Multifunktionslösung für das Telefonmanagement

Veröffentlicht von: CallCenter SQUT
Veröffentlicht am: 13.05.2016 21:01
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Kommunikationslösung der Enghouse-Marke Andtek bietet attraktive Migrations- und Upgrade-Möglichkeiten für Snapware-Nutzer.

Hallbergmoos, 12. Mai 2016 – Die Andtek GmbH hat ihre Kommunikationslösung AND Group um wesentliche Funktionen erweitert. Davon profitieren insbesondere Nutzer der Software Snapware, die seit Ende letzten Jahres nicht mehr verkauft wird. In Kombination mit Cisco Jabber und dem als APAS bekannten AND Phone Application Server unterstützt AND Group jetzt genau die Funktionen, die Snapware-Anwender schätzen gelernt haben. Weiter bietet die Lösung für CTI und Presence Management eine große Bandbreite zusätzlicher Unified-Communications-Anwendungen, welche die gesamte Umgebung des Cisco Unified Communications Manager deutlich aufwerten.

Anwender von Snapware müssen auch künftig nicht auf den bisherigen Komfort verzichten, denn mit AND Group bietet Andtek eine äusserst attraktive Migrationslösung, die sowohl den gewohnten Leistungsumfang von Snapware abdeckt, als auch reich an weiteren Funktionen ist. Die Software ist leicht skalierbar und hat ein flexibles Lizenzschema.

Der AND Phone Application Server (APAS), auf dem AND Group läuft, bietet in vielfältiger Weise Teamfunktionen, basierend auf IP-Phone, Browser oder Jabber. Verwaltet werden all diese Funktionen zentral durch APAS, der wiederum in den Cisco Communication Manager integriert ist. Vorteil: Jederzeitiger und direkter Zugriff auf alle Funktionen, Aktivitäten und den aktuellen Datenbestand mit permanenter Synchronisierung.

In erster Linie handelt es sich bei den Funktionen, die AND Group bietet, um eine Erweiterung der Möglichkeiten der Rufweiterleitung, Team-Status im sogenannten Gruppendisplay sowie ein automatisiertes System, das Rufnummern durch Namen ersetzt. Praktisch ist auch der Kalendereintrag in Outlook, z.B. für verpasste Anrufe oder nicht erreichte Ziele samt vollständiger Anrufer-Details. Anwender, die AND Group über den Cisco Jabber (webbasierend) nutzen, können mehrere Gruppen frei verwalten und ihren Bedürfnissen entsprechend anlegen.

Voraussetzung für die Migration zu AND Group sind neben der Lizenz der Anwendersoftware lediglich der Cisco Jabber und der Cisco Communication Manager als Voice-Server (die Kompatibilität zu APAS finden Interessenten hier).


Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 750 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol “ESL“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT Smartdial, IT Sonix, Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.enghouseinteractive.de

Die ANDTEK GmbH, im Jahr 2000 gegründet und seit Oktober 2013 ein Unternehmen von Enghouse Interactive, ist spezialisiert auf intelligente und kundenspezifische Unified-Communications-Anwendungen und -Mehrwertdienste. Die von ANDTEK entwickelten und implementierten Lösungen unterstützen Unternehmen branchenübergreifend bei der Verbesserung von Kommunikationsprozessen und eröffnen innovative Nutzungsmöglichkeiten der IP-Telefonie wie zum Beispiel Sprachaufzeichnung, Präsenzdienste oder Sicherheitsanwendungen. IP-Kommunikations-lösungen von ANDTEK sind unter anderem prädestiniert für Finanzunternehmen, Öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Handel, Industrie und das Rechtswesen.

Kontakt:
Enghouse AG, Astrid Pocklington, Schützenstr. 2, 04103 Leipzig, Tel.: +49 341 415 841 02, +44 118 972 8410, astrid.pocklington@enghouse.com, www.enghouseinteractive.de

Pressekontakt:
Fuchs Pressedienst und Partner Journalisten PartG, Franz Xaver Fuchs, Narzissenstr. 3 b, 86343 Königsbrunn, Tel.: (0 82 31) 609 35 36, Fax: (0 82 31) 609 35 37, info@fuchs-pressedienst.de,www.fuchs-pressedienst.de

Pressekontakt:

Enghouse AG
Astrid Pocklington
Schützenstr. 2
04103 Leipzig
Tel.- +49 341 415 841 02, +44 118 972 8410
astrid.pocklington@enghouse.com
www.enghouseinteractive.de

Pressekontakt-Fuchs Pressedienst und Partner Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.- (0 82 31) 609 35 36
Fax- (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.