Neuer Ayala Bar Online Shop im Netz

Veröffentlicht von: Schmuckwerkstatt Trolese & Langen GbR
Veröffentlicht am: 20.05.2016 09:48
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Ayala Bar - eine Schmuckdesignerin im Wandel

Wer ausgefallenen Schmuck der israelischen Künstlerin Ayala Bar sucht, wird ab sofort bei http://www.schmuckonline24.de fündig. Schon seit den 1980er Jahren begeistert das israelische Multitalent mit unnachahmlich fantasievollen Ketten, Ohrhängern und Armbändern. Immer bunt, fröhlich, verspielt und einzigartig sind Bars Schmuckkreationen, die längst eine internationale Anhängerschaft gefunden haben. Genau deswegen setzt man bei Schmuck Online auch auf das israelische Ausnahmetalent: Wer das Besondere liebt, kann hier im Onlineshop unkompliziert und rund um die Uhr sein Lieblingsstück finden. Das Unternehmen aus Dreieich bei Frankfurt bietet seinen Kunden Schmuckstücke, die nicht jeder hat. Einzelteile, die begleiten und Charakter haben.

Der ungebrochene Erfolg von Bar kommt nicht von ungefähr: Ihre lebensfrohen Ketten heben sich einfach ab. Ob Blumenmuster, filigrane Anhänger, üppige Ornamente, Holz, Stoff, Wolle oder Gips - der Künstlerin ist kein Material fremd. Anders als Fabrikschmuck zeigen diese Ketten Klasse - jenseits vom eigentlichen Wert des Materials. Unter den Händen der Künstlerin entstehen fortlaufend Schmuckstücke, die ein unverwechselbares Charisma haben. Wer keine Lust auf eintönigen Gold- oder Silberschmuck hat, ist im Onlineshop bei der hebräischen Designerin richtig. Bars Schmuckstücke sind ein Kosmos für sich: Aus unzähligen, kleinen Perlen zusammengesetzt entsteht ein Feuerwerk aus Farben und Formen. Dabei sind die prachtvollen Ketten zu einem einfarbigen Outfit ebenso kombinierbar wie zu einem gemusterten Kleid. Dieser Schmuck lässt sich nicht festlegen. Er bleibt wandelbar wie die Künstlerin selbst.

Liebe zum Detail - Schmuck, der auffällt
Wie beschreibt man Schmuck von Bar? Zunächst waren es bunte Perlen, die als lange, mehrfach gewickelte und verknüpfte Ketten Aufsehen erregten. Oder Ohrgehänge - sanft schwingend und ebenso zart wie reich an Mustern. So viel Detailverspieltheit lässt Größeres erahnen. Und tatsächlich steht die Schmuckdesignerin in einer jahrtausendealten Kunsttradition. Ihre Großmutter stammte aus Afghanistan. 2000 Kilometer musste diese mit einem Baby im Arm zu Fuß laufen, um in Israel für ihre Familie eine neue Heimat zu finden. Dabei brachte die heute über 100 Jahre alte Dame aber noch anderes mit: Die kunsthandwerklichen Traditionen aus ihrer alten Heimat Afghanistan. Handwerkskunst, die sich in schweren, fantasievollen Schmuckstücken oder bunt gemusterten Teppichen ausdrückte. Diese Handschrift ist auch den Ketten der Enkelin anzusehen. Und nicht nur das: Wer Bar-Schmuck kauft, entscheidet sich für Handarbeit in Kleinauflage. Denn die ausgebildete Künstlerin entwickelt sich immer weiter - nie bleibt sie bei einer Farbigkeit, bei einem Material stehen. So findet man bei Schmuck Online (http://www.schmuckonline24.de/)prachtvolle Ketten in allen Farben des Regenbogens. Und genauso ornamentale Armbänder, Ketten oder Ohrringe in Azur-Türkis-Blau, zurückgenommenen Grau-Schwarz-Tönen oder Pastellfarben. Egal, auf welche Farbigkeit man setzt: Alle Schmuckstücke bestechen durch perfekte Symmetrie, wunderbare Farben und die Verbindung von geschliffenen Steinen mit Perlen, Stoff und bunten Wollfäden.

Ausnahmetalent unter den Schmuckdesignern
Ayala Bar (http://www.schmuckonline24.de/ayala-bar.html)ist eine Künstlerin mit vielen Facetten. Sie lässt sich durch alles inspirieren, schafft Schmuck, der nicht festlegbar ist. Als Kostümbildnerin weiß sie um die Kraft und das Zusammenspiel von Farbe und Form. Daher setzt sie in jedes Schmuckstück gezielt Farbakzente: Ein leuchtendes Blau, hingetupfte, orangefarbene kleine Perlen, bedruckte Stoffe mit fröhlichen Vögelchen oder einer sprießenden Knospe. Ähnlich wie ein gutes Gemälde entdeckt man diesen Schmuck immer wieder neu. Einmal hinsehen reicht einfach nicht aus. Zu verspielt, zu vielseitig, zu einfallsreich sind Farben, Formen und Material. Schöne Lichtreflexe entstehen auch auf den geschliffenen Glassteinen. Ob Latzhose, T-Shirt oder Cocktailkleid - dieser Schmuck passt für die Beachparty wie fürs Theater. Und hat Klasse. Vielleicht, weil die Schmuckdesignerin auch eine Weltenbummlerin ist. Von ihren vielen Reisen lässt sie sich ebenso beeinflussen wie von Dingen, die sie im näheren Umfeld vorfindet.

Schnelle Lieferung
Bei Schmuck Online findet man ein breites Sortiment: Von der Radiance Collection Amalia, Flora und Lullaby über Indigo bis zu Hip- und Limited Edition. Alle Ketten lassen sich kombinieren oder als Einzelstück tragen. Gezielte Hingucker sind auch die kleinen Kreuze. Genauso fröhlich, genauso bunt, genauso ausgefallen. Wer Freude an individuellem Schmuck hat, aber keine Zeit, nach Israel zu fahren, kann sich jetzt 24 Stunden seinen Traum erfüllen! Und als zusätzlicher Service gilt: Versand und Retoure sind kostenlos.

Pressekontakt:

Pressekontakt
Stephen Langen
Hauptstrasse 42 63303 Dreieich
06103-2022666
Stephen.Langen@Trolese.de
http://www.trolese.de

Firmenportrait:

Unternehmensinformationen:
Das Unternehmen Schmuck Trolese wurde im Jahre 2005 von Frau Claudia Trolese in Dreieich-Sprendlingen gegründet. Seither kreiert die Goldschmiedin eigene Schmuckkollektionen in ihrer Werkstatt, steht gleichzeitig aber auch für Schmuckkollektionen aus den Häusern Manu Schmuck, Ayala Bar und unter anderem Kado Schmuck und Eva Stone sowie für den neuen Trend Shopping Queens von Pees zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.