Packlink als bestes Paketversand-Portal in Deutschland ausgezeichnet

Veröffentlicht von: Packlink GmbH
Veröffentlicht am: 19.05.2016 09:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Das Deutsche Institut für Service-Qualität prüfte im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv elf Online-Paketversand-Portale - Packlink erhält als Testsieger das Qualitätsurteil "sehr gut"

Neu-Isenburg, 19. Mai 2016 - Packlink, das Online-Vergleichs- und Buchungsportal für zuverlässigen Paketversand, geht mit dem Qualitätsurteil "sehr gut" als Testsieger im Vergleich von elf deutschen Paketversand-Portalen im Internet hervor. Das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte im Auftrag des Fernsehsenders n-tv elf Paketversand-Portale hinsichtlich Leistung, Preis und Nutzerfreundlichkeit. Packlink erhielt dabei als einziges Unternehmen die Note "sehr gut". Dabei stellte das DISQ fest, dass sich ein Preisvergleich für Paketversand auf jeden Fall lohnt: Packlink überzeugte im Test durch stets deutlich günstigere Paketversandkosten sowie einfache Buchung direkt auf der Webseite. Besonders lobte das DISQ die Nutzerfreundlichkeit des Portals mit vielen nützlichen Informationen und Funktionen, beispielsweise der Versandetikettendruck.
Packlink ist bereits seit 2012 erfolgreich mit Packlink.de im Markt vertreten. Das Vergleichsportal bietet Endkunden eine einfache Möglichkeit, die Paketpreise namhafter Anbieter online zu vergleichen und den Versand direkt zu buchen - für nationale und internationale Sendungen. Dazu gibt der Anwender lediglich den Bestimmungsort und die Maße sowie das Gewicht der Sendung im Versandkostenrechner ein und erhält sofort den günstigsten Preis für den Paketversand. Die Ersparnis von bis zu 70 Prozent gelingt Packlink durch eine Partnerschaft mit namhaften Paketdienstleistern wie UPS, GLS, DPD, Hermes, TNT oder DHL.
Die kürzlich eingeführte B2B-Lösung, Packlink PRO, richtet sich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups. Mit Packlink PRO finden Unternehmen die kostengünstigste Lösung für den Paketversand und können dabei bis zu 70% sparen. Insbesondere die kostenlosen Funktionen wie "Track and Trace"-Sendungsverfolgung, eine intelligente Automatisierung des Versands - inklusive der Option für Massen-Uploads von .csv- oder .xls-Dateien - oder die Erstellung von Sammelrechnungen helfen Unternehmen dabei, ihre Sendungen effizient zu managen.
Packlink entwickelt seine Lösungen stetig weiter, sowohl die Endkunden- als auch die B2B-Lösung, und bleibt dabei seiner Maxime treu, den Paketversand so günstig und einfach wie möglich zu gestalten.
Weitere Informationen zur Studie finden Sie unter disq.de (http://disq.de/2016/20160518-Paketversand-Portale.html).

Pressekontakt:

Hill+Knowlton Strategies GmbH
Jennifer Oborny
Darmstädter Landstraße 112 60598 Frankfurt am Main
+49 69 9736245
jennifer.oborny@hkstrategies.com
http://hkstrategies.de

Firmenportrait:

Über Packlink

Packlink wurde 2012 als Vergleichs- und Buchungsplattform mit Sonderkonditionen für den Paketversand sowohl für Verbraucher als auch Unternehmen gestartet. Parallel zum beeindruckenden Aufstieg des eCommerce Geschäftes wächst Packlink weiterhin rasant und ist mittlerweile in mehreren europäischen Märkten aktiv. Dabei bietet das Unternehmen über 300 Versanddienstleistungen sowie SaaS für die Sendungszustellung für kleine und mittelständige Unternehmen an. So sparen sowohl Verbraucher als auch Unternehmen wertvolle Zeit und Geld für den Transport ihrer Waren. Packlinks Bestreben ist es, den Versand für Verbraucher, Unternehmen und eCommerce-Webseiten einfach und transparent zu gestalten - überall auf der Welt.

Weitere Informationen über Packlink:
Web: www.packlink.de oder https://pro.packlink.de/
Facebook: https://www.facebook.com/Packlink.de
Blog: http://blog.packlink.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.