foodjobs.de setzt auf Jobbörsen-Kompass - Transparenz für Arbeitgeber und Kandidaten

Veröffentlicht von: foodjobs GmbH
Veröffentlicht am: 18.05.2016 10:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - - www.foodjobs.de/ stellt sich den Erfahrungen und Meinungen seiner
Nutzer
- Mit Jobbörsen-Kompass.de Zeit und Budget noch besser einsetzen
bei der Wahl der Jobbörse

18.05.2016, Düsseldorf.

Welche Jobbörse bringt mir die passenden Bewerber? Wo finde ich die
interessantesten Stellenausschreibungen? Ab sofort sorgt der Jobbörsen-Kompass (http://jobboersen-kompass.de/) fur mehr Durchblick im Dickicht der zahlreichen Jobportale, indem er Unternehmen und Bewerbern wertvolle Analysen und Informationen liefert. Die hier gesammelten Kandidaten- und Arbeitgeber-Bewertungen bringen Licht in das Dunkel der richtigen Jobbörsen-Auswahl fur Arbeitgeber und Jobsucher. Die Plattform ist angelegt als Dauerumfrage, so dass im Laufe der Zeit ein valides und vor allem neutrales Bild des Leistungsvermögens der
jeweils bewerteten Jobbörse entsteht.

Gerhard Kenk, Betreiber des "Crosswater-Job-Guide", kennt den Markt der Online-Jobbörsen seit mehr als 16 Jahren und schägt mit dem Jobbörsen-Kompass ein weiteres Kapitel auf. Das Besondere an diesem Bewertungsportal fur Karriereportale beschreibt Kenk wie folgt: "Ohne Einschränkungen kann sich Jedermann durch die Ergebnis-Datenbanken klicken und selbst die Jobbörsen-Gütesiegel werden kostenfrei an die besten Jobbörsen verliehen. Anstatt Profit zählt hier lediglich die
Objektivität, Neutralität und die Nutzerrelevanz. Jobbörsen-Kompass.de ist komplett neutral - eine ganz wichtige Voraussetzung, wenn das oberste Ziel Transparenz lautet."

Drei Komponenten geben beim Jobbörsen-Kompass Aufschluss: Eine Arbeitgeber-Umfrage über die Nutzung und Zufriedenheit von Jobbörsen, eine Bewerber-Umfrage und eine Ergebnis-Datenbank. Die Ergebnisse sind für jeden User frei zugänglich und kostenlos. Eine Basis, auf der jeder Bewerber oder Arbeitgeber eine bessere, handfeste Entscheidung treffen kann.

Durch die Arbeitgeber-Umfrage werden Recruiter in die Lage versetzt, zu beurteilen, wie die Jobbörsen bezüglich Zufriedenheit, Bewerberresonanz und Weiterempfehlungsquote abschneiden. Recruiter können zusätzlich ermitteln, bei welchen Jobbörsen ihre Wettbewerber Stellenanzeigen schalten. Dabei kann differenziert werden nach Unternehmensgröße, Branche, Region oder Berufsfeld. Und erleichtert so die Entwicklung und Umsetzung der unternehmensspezifischen Recruitingstrategie. Denn zukünftig wird sich mit Hilfe des Jobbörsen-Kompass fur den Recruiter einfacher analysieren lassen, auf welcher Jobbörse er in Sachen Reichweite, Service und Matching mit der ausgeschriebenen Position die besten Treffer erwarten kann.

"Hinter dem Jobbörsen-Kompass steckt viel Knowhow und Kompetenz des Betreibers Crosswater Job Guide. Die Beurteilungen hinsichtlich der Zufriedenheit helfen auch spezialisierten Jobbörsen wie foodjobs.de, wichtige Kunden-Einschätzungen objektiv und neutral einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln." so Bianca Burmester, Geschäftsführerin von foodjobs.de und führt weiter aus, "Im Bemuhen um Transparenz unterstützt dieses Bewertungsportal die Arbeit unserer,
auf den Lebensmittelmarkt und die angeschlossenen Branchen und Unternehmen, spezialisierten Jobbörse. Wichtige Kundeneinschätzungen und -erfahrungen zu foodjobs.de sind auf diese Weise objektiv und neutral sowie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich. Und dies kostenlos, aktuell und ohne Zugangsbeschränkung - fur unsere beiden Zielgruppen ein echter Mehrwert!"

Weitere Informationen zum Jobbörsen-Kompass: http://jobboersen-kompass.de/

Pressekontakt:

foodjobs GmbH
Bianca Burmester
Kaarster Weg 19 40547 Düsseldorf
0211 957 647 70
presse@foodjobs.de
http://www.foodjobs.de

Firmenportrait:

Mehr über foodjobs.de:
Das Online-Jobportal foodjobs.de bietet Kandidaten, die in der Lebensmittelwirtschaft ein- und aufsteigen möchten, als Karrierebegleiter genau die passenden Job- Angebote, die richtige Orientierung und hilfreiche Tipps. Für die gesamte Branche werden wertvolle Inhalte aufbereitet, welche die Karriere unterstützen. Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft und ihre Zulieferer erhalten neben klar strukturierten Angeboten bei der Veröffentlichung ihrer Stellenangebote auch Beratung bei Fragen rundum Media und Employer Branding. Die Geschäftsführerin und Recruiting- Expertin Bianca Burmester kennt durch ihre langjährige Karriere bei einem Fachverlag die Bedürfnisse der Menschen und der Unternehmen in der Lebensmittelwirtschaft.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.