identplus® Staplerleitsystem mit Laserlokalisierung begeistert auf BHS Open House in Shanghai

Veröffentlicht von: IdentPro GmbH
Veröffentlicht am: 23.05.2016 17:16
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - In Shanghai konnten ca. 500 Gäste von BHS auf einem Open House Event das 3D Staplerleitsystem identplus kennenlernen.

BHS Corrugated, der weltweit größte Lösungsanbieter in der Wellpappenindustrie, hatte zu einem Innovations-Event geladen und nahezu 500 Besucher sind gekommen. Gemeinsam mit dem AutoID-Spezialisten IdentPro wurde den chinesischen Kunden und Interessenten das identplus® 3D Staplerleitsystem vorgestellt.

BHS Corrugated baut nicht nur Wellpappenanlagen. Der Anspruch ist, den Kunden Leistung und Produktivität zu liefern, jederzeit und überall. Da passt das 3D Staplerleitsystem mit Laserlokalisierung perfekt.

identplus® ist das weltweit erste Staplerleitsystem, das für die Lokalisierung bemannter Stapler Lasertechnologie einsetzt. Ohne Referenzpunkte, wie sie bisher übliche Systeme zwingend benötigen, ortet identplus® die Stapler ausschließlich mittels der Kontor der aktuellen Umgebung, in der sich ein Stapler bewegt.

Durch den Entfall von aufwändig und regelmäßig zu erneuernden Referenzpunkten, wie z. B. Bodenmarken, ist das innovative 3D Staplerleitsystem in kurzer Zeit installiert und die Ortung ist zudem völlig wartungsfrei.

Auf dem BHS Open House Event wurde die Funktionsweise überzeugend präsentiert. Der Einsatz von identplus® ermöglicht das scanfreie Lager sowie vollständige Transparenz über den aktuellen Lagerbestand. Papierrollen oder andere Ladungen werden automatisch anhand ihrer individuellen X,Y,Z-Koordinaten identifiziert und stellplatzgenau getrackt.

Staplerfahrer werden ohne Suchen direkt zu jeder gewünschten Papierrolle geleitet. Das System überprüft im Hintergrund automatisch die korrekte Ausführung aller Transportaufträge und zeigt Fehler sofort an. So werden Fehl- und Falschlieferungen wirkungsvoll vermieden.

Über die Integration von identplus® in die BHS Wellpappenmaschinen ist eine durchgängige Verfolgung von Papierrollen gegeben, inklusive der Verwaltung von Restrollen. Ohne suchen und ohne scannen arbeiten die Staplerfahrer produktiver. Bestandsaufnahmen "zwischendurch" sind überflüssig. Der Stellplatz jeder Papierrolle oder Palette ist jederzeit bekannt.

Gespräche mit ernsthaften Interessent über den Einsatz des 3D Staplerleitsystem identplus® an BHS Wellpappenmaschinen werden bereits geführt.

Mehr Informationen über das 3D Staplerleitsystem mit Laserlokalisierung gibt es auf www.identplus.net (http://www.identplus.net) und direkt bei IdentPro (http://www.identpro.de).

Pressekontakt:

IdentPro GmbH
Paul Drolshagen
Camp-Spich-Str. 4 53842 Troisdorf
02241 / 866392-28
Paul.Drolshagen@identpro.de
http://www.identpro.de

Firmenportrait:

IdentPro entwickelt und implementiert schlüsselfertige Lösungen für das automatische Identifizieren und Verfolgen von Objekten in Industrie, Produktion, Lager und beim Inventar. Kunden erhalten auf Standards basierende State-of-the-Art Systeme für die Intralogistik aus einer Hand: Von der Beratung bis zur Wartung ist IdentPro ein verlässlicher Partner in Deutschland, Europa, Asien und Nordamerika. Ein weltweites Netzwerk und sichere Kontinuität werden durch die Zugehörigkeit zur Dr. Wack Gruppe gewährleistet. Basis für die automatische Materialverfolgung sind Auto-ID-Techniken wie RFID, NFC, Barcode und ein einzigartiges 3D-Staplerleitsystem. Diese Technologien gewährleisten verlässliche Informationen, optimierte Prozesse, weniger Fehler und nachhaltig reduzierte Kosten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.