Infrastructure as a Service / Terminal-Server

Veröffentlicht von: united hoster GmbH
Veröffentlicht am: 17.05.2016 16:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Infrastructure as a Service ist ein modernes Geschäftsmodell, das vorsieht, dass bei Bedarf Server von einem Cloud-Anbieter angemietet werden.

Unter Infrastructure as a Service (IaaS) ist ein modernes Geschäftsmodell zu verstehen, das entgegen dem klassischen Kaufen von Server-Infrastruktur vorsieht, dass diese bei Bedarf von einem Cloud-Anbieter aus dem Rechenzentrum angemietet wird. Cloud Computing ermöglicht dynamischere Ge-schäftsprozesse, sowie die schnelle und risikoarme Umsetzung neuer Geschäftsideen. Die Bereitstellung erfolgt über virtuelle Maschinen. Sie behalten die Kontrolle über Betriebssystem und
Anwendungen. Die Installation von Software und Wartung der virtuellen Server verbleiben bei Ihnen.



Sicherheit

In puncto Sicherheit sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Für Ihre Sicherheit erhalten Sie zu jedem gebuchten Dienst kostenlos eine Hardware-Firewall, diese verwandelt Ihr Netzwerk in ein privates Netzwerk in der Cloud. Die Firewall kann bequem über Ihr Service Portal verwaltet werden. Grundsolide Plattformen, Technologie, die neue Maßstäbe setzt. Mit mehr als vier Serverlieferungen pro Minute ist es kein Wunder, dass HP zum 12. Mal in Folge den ersten Platz als weltweiter Server-lieferant belegt. Durch Marken-Hardware von Hewlett Packard garantieren wir Ihnen höchste Ver-fügbarkeit.



Kosten senken

Einerseits sollen IT-Abteilungen mit dem Digitalen Wandel Schritt halten und auf dem neuesten Stand bleiben. Andererseits verfügen sie aber auch oft nur über ein begrenztes IT-Budget. IT-Infrastruktur in die Cloud auszulagern, ist für viele Anwender ein vorstellbares Szenario.
Häufig spielen Kostengründe eine tragende Rolle bei der Entscheidung.

Kosten senken mit IaaS:

- Anschaffungskosten für Server und teure Wartungsverträge fallen weg.
- Durch IaaS reduzieren Sie Ihre Stromkosten
- Sie erhöhen die Qualität bei Zugangskontrollen und Sicherheit, Klimatisierung und Brandschutz
- Teure Migrationen nach 3 Jahren auf neue Hardware übernehmen wir, völlig unauffällig im Hintergrund.



Terminal Server

Der Inbegriff der dezentralen IT-Bereitstellung und IT-Outsourcing sind Terminal-Server.
Auf dem Terminal-Server aus der Cloud können Sie Mitarbeitern oder Ihren Kunden vollständige Software-Pakete zur Verfügung stellen - zentral installiert, dezentral genutzt - unabhängig vom Endgerät.

Einmal installiert und bereitgestellt können sich Mitarbeiter via Remote-Desktop-Client mit dem Server verbinden und arbeiten anschließend vollständig auf dem Terminal-Server. Programme werden voll-ständig auf dem Server ausgeführt und Dateien auf diesem System gespeichert. Die lokalen PCs er-setzen Sie durch kostengünstige Thin-Clients.

Die Verbindung zum Terminal-Server kann von jedem Arbeitsplatz erfolgen - von unterwegs, im Büro, im Home-Office, aus dem Ausland. Ihre Mitarbeiter greifen immer und überall auf aktuelle Datensätze zurück und können Ihre Kunden zuverlässig betreuen.

Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, von überall auf der Welt auf die gewohnte Arbeitsumge-bung zuzugreifen und im Team zu arbeiten. Hocheffizientes Arbeiten war noch nie so einfach.



Jetzt Informations-Material anfordern oder buchen unter

http://www.united-hoster.de/server/terminal-server.html



Ihr Kontakt zu uns:

Tel: +49 711 169173 70
Email: vertrieb@united-hoster.de

Pressekontakt:

united hoster GmbH
Alexander Pelz
Steinpilzweg 31 70599 Stuttgart
0711 169173 50
info@united-hoster.de
http://www.united-hoster.de

Firmenportrait:

Clouddienste brauchen eine sichere Plattform. Als Premium Hosting Anbieter erfüllen wir auch höchste Ansprüche.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.