermittlung von Gemeindeinformationen an den mobilen Bürger.

Im Bereich Bürgerservice finden sich alle wichtigen Informationen über Ämter und lokale Behörden, es gibt Antragsformulare zum Download und nützliche Tools wie einen Mietpreisrechner oder eine aktuelle Mietspiegel- und Gebührenübersicht. Auf einen Blick sind außerdem die jeweiligen Ansprechpartner vor Ort ersichtlich, attraktive Sehenswürdigkeiten sowie das Kita-, Schul- und Vereinsangebot in Karlsfeld. Eine besonders nützliche Anwendung der Karlsfeld-App ist der integrierte Entsorgungskalender: Eine spezielle Erinnerungsfunktion informiert den Nutzer dabei ganz einfach per Push-Nachricht darüber, wann es wieder soweit ist, rechtzeitig die Mülltonnen vor die Tür zu stellen. Auch der Mängelmelder ist ein echtes Highlight: Ob Schlagloch, defekte Straßenlampe oder umgestürzter Baum - mit dem Mängelmelder können Bürger ihre Gemeinde nun jederzeit über etwaige Mängel informieren. Und auch der Menüpunkt Wirtschaft deckt eine große Bandbreite an Informationen ab, über finanzielle Fördermöglichkeiten bis hin zu regionalen Veranstaltungen wie dem beliebten Business-Frühstück.

Die Inhalte der Karlsfeld-App werden kontinuierlich ergänzt und aktualisiert, und besonders die Bereiche Infrastruktur und Freizeit werden in Zukunft noch ausgeweitet. Basis für die App waren die Info-Points, die Karlsfeld jüngst an Einfallstraßen und markanten Punkten des Gemeindegebietes aufgestellt hat. Sie informieren über die wichtigsten Einrichtungen vor Ort, vom Rathaus übers Heimatmuseum bis hin zu Hotels und Gaststätten. Der virtuelle Bürgerservice wurde von der Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der ortsansässigen Firma "Fanapptics entwickelt. In den Stores von Google und Apple ist die App unter "Karlsfeld" zu finden. Die App steht für Nutzer von Apple iOS und Google Android kostenlos zur Verfügung. Und auch an den Datenschutz wurde gedacht: Deshalb werden keinerlei personengebundene Daten über die App an die Verwaltung geschickt.

Mehr unter: http://www.karlsfeld-app.de und https://fanapptics.com

Pressekontakt:

fanapptics UG (haftungsbeschränkt)
Fabian Konda
Krenmoosstraße 75 85757 Karlsfeld
+49 8131/7799988
info@fanapptics.de
https://fanapptics.com

Firmenportrait:

FANAPPTICS ermöglicht es Privatpersonen, Vereinen, Gewerbetreibenden und Unternehmen jeglicher Größe und Branche, eigene native Apps für Apple iOS und Google Android zu realisieren. Dank Baukasten und vorgefertigter Module gelingt die Erstellung der eigenen App per Mausklick und ohne jegliche Programmierkenntnisse.
Nach dem Erstellen der eigenen App übernimmt FANAPPTICS alles Technische und veröffentlicht die neue App in den jeweiligen App-Stores. Als Full-Service-Provider bietet FANAPPTICS darüber hinaus die Erstellung von Webseiten und übernimmt auf Wunsch auch die Entwicklung der App.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.