aventron erwirbt 18 Megawatt Windpark in Italien

Veröffentlicht von: WSB Neue Energien Holding GmbH
Veröffentlicht am: 24.05.2016 10:00
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Dresden/Münchenstein, 23. Mai 2016 - aventron erwirbt den 18 MW Windpark Melfi II in der Basilicata von der WSB Unternehmensgruppe. aventron stärkt damit ihre Präsenz im südlichen Nachbarsland und vertieft die Beziehung mit WSB.

Der Windpark Melfi II wurde 2015 erbaut und befindet sich an einem für Windenergie geeigneten Standort 100 km westlich von Bari. Neun Vestas V110 Windturbinen wurden kürzlich in Betrieb genommen und werden erwartete 42 GWh Strom pro Jahr produzieren was einem jährlichen Umsatz von 4.8 MEUR entspricht. Dies ist der Dritte von aventron von der WSB Gruppe erworbene Windpark. Mit dieser Beteiligung wächst sowohl das Italiengeschäft wie auch das Windsegment der aventron substantiell. Die aventron betreibt heute 14 MW in Solarkraftwerken in Italien.

Pressekontakt:

WSB Neue Energien Holding GmbH
Kathrin Balzer
Schweizer Straße 3 a 01069 Dresden
0351 21183400
k.balzer@wsb.de
http://www.wsb.de

Firmenportrait:

Die WSB Neue Energien Gruppe mit Hauptsitz in Dresden zählt zu den führenden Komplettanbietern für Erneuerbare-Energien-Projekte. Das Kerngeschäft liegt in der Projektentwicklung und im Betrieb von Wind- und Photovoltaikparks auf dem internationalen Markt mit Schwerpunkt Europa. Seit 1996 hat WSB mehr als 400 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 730 Megawatt installierter Leistung und einem Projektvolumen von 1,1 Milliarden Euro errichtet. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind 200 Mitarbeiter tätig.

aventron (Kleinkraftwerk Birseck AG), mit Sitz in Münchenstein, Schweiz, ist eine etablierte, unabhängige Produzentin von Strom aus erneuerbaren Energien. Die Gesellschaft akquiriert und betreibt Kraftwerke in den Bereichen Wasser-, Sonne- und Windkraft in der Schweiz und in ausgewählten Ländern Europas. Das Unternehmen plant bis 2020 ein diversifiziertes und ausgewogenes Portfolio an erneuerbaren Energien mit einer installierten Gesamtleistung von 500 Megawatt aufzubauen und somit ein führender Betreiber von dezentralen erneuerbaren Kraftwerken in Europa zu werden. Die aventron bietet eine attraktive Investitionsmöglichkeit in europäische Energie-Infrastruktur für langfristig orientierte Investoren. Die Gesellschaft ist an der Berner Börse BX Berne Exchange kotiert (ISIN CH0023777235).

Website: www.aventron.com
Weitere Informationen: medien@aventron.com
aventron | Weidenstrasse 27 | 4142 Münchenstein | Schweiz

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.