Bringen Obst und Gemüse Deutschland zum Pokal?

Veröffentlicht von: 5 am Tag - einfach gut leben
Veröffentlicht am: 23.05.2016 15:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Der 5 am Tag-Check zur Fußball-Europameisterschaft 2016

Ab 10. Juni messen sich 24 Mannschaften bei der Europameisterschaft in Frankreich. Als Favoriten handeln Fußball-Insider die Mannschaften aus Deutschland, Frankreich und Spanien. 5 am Tag, die von der EU geförderte Obst- und Gemüsekampagne, sieht nach ihrem Drei-Punkte-Check die deutsche Mannschaft ebenfalls ganz vorn dabei.

Unsere Fußballspieler und die Fans brauchen Vitamine und andere wertvolle Nährstoffe, um fit in die bislang längste Europameisterschaft zu starten und die vier Wochen bis zum Endspiel durchzuhalten. An Obst und Gemüse führt da kein Weg vorbei.

Der Team-Koch: pro Obst- und Gemüse-Power

In den Lieblingsrezepten der Fußballnationalspieler sind Gemüse oder Obst fast immer zu finden. Sternekoch Holger Stromberg, der seit Sommer 2007 als Mitglied des DFB-Betreuerstabes die Spieler in Sachen Ernährung berät, setzt auf eine ausgewogene, abwechslungsreiche Kost als Teil des Erfolgsrezepts der Mannschaft. Ein Pluspunkt für die deutsche Mannschaft also, die sich nach der souverän gewonnenen Weltmeisterschaft 2014 Hoffnungen auf den nächsten Pokal macht.

Der Fanblock: In Europa unter den ersten drei

Neben den Spielern sind auch die deutschen Fans für die Europameisterschaft gut aufgestellt. Das zeigt der Obst- und Gemüseverzehr im europäischen Vergleich. Hier spielt Deutschland weit vorne mit. Gastgeberland und Mitfavorit Frankreich liegt beim Obst- und Gemüseverzehr abgeschlagen auf Rang neun. Spanien fehlt leider ganz in dieser offiziellen Statistik und bleibt in Sachen Ernährungs-Fitness der Fans das große Fragezeichen. Zufall oder Absicht? Wir dürfen jedenfalls gespannt sein, was die spanische Mannschaft und ihre Fans in Sachen Fußball im Sommer liefern.

Das Leder: Rund punktet

"Schönes Spiel" heißt übersetzt der offizielle Ball der Fußball-EM 2016, der hoffentlich oft ins Eckige unserer gegnerischen Mannschaften fliegt. Und welches Obst und Gemüse trifft am ehesten den Geschmack der Deutschen? Beim Obst seit Jahren der Apfel, und beim Gemüse hat die Tomate das Verfolgerfeld klar abgehängt. Rund punktet also auf dem Feld und beim Genuss - vielleicht ein weiteres gutes Omen für das deutsche Team bei der Europameisterschaft im Juni.

3:0 für Deutschland?

Spielergebnisse kann die 5 am Tag-Kampagne zwar nicht vorhersagen, dafür aber das Ergebnis des Obst- und Gemüse-Checks: Hier ist Deutschland gut aufgestellt und wird seiner Favoritenrolle gerecht. Die 5 am Tag-Kampagne drückt für die EM 2016 fest die Daumen und empfiehlt für die spannenden Tage täglich fünf Portionen Obst und Gemüse. Mehr dazu auf www.5amtag.de.


Tipp: Farbe für fahnenfrohe Fußball-Gerichte

Wimpel, Fähnchen, Kappen - im Juni liegt schwarz-rot-gold im Trend. Sogar beim Essen. Mit Lebensmittelfarbe aus dem Supermarkt (steht bei den Backzutaten) geht das ganz einfach. Oder wie wäre es mit einem Wackelpudding in den Nationalfarben? Dazu braucht man den Saft von schwarzen Johannisbeeren, Himbeeren und Zitronen, der mit Gelatine und - zumindest bei den Zitronen - etwas Zucker angedickt und schichtweise in eine Schale gefüllt wird.


Rezepttipp: Kleine Quiches mit Spinat und Pilzen (vegetarisch)

Zubereitungszeit: 1 h
Kühlen ca.: 30 min
Garzeit ca.: 50 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten (für 10 kleine Quiches à ca. 8 cm Durchmesser):
Für den Teig:
250 g Mehl
Salz
125 g kalte Butter
1 Ei
Mehl, für die Arbeitsfläche
Butter, für die Förmchen

Für die Füllung:
200 g braune Champignons
1 EL Pflanzenöl
300 g frischer Spinat
1 Zwiebel
1 - 2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Butter
Muskat, frisch gerieben
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
150 g Saure Sahne
150 ml Sahne
2 Eier
75 g geriebener Parmesan

Zubereitung:
Für den Teig das Mehl auf der Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, 2 EL kaltes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.
Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und im heißen Öl 5-10 Minuten weich braten. Anfallende Flüssigkeit verdampfen lassen und die Pilze aus der Pfanne nehmen. Den Spinat verlesen, putzen, waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Beides in heißer Butter glasig schwitzen, Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Saure Sahne mit Sahne, Eiern und Parmesan verquirlen.
Den Mürbteig auf bemehlter Fläche ausrollen und 10 kleine, ausgebutterte Förmchen (à ca. 8 cm Durchmesser) damit auskleiden, dabei einen Rand formen.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Mit Spinat und Pilzen füllen. Die Eiermasse darüber gießen und im Backofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Aus den Förmchen lösen und servieren.

Bildquelle: pbombaert/fotolia.com

Pressekontakt:

5 am Tag - einfach gut leben
Thomas Erdmann
Carl-Reuther-Str. 1 68305 Mannheim
0621 33840-114
info@5amtag.de
http://www.5amtag.de

Firmenportrait:

Hintergrundinformationen zur 5 am Tag-Kampagne:
5 am Tag ist eine Ernährungskampagne, die sich dafür engagiert, dass die Menschen täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen - das entspricht einer Menge von 650 Gramm für Erwachsene. Die deutsche 5 am Tag-Kampagne ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Zu den Mitgliedern gehören renommierte wissenschaftliche Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Krebsgesellschaft, Krankenkassen, Ministerien, Stiftungen sowie zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Die Kampagne wird seit 2002 von der Europäischen Union mitfinanziert. Die Aussagen der 5 am Tag-Kampagne werden kontinuierlich von einem Expertengremium auf ihre wissenschaftliche Begründung und Richtigkeit überwacht. Bundesernährungsminister Christian Schmidt (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (Bundesministerium für Gesundheit) sind Schirmherren der 5 am Tag-Kampagne.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.