HUK-COBURG Leistungsverbesserung Privathaftpflichtversicherung

Veröffentlicht von: HUK-COBURG Unternehmenskommunikation
Veröffentlicht am: 19.05.2016 11:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Mehr Versicherungsschutz für mitversicherte Personen

Coburg, den 19. Mai 2016

Die HUK-COBURG hat ihre Privathaftpflichtversicherung überarbeitet und bietet mit der neuen Tarif-generation (PHV 2016) umfangreiche Verbesserungen. In der neuen Classic-Linie sind sowohl Schäden durch deliktsunfähige Kinder als auch durch demente Erwachsene miteingeschlossen. Gleichzeitig entfällt die bisherige Begrenzung der Leistung auf 100.000 Euro. Ab jetzt besteht Versicherungsschutz bis zur vereinbarten Versicherungssumme, maximal 50 Millionen Euro.

Auch wurde der Versicherungsschutz für unverheiratete Kinder, die in häuslicher Gemeinschaft mit dem Versicherungsnehmer leben und keinen Beruf ausüben, erweitert: Sie sind neuerdings ohne Al-tersbeschränkung mitversichert. Eine geringfügige Erwerbstätigkeit während der Ausbildung bzw. beim Warten auf einen Ausbildungsplatz spielt keine Rolle.
Wenn Kinder, die nicht mehr in häuslicher Gemeinschaft mit ihren Eltern leben, innerhalb von einem Jahr an die berufliche Erstausbildung eine zweite Ausbildung anschließen, bleiben sie ebenfalls über die Privathaftpflichtversicherung ihrer Eltern mitversichert. Versicherungsschutz besteht auch dann, wenn der junge Erwachsene an einem maximal einjährigen Work- & Travelprogram teilnimmt.

Verbessert wurde zudem der Versicherungsschutz für den Fall, dass die Kinder an fachpraktischem Unterricht bzw. Betriebspraktika teilnehmen. Hier entfällt die bisherige Selbstbeteiligung in Höhe von 250 Euro. Zudem deckt die neue PHV 2016 ausdrücklich auch Schäden, die durch die Teilnahme an einem Praktikum zur Berufsfindung, einem Schnupper- oder Schülerpraktikum, entstehen. Vorausgesetzt, es besteht kein anderweitiger Versicherungsschutz.

Bei Auslandsaufenthalten innerhalb der EU, in der Schweiz, in Norwegen, Island oder Liechtenstein bietet die HUK-COBURG wie bisher ohne zeitliche Begrenzung Versicherungsschutz. Außerhalb der genannten Staaten wurde der Deckungszeitraum von zwei Jahren auf fünf Jahre erweitert. Gleichzeitig stieg die Kautionsleistung bei Schäden im Ausland von 50.000 auf 150.000 Euro.

Verbesserungen gibt es noch anderer Stelle, zum Beispiel bei der Mitversicherung Geschiedener: Neuerdings ist der ehemalige Partner noch sechs Monate nach der Scheidung beitragsfrei mitversichert. Ferner stieg die Grenze für die Mitversicherung des Bauherrenrisikos auf eine Bausumme von 150.000 Euro, bisher 100.000 Euro. Überarbeitet wurde auch der Zusatzbaustein PH PLUS: So sind jetzt Vermieter-Risiken, wie zum Beispiel die Vermietung einer Eigentums- oder Einliegerwohnung, Bestandteil des Zusatzbausteins.

Pressekontakt:

HUK-COBURG Unternehmenskommunikation
Benning Karin
Bahnhofsplatz - 96444 Coburg
0 95 61/ 96 20 84
karin.benningl@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Firmenportrait:

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe
Mit über elf Millionen Kunden ist die HUK-COBURG der große Versicherer für private Haushalte mit traditionell preisgünstigen Angeboten von der Kfz-Versicherung über Haftpflicht-, Unfall-, Sach- und Rechtsschutzversicherung bis hin zur privaten Kranken-, der Lebens- sowie der privaten Rentenversicherung. Mit Beitragseinnahmen 2015 von 6,6 Milliarden Euro zählt sie zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Traditioneller Schwerpunkt ist die Kfz-Versicherung: Mit 10,7 Millionen versicherten Fahrzeugen ist sie der größte deutsche Autoversicherer. In der privaten Haftpflicht- sowie in der Hausratversicherung belegt sie Platz zwei. Die HUK-COBURG mit Sitz in Coburg beschäftigte Ende 2015 insgesamt rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.