Die Bedeutung von Agile Entwicklung für Software-Unternehmen

Veröffentlicht von: NSM ENGINEERING AG
Veröffentlicht am: 19.05.2016 12:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Moderne Softwareprojekte weisen eine steigende Tendenz in ihrer Komplexität auf und stehen häufig vor verschiedenen Herausforderungen. Mit dem Ziel sich besser diesen Herausforderungen zu stellen, um Produktivität zu verbessern, nutzen viele Softwareentwicklungsgruppen agile Methodologie, weil der Weg zu nachhaltigen und deutlichen Produktivitätssteigerungen lang und komplex ist.

Agile Development bzw. der Einsatz der Beweglichkeit im Projektmanagement wird als entsprechendes Mittel betrachtet, um mit den projektbezogenen Veränderungen auszukommen. Die Risikokapitalgeber wollen meistens in solche Firmen investieren, die mit agilen Methoden arbeiten. Der Grund dafür liegt darin, dass diese Firmen im Vergleich zu anderen, deutlich produktiver sind und damit nehmen die Chancen für Investierung zu. Das Ziel dieser Strategie wäre den Softwareentwicklungsprozess flexibler und schlanker zu machen. Man möchte sich mehr auf die erreichenden Ziele konzentrieren und auf technische und soziale Probleme bei der Softwareentwicklung eingehen. Die zahlreichen Entwicklungsprojekte sind eine Investition und haben eine starke wirtschaftliche Komponente, die mit der Produktivität verbunden ist.

Ein wichtiges Element des Begriffes agile Development wäre vor allem menschliche Arbeitsleistung. Softwareentwicklung ist und bleibt eine Disziplin mit künstlerischen Anteilen. Das bedeutet, dass eine Problemstellung immer durch mehrere Personen auf unterschiedliche Art und Weise gelöst wird. Die Möglichkeiten einer Lösung sind vielfältig und werden von zahlreichen Determinanten beeinflusst, wie zum Beispiel von verschiedenen Programmiersprachen und - stils. Die Qualität kann man mit der Produktivität vergleichen. Kreativiät und schnelle Problemlösung sind zwischen Personen und hinsichtlich einer Person in unterschiedlichen Situationen völlig verschieden. Man kann die Personen auch verpflichten, in einer bestimmten Situation schneller zum Ergebnis zu kommen, aber dieser Auftrag könnte in diesem Fall zum Verlust an Qualität führen. Veränderungen stellen den Bestandteil des Lebens dar. Im Projektalltag hatten die Veränderungen einen nachteiligen Einfluss, der oft zu Konflikten führte, was auch den Projekterfolg verhindert konnte (z.B. Anpassungen im Arbeitsumfeld, organisatorische Veränderungen.) Agile Development akzeptiert Veränderungen (http://nsm-engineering.com/), weil sie unvermeidlich sind. Dieser Wechsel von traditionellen Mustern hebt hervor, dass in den Methoden von Mitarbeitern Veränderungen einen wichtigen Bestandteil darstellen und von großer Bedeutung sind, weil man während der Durchführung eines Projektes aus seinem Verlauf lernt und das Gelernte einsetzen kann, um die optimalen Projetergebnisse zu leisten. Dabei ist auch die Retrospektive sehr wichtig. Sie ermöglicht, dass die Mitarbeiter volllständige Kontrolle über den Entwicklungsprozess haben. Retrospektiven sind auch wichtig, weil sie die Produktivität und damit auch die Qualität der Mitarbeiter als Mitglieder eines Teams verbessern und positiv beeinflussen können. Also, hier geht es nicht um die Erhöhung der Produktivität der einzelnen Mitarbeiter. Sie ermöglichen konstruktive Diskussionen in agilen Projekten, auch regelmäßige Wiederholung, Prozess des ständigen Lernens und optimale Ergebnisse.

Bildquelle: Planbox

Pressekontakt:

NSM ENGINEERING AG
Gabi Schulz
Hertistrasse 26 8304 Wallisellen
+41 44 366 4040
office@nsm-engineering.com
http://nsm-engineering.com/

Firmenportrait:

NSM ist ein Schweizer Software Engineering Unternehmen. Wir sind professionelle Solution Architekten, Engineers und Projektleiter. Mit 157 Mitarbeiter, verteilt auf 5 Standorte, entwickeln wir komplexe Software Lösungen für unsere Kunden mit hohen Anforderungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.