PORTICA entwickelt individuelles Marketingprogramm für Chemiekonzern

Veröffentlicht von: PORTICA GmbH Marketing Support
Veröffentlicht am: 19.05.2016 12:00
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Kempen, 19. Mai 2016. Der Prozessdienstleister PORTICA hat für ein führendes Chemieunternehmen ein neues Marketingprogramm für zertifizierte Partner aus der Baubranche nach hochindividuellen Anforderungen entwickelt. Die Experten für Marketing Logistik haben innerhalb von drei Monaten einen neuen Werbemittelshop mit zahlreichen Komponenten programmiert und kümmern sich nun um die professionelle Abwicklung der Bestellungen.

"Bei dem Shop handelt es sich um ein anspruchsvolles Projekt", erklärt Norbert Haab, Leiter Professional Services bei PORTICA. Die dreisprachige B2B-Plattform basiert auf der E-Commerce Lösung OXID eShop Enterprise und ermöglicht es den Partnern des Chemiekonzerns, Mailingpakete, Trainings und Marketingmaterialien wie Banner, Streuartikel und personalisierte Flyer zu bestellen. Eine Besonderheit ist, dass die Partner sich aus ihrer SharePoint-Umgebung heraus via Single-Sign-on einfach in den Shop einloggen können. "Dafür haben wir eine Anbindung an einen Identity-Server innerhalb einer SharePoint-Lösung geschaffen. Es entstehen keine optischen Brüche, da wir den Shop nach den Vorgaben der Corporate Identity programmiert haben", erklärt Norbert Haab. Dabei entspricht der Shop neuesten technischen Standards. Beispielsweise ist er für die Nutzung via Mobile Devices optimiert.

Um Werbemittel personalisieren zu können, hat PORTICA ihr Web-to-Print-System in den Shop integriert. Den Partnern bietet sich die Möglichkeit, Artikel per Web-Editor komfortabel zu bearbeiten und diese zusammen mit anderen Produkten in einem gemischten Warenkorb zu bestellen. Die verschiedenen Artikel sind bei PORTICA eingelagert. Ihr Versand wird über eine Schnittstelle des Shops zum modularen Warenwirtschaftssystem PORTICA erp angestoßen.

Darüber hinaus hat PORTICA den Shop mit einer Trainings- und Eventbuchungslogistik ausgestattet. So sehen die Partner, wo welche Trainings stattfinden. Buchungen werden als persönliche Einträge dargestellt. Außerdem verfügt der Shop über eine Schnittstelle zu PORTICA isa. Die Lösung für "Integrated System Administration" versetzt die Mitarbeiter des Kunden in die Lage, Artikeldaten komfortabel zu pflegen und zu verwalten. Dokumentierte Freigabeprozesse, klare Admin-Rechte und Rollen-Verteilungen gewährleisten einen optimalen Workflow. Bei allem bieten die Lösungen viel Spielraum für eine umfangreiche Ausweitung des Marketingprogrammes.

Pressekontakt:

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36 23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-21
Bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Firmenportrait:

Über PORTICA GmbH Marketing Support:

PORTICA ist ein führender Prozessdienstleister auf dem deutschen Markt und optimiert seit mehr als 40 Jahren IT-, Logistik- und Finanz-Prozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Marketing Logistik und in der Verkaufsförderung hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch das IT-Unternehmen GEDAK und die te Neues Druckereigesellschaft gehören. PORTICA ist Mitglied im Deutschen Dialogmarketing Verband und Mitglied des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel. Weitere Informationen: http://www.portica.de und http://www.ecommerceservices.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.