Die Polstermöbelmanufaktur Toni Herner - Wesensmerkmale und Unterschiede zum herkömmlichen Möbelhaus/Möbelhandel

Veröffentlicht von: Toni Herner Polstermöbelfabrik
Veröffentlicht am: 20.05.2016 19:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Die übliche Denkweise unser eins bezüglich des Unterschiedes zwischen einer Polstermöbelmanufaktur und eines gewöhnlichen Möbelhandels beschränkt sich in der Regel darauf, Handarbeit und industrielle Fertigung einander gegenüber zu stellen. De facto sind die Unterschiede viel tiefschichtiger, spiegeln sich letztlich im Produkt wieder und verdeutlichen damals wie heute, daß das Handwerk einen goldenen Boden hat.

Toni Herner's Polstermöbelmanufaktur baut seit über 50 Jahren auf diese Weisheit und fertigt als Traditionsunternehmen im Schwarzwald seit jeher maßangefertigte, exklusive Designer Polstermöbel von höchster Qualität. Hier kommt alles aus einer Hand! Fertigungsprozesse erfolgen nicht maschinell und standardisiert irgendwo im Ausland am Fließband, noch entspringen die Ideen den Köpfen externer Planungsbüros. Im Gegenteil, die unverwechselbaren Unikate werden in detaillierter Absprache mit den zukünftigen Eigentümern besprochen, von den Designern geplant und entworfen und mit spezialisierter, ehrlicher Handarbeit und verschiedenen handwerklichen Techniken vor Ort hergestellt.

Qualität als Leitgedanken zu haben impliziert zwangsläufig, ein Produkt von der Planung bis zur Vollendung mit viel Liebe zum Detail begleitet zu haben. Ein maschinell erzeugtes Möbelstück hingegen, welches unter dem Aspekt der Massenkompatibilität erdacht wurde, erscheint fast kalt und emotionslos. Nicht nur die Augen erahnen die gewaltige Divergenz zwischen einem Massenprodukt und einem unverwechselbaren Möbelstück aus der Manufaktur Toni Herner, auch die haptische Wahrnehmung bzw. das tastende Begreifen beim Berühren der Oberflächen hat eine tiefe Auswirkung auf unsere gesamte Sinnesempfindung. Denn man sieht nicht nur optisch die Eleganz und den Glanz der veredelten Oberflächen und Formen, die vielfältigen Farben und Stoffmaterialien, beim Ertasten glaubt man sie selbst zu schmecken und zu riechen. Das Gefühl das dabei aufkommt ist so erlebnisreich und einprägsam, dass man nicht mehr anders kann als es in seinem trauten Heim zu wissen.

Hochwertigkeit äußert sich auch im Materialeinsatz, der Typen, Substanzen, der Veredelungsmaterialien und der Komplexität der Kombinationen daraus. Eine unglaubliche Auswahl an den hochwertigsten Polsterstoffen in der Farbpalette des Regenbogens finden bei Toni Herner ihren Einsatz. Je nach Umgebung kann man jedes einzelne Polstermöbelstück in Form, Farbe und Ornament harmonisch anpassen. Die verwendeten Materialien sind ausnahmslos schadstoffgeprüft, das Vollholz entstammt nachhaltiger Forstwirtschaft. Auch hier wiederum sind Polstermöbel herkömmlicher Möbelhäuser eher darauf ausgelegt, kurzlebig, abnutzungsintensiv und vor allem schnell vergänglich zu sein.

Wie unter www.herner.de unschwer zu erkennen ist, offenbart Toni Herner's unverwechselbare Individualität und Exklusivität da zu beginnen wo die Industrialisierung bzw. die maschinelle Erzeugung von Gütern ihre Grenzen erreicht. Denn da wo das Handwerk von einer Generation in die nächste übergeben wird, wird der Beruf zur Berufung und das Handwerk zur Passion. Diese Liebe zum Detail bzw. die Leidenschaft der Mitarbeiter Toni Herner's Manufaktur ist durch keine maschinelle Fertigung zu ersetzen. Design-bewußte Menschen die auf lebenslange Beständigkeit Ihrer Möbelstücke bedacht sind, sind nirgends besser aufgehoben als in der Polstermöbelmanufaktur Toni Herner - denn hier sucht Individualität seinesgleichen, so wie Sie selbst auch sind - einzigartig.

Pressekontakt:

.mattomedia KG
Alex Szentmiklosi
Niederwiesenstrasse 28 78050 Villingen-Schwenningen
07721-9927870
alex@mattomedia.de
http://www.mattomedia.de

Firmenportrait:

Die Nummer 1 in Süddeutschland für exklusive Einrichtungen.

In den zurückliegenden 5 Jahrzehnten hat sich Toni HERNER zu einem der führenden und außergewöhnlichsten Einrichtungshäuser Deutschlands entwickelt.

Die exklusiven Polstermöbel und Polsterbetten aus dem Hause Toni HERNER überzeugen nicht nur durch ausgefallenes Design und wertvolle Verarbeitung, sie machen es auch möglich, dass Ihre ganz individuellen Gestaltungswünsche bis ins kleinste Detail berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.