Kanzlei RESMEDIA ab sofort mit drei Fachanwälten für gewerblichen Rechtsschutz

Veröffentlicht von: RESMEDIA MAINZ - Kanzlei für IT-IP-Medien
Veröffentlicht am: 18.05.2016 10:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Rechtsanwältin Regina Frey, LL.M. (Victoria University of Wellington, Neu-seeland) ist nun auch Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz.

Die Rechtsanwaltskammer Berlin hat es unserer Kollegin Rechtsanwältin Regina Frey gestattet, den Titel "Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz" zu führen. Die 8-köpfige Kanzlei RESMEDIA mit den Schwerpunkten IT-Recht, gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht in Mainz und Berlin baut ihre Expertise damit auf insgesamt vier Fachanwälte für Informationstechnologie und drei Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz weiter aus.

Bereits seit Jahren liegt der Tätigkeitsschwerpunkt von Frau Rechtsanwältin Regina Frey auf der Betreuung von Mandaten im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Zu diesem Spezialgebiet zählen u. a. das Wettbewerbsrecht und das Markenrecht. Mandanten steht sie in diesen Rechtsgebieten als kompetente Beraterin und engagierte Vertreterin in gerichtlichen Verfahren zur Seite. Zur Würdigung der besonderen theoretischen Kenntnisse und der gesammelten praktischen Erfahrung wurde ihr nunmehr durch die Rechtsanwaltskammer Berlin der Titel "Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz" verliehen. Innerhalb der Kanzlei RESMEDIA mit Standorten in Mainz und Berlin ist Rechtsanwältin Frey damit die dritte von acht Kollegen mit einem Fachanwaltstitel in diesem Bereich.

"Das weite Feld der rechtlichen Fragestellungen macht es erforderlich, dass Anwälte sich im Interesse ihrer Mandanten spezialisieren und ihr Know-how in bestimmten Bereichen bündeln. Unsere Kanzlei legt daher größten Wert auf die strikte Spezialisierung der bei ihr angeschlossenen Rechtsanwälte auf IT-Recht, gewerblichen Rechtsschutz und Medienrecht. Mit dieser außerordentlichen Redundanz sind wir in der Lage, jederzeit kurze Reaktions- und Bearbeitungszeiten eines Spezialisten auch bei komplexen Sachverhalten zu garantieren.", so die Gründerin von RESMEDIA Berlin Rechtsanwältin Katrin Freihof.

Den Titel "Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz" dürfen nur Rechtsanwälte führen, die über besondere Erfahrungen und Kenntnisse in diesem Rechtsgebiet verfügen, einen Fachanwaltskurs mit Prüfungen absolviert haben, der Rechtsan-waltskammer die Bearbeitung einer ausreichend großen Zahl an Fällen nachge-wiesen haben und sich fortlaufend weiterbilden.

Pressekontakt:

RESMEDIA MAINZ - Kanzlei für IT-IP-Medien
Sabine Heukrodt-Bauer
Am Winterhafen 78 55131 Mainz
06131-144560
shb@res-media.net
http://www.res-media.net

Firmenportrait:

Die im Jahr 2007 gegründete Kanzlei RESMEDIA mit Standorten in Mainz und Berlin steht für hoch spezialisierte Rechtsberatung in den Kernbereichen IT-Recht, IP-Recht und Medienrecht.

Das 8-köpfige Expertenteam besteht aus Fachanwälten für IT-Recht und gewerblichen Rechtsschutz, die ausschließlich in diesen Bereichen tätig sind.

Die Leistungsschwerpunkte der Kanzlei liegen in der Beratung von E-Commerce-Plattformen und großen Onlineshops, der Erstellung von IT-Verträgen und der Beratung im Marken-, Wettbewerbs- und Designrecht.

Die Kanzlei ist im Bereich business-to-business (B2B) tätig und berät IT-Unternehmen, Softwarehäuser, Onlinehändler, Agenturen sowie Künstler und Kreative.

RESMEDIA ist Gründungsmitglied des agilen Partnernetzwerks United E-Commerce.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.