Kulturschock! Au-Pair USA

Veröffentlicht von: Rediroma Verlag
Veröffentlicht am: 13.05.2016 16:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Buchveröffentlichung: Autobiografischer Roman für junge Erwachsene.

Buchneuerscheinung: Kulturschock! Au-Pair USA.

Autobiografischer Roman: Die 19jährige Miriam entführt uns in die verrückte Welt einer ganz normalen New Yorker Upper-Class Familie.

Die Gastmutter ist eine Zicke, das Kind ein verwöhnter Fratz und die Protagonistin selber hatte gerade mal eine Vier in Englisch. Bei diesen Voraussetzungen kann das Jahr in New York eigentlich nur ein Reinfall werden. Und dennoch wird es zum Jahr ihres Lebens: Sie lernt wunderbare Menschen kennen, feiert ausgelassene Partys und auch die Männerwelt lässt sie nicht kalt, als sie Marc trifft. New York wird zur großen Liebe ihres Lebens.

Ein Jahr im Big Apple - der Traum eines jeden Mädchens?

Miriam ist 19 Jahre alt, als sie beschließt, trotz ihrer nicht sehr guten Noten in Englisch einen einjährigen Auslandsaufenthalt in Amerika durchzustehen. Das Glück scheint ihr gewogen, als sie eine Stelle bei einer reichen Familie in New York ergattert, die in einer Luxusvilla wohnt und bei der hippe Reisen an die entlegensten Länder der Erde zum Alltag gehören - sie fliegt auf die Bahamas und entdeckt mit ihrer Gastfamilie Australien.

Freundinnen machen ihr den Aufenthalt leichter und das Heimweh weniger schwer. Das Beste allerdings, das sie erleben darf, ist ihre Liebe zu Marc.

Im Laufe des Jahres hat sie viele Schwierigkeiten, die sie sich im Leben nicht hätte ausmalen können, zu überwinden. Sie erlebt alle Höhen und Tiefen, die zu einem solchen Abenteuer dazugehören, die sich aber nie ganz vorhersehen geschweige denn vermeiden lassen. Der Kulturschock ist immens, die am Anfang jedoch so innig ersehnte Rückkehr nach Deutschland aber dann - wie sich am Ende herausstellt - doch nicht mehr ganz so in Miriams Lebenskonzept passend.

Eine Buchveröffentlichung rund um Auslandsaufenthalt und Kulturschock.

Das ab Juli 2016 erhältliche Buch ist ein autobiografischer Roman der heute über 30jährigen Miriam Traut, der sich vor allem für junge Erwachsene zwischen fünfzehn und dreißig Jahren spannend liest. Der Bericht über den Auslandsaufenthalt der jungen Frau in New York kann für viele Leser und Leserinnen, die ebenso ein Au-pair Jahr planen, lehrreich und vorbereitend sein.

Das Buch ist für beide Geschlechter bereichernd, da heutzutage auch viele Burschen gerne reisen und Auslandserfahrungen vor einem Studium sammeln - wenn auch vielleicht nicht so oft als Au-pair Junge.

Es wird sicher lustig und spannend, mit Miriam auf Reisen zu gehen und mit ihr zu lachen und zu weinen, zu zweifeln, zu resignieren, wieder aufzustehen und sich zu verlieben. Freuen wir uns gemeinsam auf diese Buchveröffentlichung!

Die Autorin weiß jedenfalls wovon sie erzählt: Der unten angegebene Link leitet zu einem Buchtrailer auf YouTube weiter: https://youtu.be/VhxEjE_riaU
Miriam Traut lebt heute in Bad Camberg, ist von Beruf Flugbegleiterin und hat somit bereits die halbe Welt bereist. Ihre Lieblingsstadt ist bis heute New York geblieben.

Pressekontakt:

Privatperson: Miriam Traut
M. Traut
Strasse unbekannt ? 65520 Bad Camberg
Unbekannt
aupairmiriam@outlook.de
http://m-traut.wix.com/aupairmiriam

Firmenportrait:

http://www.rediroma-verlag.de/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.