Happy Birthday Haie! SEA LIFE feiert den ersten Geburtstag von Deutschlands größter Hai-Aufzucht und sucht Taufpaten

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 23.05.2016 17:29
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Oberhausen, 19. Mai 2016: Erster Geburtstag, neuer Nachwuchs und eine Taufparty - das SEA LIFE Oberhausen hat diesen Monat einen besonderen Grund zum Feiern. Seit genau einem Jahr gehört die größte Haifischaufzucht Deutschlands zu dem Center und sichert dort durch eigene Aufzucht die gefährdeten Bestände der Schwarzspitzenriffhaie. Gleichzeitig freuen sich die Experten vor Ort über die drei jüngsten Haifischkinder, die erst seit drei Monaten auf der Welt sind.
Aus diesem Anlass hat das SEA LIFE Oberhausen jetzt ein großes Geburtstagsspecial aufgelegt: Alle im Mai und Juni geborenen Besucher haben bis zum 30. Juni 2016 einmalig freien Eintritt in Begleitung eines Vollzahlers.
Zusätzlich haben alle Besucher die Chance, eine Patenschaft für einen der drei jüngsten Haie zu gewinnen, für die das SEA LIFE kreative Namensvorschläge sucht: Bis zum 30. Juni 2016 können Besucher ab sofort ihre Ideen in eine bereitgestellte Box einwerfen. Unter allen Teilnehmern werden dann die drei Gewinner gewählt, die mit ihrer Familie zur Taufparty ins SEA LIFE eingeladen werden.
Sie werden dort nicht nur offiziell Pate von „ihrem“ Hai, sondern erhalten auch eine Familienjahreskarte für das SEA LIFE Oberhausen. Den Gewinn und die Taufurkunde übergibt ihnen das SEA LIFE Maskottchen, Hai Sharky.
Die Hai-Aufzucht im SEA LIFE Oberhausen ist Teil des SEA LIFE Programmes „Erhalten, Retten, Schützen“, das verschiedene Aufzuchtstationen weltweit umfasst. SEA LIFE koordiniert dabei das europäische Zuchtprogramm für Schwarzspitzenriffhaie, das derzeit 199 der Tiere in 42 europäischen Aquarien für die European Association of Zoo and Aquariums (Europäischer Zoo- und Aquarienverband) betreut. Durch den Aufbau eines gesunden Genpools unter den in den Aufzuchtstationen lebenden Tieren soll der Bestand der natürlichen Population gewährleistet und zur Erforschung der Lebensweise dieser faszinierenden Meeresbewohner beigetragen werden. Es erscheinen regelmäßig unabhängige wissenschaftliche Berichte, die unter der Führung von SEA LIFE entstanden sowie auf Daten und Erkenntnissen des SEA LIFE Aufzuchtprogramms für Schwarzspitzenriffhaie beruhen.
Alle Informationen unter www.sealife.de

Über SEA LIFE Oberhausen:
Eine spannende Unterwasserwelt mit mehr als zwei Millionen Liter Wasser und mehr als 5.000 Meereslebewesen erwartet Besucher im größten SEA LIFE Deutschlands. Seepferdchen, Quallen, Haie, Rochen und viele weitere faszinierende Tiere leben in den Becken. Ein besonderes Highlight ist der Acrylglastunnel, der durch das 1,5 Millionen Liter Wasser fassende Ozeanbecken führt. In der Haiaufzucht, der größten Deutschlands, können Groß und Klein die wenige Monate alten Haie bestaunen. Die im März 2016 eröffnete Sonderausstellung „Oktopus Höhle“ zeigt die faszinierenden Oktopoden aus nächster Nähe. Der imposanteste Neuankömmling ist die „Pazifische Riesenkrake“ mit einem Durchmesser von bis zu vier Metern.
Über SEA LIFE:
Weltweit gibt es derzeit 48 SEA LIFE Aquarien, alleine in Deutschland befinden sich acht Standorte in Timmendorfer Strand, Hannover, Speyer, Konstanz, Oberhausen, Königswinter, München und in der Hauptstadt Berlin. Jedes dieser Aquarien umfasst zwischen 30 und 50 liebevoll gestaltete Becken, die vom hüfthohen Rochenbecken bis zum säulenartigen Standaquarium mit Mikroskop-Effekt sehr unterschiedlich sind. Die Besucher erhalten abwechslungsreiche, spannende und auf diese Weise nie da gewesene Einblicke in die Welt unter Wasser. Das absolute Highlight dabei ist ein gläserner Tunnel mitten durch das größte Becken, auch Ozeanbecken genannt. Den Besuchern wird ein spektakuläres visuelles Erlebnis geboten: Sie bekommen einen Rundumblick auf Haie, Rochen und Meeresschildkröten. Die Ozeanbecken enthalten je SEA LIFE Aquarium bis zu 1,5 Millionen Liter tropisches Wasser. An Berührungsbecken erfahren kleine und große Entdecker, wie sich Seesterne und Anemonen anfühlen und Besucherbetreuer erklären ausführlich die Eigenheiten der kleinen Meeresbewohner und nehmen die Scheu vor den unbekannten Lebewesen. SEA LIFE ist eine Marke der Merlin Entertainments Group. Neben den SEA LIFE Aquarien gehören auch andere bekannte Marken, wie LEGOLAND®, Madame Tussauds, The London Eye, The Dungeons, das Heide Park Resort und viele mehr zur Familie der Merlin Entertainments Group. Als Europas größter Betreiber von Freizeitattraktionen belegt Merlin Entertainments weltweit Platz 2. Das Kerngeschäft der englischen Holding sind 111 In- und Outdoor-Attraktionen, 12 Hotels und vier Feriendörfer. Circa 26.000 Mitarbeiter sind in 23 Ländern in Europa, Asien, den USA und Australien im Einsatz, um den knapp 63 Millionen Besuchern einzigartige Erlebnisse zu bereiten. Weitere Informationen auf www.merlinentertainments.biz.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
SEA LIFE Oberhausen
SEA LIFE Deutschland GmbH, Niederlassung Oberhausen
Zum Aquarium 1, 46047 Oberhausen
Ansprechpartnerin: Sabine Reusch
Tel. 0208- 78 22035, Fax: 0208- 880 297 00, Mobil: 0157 73009043
Email: sabine.reusch@merlinentertainments.biz

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.