Jabra Noise Guide: Die Ampel gegen Lärm

Veröffentlicht von: Jabra
Veröffentlicht am: 24.05.2016 12:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Weniger Lärm - höhere Produktivität: Jabra sensibilisiert Mitarbeiter und Unternehmen für Lärm in Großraumbüros

Rosenheim, 24. Mai 2016. Mit dem neuen Jabra Noise Guide sensibilisiert Jabra Mitarbeiter in Großraumbüros für Lärm. Die Lärmampel überwacht und erfasst Hintergrundgeräusche, Stimmen oder Gespräche und visualisiert sie mit farbigen LEDs. Dadurch können Mitarbeiter ein besseres Bewusstsein für das eigene Lärmniveau entwickeln, die Ursachen bekämpfen und damit zu einem produktiveren Arbeitsklima beitragen. Jabra hat den Jabra Noise Guide gemeinsam mit dem Spezialisten für Lärmmessgeräte, SoundEar A/S, entwickelt. Er ist ab sofort erhältlich und kostet 599.- Euro zzgl. MwSt.

Ablenkungen und Lärm sind die häufigsten Störquellen in Großraumbüros: Wie eine Studie von Jabra und Lindberg International zeigt, fühlen sich 35 Prozent der Befragten von Unterbrechungen durch Kollegen und 70 Prozent durch Lärm gestört. Dennoch bevorzugen Unternehmen Großraumbüros, um mehr Mitarbeiter auf derselben Fläche beschäftigen zu können und die Zusammenarbeit zu fördern.

Diesen Herausforderungen begegnet Jabra nun mit dem neu entwickelten Jabra Noise Guide: Die Lärmampel überwacht den Geräuschpegel und zeigt Mitarbeitern, welche Auswirkungen dieser auf das produktive Arbeiten hat. Unternehmen können mit der Lärmampel lärmintensive Bereiche identifizieren und so Mitarbeiter unterstützen, störende Geräusche zu reduzieren und wieder produktiver zu arbeiten. Der Jabra Noise Guide ist vielseitig einsetzbar: Die Lärmampel findet mit ihrem Standfuß auf dem Boden oder Schreibtisch Platz, lässt sich aber auch direkt auf Trennwänden befestigen. Über den Aufsatz erfasst das Gerät Stimmen oder Gespräche von 30 bis 120 Dezibel und visualisiert Lärm mit farbigen LEDs. So zeigt grün, dass Gespräche im akzeptablen Rahmen sind, orange bedeutet, Gespräche könnten Kollegen bereits am produktiven Arbeiten hindern und rot warnt vor störendem Lärm. Dadurch erkennen Kollegen auf einen Blick, ob es im Raum zu laut ist und können sofort Gegenmaßnahmen ergreifen.

Um Lärmquellen besser ausfindig machen zu können, kann der Jabra Noise Guide Daten über einen bestimmten Zeitraum erfassen. Diese lassen sich über die SoundEar3-Software auf dem PC oder einem USB-Stick speichern. Der Jabra Noise Guide misst auch den durchschnittlichen täglichen Lärmpegel und macht diesen sichtbar. Mitarbeiter können die Lärmampel nach ihren Bedürfnissen und abhängig von den Umgebungsgeräuschen individuell anpassen. Der Jabra Noise Guide ist ab sofort für 599.- Euro zzgl. MwSt. UVP erhältlich.

Für Fachhändler findet jeweils am 13. und 24. Juni ein Webinar mit einer Produktschulung zum Jabra Noise Guide statt. Unter https://attendee.gotowebinar.com/rt/1279884683332397826: Die Ampel gegen Lärm können Fachhändler sich kostenfrei anmelden.
Weitere Informationen zum Produkt finden Sie unter http://www.jabra.com.de/business/office-headsets/jabra-noise-guide

Bildquelle: GN Netcom GmbH

Pressekontakt:

epr - elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilanstraße 50 86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Firmenportrait:

Als international führender Entwickler und Hersteller bietet Jabra unter dem Motto "Hear more, do more and be more" ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität ermöglichen. Weltweit beschäftigt Jabra rund 1.000 Mitarbeiter und hat 2015 einen Jahresumsatz von 3.229 Mio. DKK erwirtschaftet.

Jabra ist der Markenname von GN Netcom, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Als Teil der GN Group steht Jabra seit fast 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. Das GN Portfolio umfasst einzigartige Sound-Lösungen für den medizinischen, professionellen und privaten Einsatz, mit denen das Leben besser klingt. Dazu nutzt das Unternehmen seine langjährige Erfahrung aus der Forschung, Studienergebnisse und Know-how im Sound-Bereich. GN ist weltweit in mehr als 90 Ländern tätig, beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ OMX gelistet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.